| Natalie Bauer

Mehr unter: https://wildes-gartenherz.de/bienen-anlocken-so-gehts-richtig/


0
0

| Natalie Bauer

Mehr unter: https://wildes-gartenherz.de/bienen-anlocken-so-gehts-richtig/


0
0

| Natalie Bauer

Liste - Welche Stauden sind Leit- bzw. Begleitstauden?

Mehr unter: https://wildes-gartenherz.de/stauden-liste/


0
0

| Sarah aus dem Cottage Garten

Warum diese wundervolle, unkomplizierte, bildhübsche, ja sogar schatten-glückliche Pflanze in jedem Garten ein Plätzchen finden sollte!


1
0

| Wilde Möhre

Jedes Jahr wieder frohlockt im Frühling der Bärlauch mit seinem würzigen Aroma. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten aus ihm leckere Frühlingsgerichte zu zaubern […]


0
0

| Natalie Bauer

Ich stelle dir schöne, weiße Stauden für ein weißes Staudenbeet vor. Mehr unter: https://wildes-gartenherz.de/ein-weisses-staudenbeet/


1
0

| Redaktion freudengarten

Die Blüten der Hyazinthen zeigen sich zwischen März und April und duften intensiv. Die Pflanzen sind pflegeleicht und können im Haus vorgezoge werden. Erfahre mehr über das Pflanzen und Pflegen von Hyazinthen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Beete, die mit einer niedrigen Hecke als Beeteinfassung begrenzt werden, wirken viel gepflegter. Zum Glück kann der gefährdete Buchs durch andere Pflanzen zur Beeteinfassung ersetzt werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wie ein blaues Band ziehen sich die hübschen Zwiebelpflanzen im Frühjahr durch die Gärten und lassen einen unwillkürlich an das berühmte Gedicht von Eduart Mörike erinnern.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Strauch-Margerite ist eine beliebte Kübelpflanze für Terrasse und Balkon. Die Pflanzen blühen dauerhaft von Mai bis Oktober. Im Herbst müssen die nicht winterharten Pflanzen im Haus überwintert werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Immergrüne Kletterpflanzen bieten Sichtschutz das ganze Jahr über. Da sie am Boden wenig Platz benötigen, sind sie für kleine Gärten oder Balkone sehr gut geeignet. Wir stellen die schönsten immergrünen Kletterpflanzen vor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Monarden erinnern mit ihrem struppeligen Aussehen ein bisschen an einen Federkranz. Diese bunt blühende Staude kannst du ganz einfach auch in deinem Garten etablieren. Alles was du dazu wissen musst, erfährst du hier.


0
0

| Redaktion freudengarten

Margeriten zählen zu den beliebtesten Balkonpflanzen für Garten und Terrasse. Sie blühen den ganzen Sommer, sind als Schnittblumen geeignet und em richtigen Standort relativ pflegeleicht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ziersalbei blüht fast den ganzen Sommer. Wird die Staude im Sommer zurückgeschnitten, blüht sie im frühen Herbst ein zweites Mal. Die Staude ist nicht auch eine wichtige Bienennährpflanze.


0
0

| Redaktion freudengarten

Zauberhaft und anmutig klingt schon der Name dieser vielversprechenden Beet- und Balkonpflanze. Sie sieht zudem auch noch wundervoll aus und bringt den ganzen Sommer über Farbe in die Welt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Blüten der Fackellilien (Kniphofia) erinnern an brennende Fackeln, da sie in einem kräftigen Rot bis Orange leuchten. Fackellilien sind pflegeleicht. Mit einem kleinen Trick kommen sie gut über den Winter.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Anblick der Blütenpracht von Bougainvillea erinnert viele an ihren letzten Urlaub am Mittelmeer. Dort erklimmen die immergrünen Pflanzen Hauswände und Mauern und überziehen sie mit einem leuchtenden Blütenflor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Kokardenblume ist eine prächtige Sommerstaude, die mit ihren leuchtenden Blüten nicht nur für uns Menschen sondern auch für Insekten ein Blickfang ist.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Köcherblümchen ist ein recht anspruchsloser immergrüner, kompakt wachsender Strauch, der zudem sehr vielseitig einsetzbar ist. Mit seinen zierlichen Blüten verzaubert es im Sommer nicht nur uns sondern auch die Bienen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Im Frühling warten wir sehnsüchtig auf die ersten Frühlingsboten. Auch in schattigen Gartenecken musst du nicht auf bunte Blüten verzichten.


1
0

| Redaktion freudengarten

Oregano zählt zu den pflegeleichten Kräutern, so dass du ihn leicht im Garten oder auf dem Balkon anbauen kannst. So sind immer frische Blättchen zur Hand, um Gerichte der mediterranen Küche zu verfeinern.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ein Zitronenbaum (Citrus limonum) zaubert mediterranes Flair auf den Balkon oder in den Garten. Außerdem trägt ein Zitronenbaum bei richtiger Pflege auch bei uns viele Früchte.


0
0

| Redaktion freudengarten

Sauerampfer wird als Küchenkraut neu entdeckt. Sauerampfer wächst wild auf Wiesen und an Waldrändern und kann dort gepflückt werden. Sauerampfer kann aber auch im Garten angebaut werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die kleinen, zarten und weißen Blüten des Edelweißes bezaubern uns Menschen schon seit jeher. Diese als recht anspruchslos geltenden Stauden können jeden Steingarten oder jedes Trockenstaudenbeet sehr bereichern.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die rundblättrige Glockenblume ist eine märchenhaft blühende Staude, die zudem Wildcharakter besitzt. Im folgenden Artikel geben wir Dir ein paar Tipps, was du beim Pflanzen dieser schönen Staude beachten solltest.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Ruhmeskrone ist eine Pflanze mit bezaubernd schöner Blüte, die in der freien Natur in den Tropen und Subtropen vorkommt. Deshalb ist sie bei uns entweder als Schnittblume oder als nicht winterharte Staude zu erhalten.


0
0

| Markus Meyer

Der ökologische Erosionsschutz ist lebensnotwendig, da Erosionen zu Murenabgängen, Versteppungen und Kahlschlägen führen. Wir verlieren dadurch grüne Nutzflächen - das ist zu vermeiden!!!


1
0

| Redaktion freudengarten

Die Dipladenia wird als Balkonpflanze immer beliebter. Sie blüht den ganzen Sommer über und ist dabei sehr pflegeleicht. Die Pflanze ist hitzetolerant und muss nicht so häufig gegossen werden.


0
0

| Dragonflys Gartenblog

Schnitthecken machen durchaus auch ökologisch Sinn.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Schwarzäugige Susanne ist eine einjährige, schnell wachsende Kletterpflanze mit meist orangefarbeneren Blüten. Sie sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch als Sichtschutz auf Balkonen oder Terrassen geeignet.


0
0

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN