| Christian Günther

Hier erfährst du, wann und wie du umtopfen solltest, welche Gefäßgröße ideal ist, ob du besser eine Erde oder ein Granulat verwendest und wann du nachdüngen solltest.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wir verraten, wie du erkennst, dass Zimmerpflanzen umgetopft werden müssen und geben eine Anleitung zum richtigen Umtopfen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Die String of Hearts (Ceropegia woodii), ist eine Zimmerpflanze, die wegen ihrer zarten herzförmigen Blätter und ihres hängenden Wuchses sehr beliebt ist. Wir verraten Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die meisten hängenden Zimmerpflanzen haben lange, unverzweigte Stängel. Wenn du lieber buschige Zimmerpflanzen möchtest, solltest du diesen Trick anwenden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Kakteen sind dekorative Zimmerpflanzen, die mit der richtigen Pflege lange Freude bereiten. Wir verraten die besten Tipps zur Kaktuspflege, vomm optimalen Standort bis hin zur richtigen Überwinterung und Übersommerung.


0
0

| Redaktion freudengarten

Nicht nur bei den Menschen gibt es Kaffee-Junkies. Auch einige Zimmerpflanzen lieben ab und an einen Schluck Kaffee. Wir verraten, welche Zimmerpflanzen Kaffee mögen und wie du sie mit Kaffee richtig düngst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Einige Pflanzen ernähren sich von Luft. Denn aus welchem Grund sollten sie Luftwurzeln bilden? Wir gehen der Frage nach, warum und welche Pflanzen Luftwurzeln bilden und ob man diese einfach abschneiden darf.


0
0

| Redaktion freudengarten

Was tun, wenn die Blätter des Weihnachtkaktus schlapp werden, er Blätter oder Blüten verliert? Wir verraten Tipps zur Weihnachtskaktus Pflege, so dass diese Probleme nicht auftreten.


0
0

| Kai Leineweber

Hast du kleine weiße Tierchen an deiner Monstera entdeckt? Wahrscheinlich sind es Thripse, schädliche Insekten, die deine Pflanze ernsthaft beeinträchtigen können.


0
0

| Redaktion freudengarten

Asparagus ist eine beliebte Zimmerpflanze mit dekorativen zartgefiederten Trieben. Mit der richtigen Pflege macht der Zierspargel lange Freude. Wir verraten die besten Tipps zur Pflege und zum Vermehren von Asparagus.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wusstest du, dass eine Amaryllis als Schnittblume bis zu drei Wochen halten kann? Das gelingt aber nur bei richtiger Pflege des Rittersterns. Wir verraten drei Pflegetipps für Amaryllis in der Vase.


0
0

| Redaktion freudengarten

Glücksklee sieht sehr zart und zerbrechlich aus, kann aber bei richtiger Pflege mehrere Jahre Freude bereiten und im Sommer sogar blühen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Weihnachtskaktus und Osterkaktus sehen sehr ähnlich aus. Der Unterschied zwischen den beiden Pflanzen liegt nicht nur in der Blütezeit. Wir verraten, worin der Unterschied zwischen Osterkaktus und Weihnachtskaktus liegt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Möchtest du deine Wohnung in einen Urban Jungle verwandeln? Mit schnell wachsenden Zimmerpflanzen gelingt das in kurzer Zeit. Wir verraten, welche Zimmerpflanzen besonders schnell wachsen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Wir verraten, wie du erkennst, dass du deine Grünlilie umtopfen musst und wie du dabei vorgehst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Fehler bei der Pflege des Einblatts zeigen sich an braunen Spitzen an Blättern und Blüten oder daran, dass die Blätter insgesamt braun werden. Wir verraten 6 Ursachen und wie du sie beheben kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Forellenbegonien sind attraktive und ausgefallene Zimmerpflanzen. Wenn man eine hat, kann man sich bald über mehrere Exemplare freuen, da sie sich leicht vermehren lässt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Forellenbegonie ist eine auffällige und attraktive Zimmerpflanze. Damit sie gut gedeiht, stellt sie einige Anforderungen an Standort und Pflege. Wir verraten, worauf du bei der Pflege der Forellenbegonie achten musst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Viele Zimmerpflanzen lassen sich leicht vermehren. Am einfachsten gelingt es, wenn du Stecklinge bewurzeln lässt oder Ableger abnimmst. Wir stellen dir diese Methoden vor und verraten, worauf du achten musst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Vermehren von Zimmerpflanzen über Stecklinge macht richtig Spaß, wenn es klappt und man eine neue Pflanze hat. Ärgerlich ist es, wenn der Steckling keine bildet. Wir verraten 8 Gründe und wie du sie behebst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Zimmerpflanzen in Wasser ohne Erde zu ziehen, ist möglich. Wichtig ist die Auswahl der geeigneten Pflanzen und die richtige Pflege. Wir verraten, wie du Zimmerpflanzen in Wasser kultivieren kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Möchtest du dein Bad mit Pflanzen in eine Wohlfühloase verwandeln, hast aber wenig Licht? Kein Problem, wir verraten, welche Zimmerpflanzen auch ein dunkles Bad verschönern.


0
0

| Redaktion freudengarten

Viele Zimmerpflanzen lieben feuchte Luft und fühlen sich daher im Badezimmer richtig wohl. Wir verraten, welche Zimmerpflanzen in hellen Badezimmern gut gedeihen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Amaryllis Zwiebeln günstiger sind als getopfte Exemplare, und du hast eine größere Auswahl an Sorten. Daher lohnt es sich, Amaryllis zu pflanzen. Wir verraten, wie du eine Amaryllis richtig einpflanzst und richtig pflegst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Hast du Schimmel auf der Blumenerde? Wir verraten, wie es zu Schimmel in der Blumenerde kommt, ob er gefährlich ist und wie du ihn wieder los wirst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Orchideen in Wasserkultur sind ein besonderer Blickfang. Wir verraten, wie es gelingt und welche Sorten sich eignen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Im Herbst brauchen Zimmerpflanzen mehr Zuwendung und vor allem die richtige Pflege. Mit unseren Tipps hilfst du den grünen Wohnungsgenossen, gut über den Winter zu kommen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Manche Zimmerpflanzen können für Kinder oder Haustiere gefährlich werden, da sie giftig sind. Wir verraten, auf welche Zimmerpflanzen du besser verzichtest, wenn bei dir im Haushalt kleine Kinder, Hunde oder Katzen leben.


0
0

| Redaktion freudengarten

Zimmerpflanzen von unten zu gießen beugt einem Befall von Trauermücken in Blumenerde vor. Wir verraten, warum das so ist und welche Pflanzen man von unten gießen kann.


1
0

| Redaktion freudengarten

Der Stamm der Geigenfeige wird oft kahl und die Pflanze sieht nicht mehr so prächtig aus. Mit einem ganz einfachen Trick kannst du die Pflanze dazu bringen, mehr Seitentriebe zu bilden.


0
0

Copyright © 2023. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN