SUCHERGEBNISSE

745 Ergebnisse für „schneiden“

| Redaktion freudengarten

Im Herbst blühende Sträucher setzen farbige Akzente, wenn im August und September die Zeit der Blüte endet. Hier Ideen für bunte, winterharte Sträucher im Herbst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wann sind Tomaten reif? Wie kann ich Tomaten lagern und haltbar machen? Wir verraten, woran du reife Tomaten erkennst und geben Tipps zum Lagern und haltbar Machen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wann sind Paprika reif? Wann kann man sie ernten und pflücken? Alles über den richtigen Zeitpunkt und zur Vorgehensweise zum Paprika Ernten sowie zum Anbau und Pflege.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ein wichtiger Punkt bei der Rhabarber Pflege ist das Umpflanzen des Rhabarbers. Nur dann verjüngt sich die Staude und bleibt ertragreich. Hier eine Anleitung zum Rhabarber Verpflanzen und Teilen sowie zur Rhabarber Pflege.


0
0

| Redaktion freudengarten

Lässt die Hitze deine Pflanzen im Garten vertrocknen? Haben viele Blätter braune Spitzen oder sehen manche Stauden aus wie Stroh? Wir geben Tipps, wie du deinen Garten gut über den Sommer rettest.


0
0

| Redaktion freudengarten

Was tun, wenn sich der Sonnenhut - Rudebeckia oder Echinacea - aus dem Garten verabschiedet? Die Ursachen sind meistens Fehler bei der Pflege, die sich leicht beheben lassen.


0
0

| Sven Beck

Die Mittelmeerwolfsmilch macht sich prima in den sonnigen Bereichen des Schattengartens. Im Frühjahr mutiert sie von der Begleitpflanze zum absoluten Staudenstar.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Hitzewelle rollt und Balkon- und Gartenbesitzer fragen sich, wie ihre Pflanzen Trockenheit und Hitze aushalten, ohne Schaden zu nehmen. Unsere Tipps machen die Hitze für den Garten und Balkonpflanzen erträglicher.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Silberstrauch wird im Frühjahr geschnitten, damit der Strauch nicht verkahlt und schön buschig wächst. Hier eine Anleitung zum Silberstrauch Schneiden und Tipps zur Pflege der Blauraute.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Ausputzen, das heißt das regelmäßige Abschneiden verblühter Blüten ist üblich, damit sich an blühenden Pflanzen ein zweiter Blütenflor bildet. Doch ist diese Praxis auch bei Hortensien sinnvoll?


0
0

| Redaktion freudengarten

Erbsen lassen sich leicht im Garten anbauen. Doch wann sind Erbsen erntereif? Hier eine Anleitung zum richtigen Ernten und zum Einfrieren und Trocknen von Erbsen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Paprika Pflanzen kann man ausgeizen, muss man aber nicht. Wir erklären die Vorteile und Nachteile des Ausgeizens von Paprikapflanzen und ob es sinnvoll ist, die Königsblüte der paprikapflanze auszubrechen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Anleitung zum richtigen Ausgeizen von Tomaten, wie du Geiztriebe erkennst und welche Tomatensorten nicht ausgegeizt werden dürfen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Taglilien gelten als sehr pflegeleichte Pflanzen. Umso frustrierender ist es, wenn die Taglilien nicht blühen. Wir verraten die Ursachen und geben Tipps für viele Blüten.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die meisten Wildblumen lieben die Sonne. Hier findest du Ideen für Wildblumen, die auch im Schatten und Halbschatten, entlang von Hecken oder unter Bäumen, blühen


1
0

| Redaktion freudengarten

Der richtige Schnitt der Harlekinweide sorgt für bunten Austrieb und erhält die panaschierten Blätter. Hier findest du eine Anleitung zum Schnitt und weitere Pflegetipps für die Harlekinweide.


1
0

| Redaktion freudengarten

Süßkartoffel Pflanzen lassen sich eicht durch Stecklinge vermehren. Hier eine Anleitung zum Vorziehen und Vermehren von Süßkartoffeln.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn du das Wetter von morgen wissen möchtest, kannst du in den Garten statt auf die Wetter-App schauen. Denn diese 11 Pflanzen sind hervorragende Wetterboten und zeigen dir, wie das Wetter werden wird.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wir erklären, woran du am Kürbis männliche Blüten erkennen kannst und woran weibliche, wie Kürbisse befruchtet werden und warum das manchmal schwierig ist. Und schließlich, wie du Kürbisse in der Küche verwenden kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Muss man verblühte Rosenblüten abschneiden und, wenn ja, wie? Hier eine Anleitung zum Rosen Schneiden und Pflegen nach der Blüte.


0
0

| Redaktion freudengarten

Nur wenige Kletterpflanzen sind für den Schatten geeignet. Wir stellen 10 Kletterpflanzen vor, von denen einige den Schatten lieben, andere ihn zumindest tolerieren.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Dipladenia ist eine beliebte Balkonpflanze. Sie blüht den ganzen Sommer und verträgt Sonne sowie Trockenheit. Doch was tun, wenn die Dipladenia keine Blüten bildet.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn du viele Kiwi-Früchte ernten möchtest, musst du die Pflanzen schneiden. Hier eine Anleitung zum richtigen Schnitt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Pampasgras ist ein schnell wachsender Sichtschutz, der optisch etwas her macht, vor allem wenn die Gräser blühen. Doch manchmal blüht das Süßgras nicht. Wir verraten die Gründe und wie du sie beheben kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Schmucklilie ist eine Kübelpflanze mit wunderschönen Blüten. Bei Pflegefehlern weigert sie jedoch zu blühen. Wir geben Tipps für eine reiche Blüte der Schmucklilien.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Blütenpracht der Bougainvillea erinnert an Urlaub in südlichen Ländern. Wenn die Blüte ausbleibt, ist die Enttäuschung groß. Erfahre die Gründe dafür, dass die Bougainvillea nicht blüht und wie du sie beheben kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

6 Gründe, warum Oleander nicht blüht und was du dagegen tun kannst. Mit Tipps zur Rosenlorbeer Pflege.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Hibiskus bringt mit seinen großen Blüten tropisches Flair in den Garten. Ärgerlich ist es, wenn die Blüte ausbleibt. Wir verraten die Ursachen für die fehlenden Blüten am Hibiskus.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ein häufiges Problem beim Kirschlorbeer sind gelbe und braune Blätter. Wir verraten die Ursachen und wie du sie beheben kannst.


0
0
  • 1
  • | Redaktion freudengarten

    Warum es sich lohnt, Stachelbeeren in den Garten zu pflanzen und die Angst vor Krankheiten der Stachelbeere (mittlerweile) unbegründet ist.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Auch wenn Rosmarin beim Ernten immer wieder geschnitten wird, ist ein Schnitt zur Pflege im Frühjahr ist dennoch nötig, um ein Verholzen zu vermeiden. Hier eine Anleitung zum richtigen Zurückschneiden von Rosmarin.


    3
    0

    | Redaktion freudengarten

    Blauregen (Glyzinie, Wisteria) kannst du leicht selber durch Absenker, Stecklinge oder Samen vermehren. Hier eine Anleitung zum Vermehren der Schlingpflanze lesen.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Die Felsenbirne ist ein schöner, vielfätiger heimischer Strauch für jede Jahreszeit. Überschäumende Blüten im Frühling, leckere Früchte im Sommer und bunte Herbstfärbung. Wir geben Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


    1
    0

    | Redaktion freudengarten

    Was tun, wenn die Hortensie nicht blüht? Diese sieben Fehler bei der Pflege können dazu führen, dass Hortensien nicht blühen.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Rosmarin lässt sich sehr gut durch Stecklinge vermehren. Bester Zeitpunkt zum Vermehren ist der Frühsommer. Auch eine Vermehrung durch Aussaat ist möglich, aber aufwändiger. Hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.


    1
    0

    | Redaktion freudengarten

    Holunder kann man sehr leicht selber vermehren. Eine Anleitung, wie du Holunder über Steckhölzer, Stecklinge oder Samen vermehren kannst und warum das Ansäen von Holunder aufwändig ist.


    1
    0

    | Redaktion freudengarten

    Der Schwarze Holunder wächst zahlreich in Gärten und Parks. Das ist auch gut. Denn der pflegeleichte Busch trägt wertvolle Blüten und Beeren, die von Menschen und vielen Tieren geschätzt werden.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Ihre opulenten Blüten machen Pfingstrosen zu den Highlights im Garten. Die Pflanzen gibt es als Stauden und Gehölz und sind erfreulich pflegeleicht. Jetzt alles zum Pflanzen, Pflegen, Schneiden und Düngen erfahren.


    1
    0

    | Redaktion freudengarten

    Strauch-Pfingstrosen und Stauden-Pfingstrosen brauchen einen unterschiedlichen Schnitt. Jetzt lesen, was und wieviel du zurückschneiden schneiden darfst und welche Teile der Pfingstrosen besser stehen bleiben.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Hier eine Anleitung zum Säen von Stockrosen und Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Aussäen, Vermehren und der Pflege von Stockrosen.


    0
    0

    | Daniela Hager

    Im Sommer beschränkt sich die Gartenarbeit hauptsächlich auf's Zurückschneiden von verblühten Stauden und Einjährigen. Und da mir die Samenkapseln meiner Nigella so gut gefallen haben, habe ich einen Kranz daraus gebunden.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Nach drei Jahren lässt der Ertrag der Erdbeer-Pflanzen nach und die Pflanzen müssen ausgetauscht werden. Zum Glück kann man Erdbeeren leicht vermehren und so kostenlos immer neue Erdbeerpflanzen ziehen. Hier eine Anleitung.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Wenn der schwarze Holunder blüht, lohnt sich die Ernte der Blüten. Nach diesem einfachen Rezept kannst du Holunder-Essig selber machen. Dieser gibt Salat, Soßen und Fleisch eine besondere Note. Jetzt ausprobieren!


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Basilikum lässt sich so leicht selber vermehren, dass du es nicht mehr im Supermarkt kaufen musst. Du kannst es über Stecklinge, durch Teile oder durch Aussaat vermehren. Hier die Anleitung dazu lesen.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Forsythien zählen zu den beliebtesten Blühsträuchern, denn ihre gelben Blüten läuten den Frühling ein. Um so größer ist die Enttäuschung, wenn die Forsythie nicht oder wenig blüht.


    0
    0

    | Peter Reinisch

    Grünanlagen bestehen zu großen Teilen aus Rasen, und dieser muss seinen Anforderungen entsprechend gepflegt werden.


    2
    0

    | Redaktion freudengarten

    Stockrosen sind beliebte Pflanzen in Bauerngärten. Das Schneiden der Stockrosen verlängert ihre Lebensdauer. Wir geben eine Anleitung, wann und wie du Stockrosen richtig schneidest.


    0
    0

    | Anke Schmitz

    GRÜNES BLUT trifft den Gartenplaner und -autoren Torsten Matschiess an einem herbstlichen Freitag Anfang Oktober im Garten Alst in Brüggen.


    1
    0

    | Redaktion freudengarten

    Der pflegeleichte Goldregen erzeugt große Wirkung mit seinen auffälligen gelben Blüten. Da Goldregen nicht allzu groß wird, ist er sehr gut für kleine Gärten geeignet. Wir geben Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Der Essigbaum ist ein pflegeleichter Baum mit wunderschöner Herbstfärbung. Er hat einen attraktiven Wuchs und wird daher meist als Solität gepflanzt. Hier Tipps zum Pflanzen und Pflegen und zu Sorten lesen.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Anleitung zum Schneiden und dem richtigen Zeitpunkt deines Olivenbaums und zwar für den Erhaltungs-, Verjüngungs- und Erziehungsschnitt bei der Olive.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Forsythien kannst du keicht selber vermehren. Hier eine genaue Anleitung zum Vermehren der Frühjahresblüher über Stecklinge, Steckhölzer oder Absenker.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Im Lauf der Jahre verholzen Forsythien, geraten aus der Form und blühen immer weniger, denn Forsythien blühen nur am neuen Holz. Hier eine Anleitung wie und wann du Forsytien schneiden solltest.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Solange Oleander (Nerium oleander) reichlich blüht und üppig wächst, ist ein Schnitt an sich nicht erforderlich. Warum du deinen Oleander dennoch regelmäßig zurückschschneiden solltest und wie es geht, kannst du hier lesen.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Kennst du das Problem? Stauden, die vor wenigen Jahren noch prächtig geblüht haben, werden blühfaul verkahlen von innen oder werden so groß, dass sie ihre Beetnachbarn verdrängen. Dann wird es Zeit, zum Verjüngen.


    1
    0

    | Redaktion freudengarten

    Katzenminze richtig pflegen, denn nicht nur Katzen, sondern auch Bienen lieben diese Pflanze. Da sie außerdem noch sehr hübsch aussieht und pflegeleicht ist, sollte sie in keinem Garten fehlen.


    0
    0

    | Redaktion freudengarten

    Nichts ist romantischer als ein Cottage-Garten. Mit den richtigen Pflanzen gelingt dir das Anlegen üppiger Blumenrabatten und du kannst dir ein Stück dieser Landromantik in deinen Garten holen. Hier Tipps lesen.


    0
    0

    | Peter Reinisch

    Wie bekomme ich eine kompakte, gesunde und blühfreudige Rose?

    Wann ist meine Rose zu schneiden?

    Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Rose richtig schneiden und worauf Sie achten müssen.


    3
    0

    | Redaktion freudengarten

    Die Mischung macht´s: Blumen und Gemüse im gleichen Beet ermöglichen den Gemüseanbau in kleinen Gärten und sehen zudem noch gut aus.


    0
    0

    Copyright © 2019. Freudengarten.

    ANMELDUNG NOTWENDIG

    Bitte logge Dich ein um fortzufahren

    LOGIN

    REGISTRIEREN