MAGAZIN ARTIKEL HOCHLADEN

| Redaktion freudengarten

Der Enzianstrauch ist eine der schönsten Kübelpflanzen. Der Strauch kann mehrere Jahre alt werden, muss aber den Winter an einem frostfreien Ort verbringen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ginster wird immer beliebter in unseren Gärten. Die Pflanze blüht nicht nur wunderschön, sondern leidet auch bei Trockenheit nicht. Außerdem ist sie eine sehr gute Bienenweide.


0
0

| Redaktion freudengarten

Beerenfrüchte sind beliebte Pflanzen im Garten. Sie liefern leckere Früchte, sind pflegeleicht und sehen auch noch hübsch aus. Hier ein Überblick über die beliebtesten Beerensträucher und Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


2
0

| Redaktion freudengarten

Kaum öffnen sich die Blüten des Sommerflieders kommen die Schmetterlinge in den Garten. Die langen Blütenrispen begeistern nicht nur Schmetterlinge, sondern auch faule Gärtner sind von der pflegeleichten Staude begeistert.


0
0

| Redaktion freudengarten

Clematis, oder auch Waldrebe, zählt zu den beliebtesten Kletterpflanzen. Die Pflanze ist ein Blütenwunder und windet sich an Rankgerüsten sowie an Bäumen hoch oder wächst einfach im Beet zwischen Stauden und Büschen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Schwarze Holunder wächst zahlreich in Gärten und Parks. Das ist auch gut. Denn der pflegeleichte Busch trägt wertvolle Blüten und Beeren, die von Menschen und vielen Tieren geschätzt werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Faule Gärtner können sich freuen: es gibt Bäume und Sträucher ohne Schnittbedarf. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern auch ausgesprochen schöne Pflanzen für den Garten.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn du gerne einen pflegeleichten Garten haben möchtest, solltest du auf pflegeleichte Sträucher und Gehölze achten. Dennoch: Einen Garten, der keine Arbeit macht, gibt es nicht, Gärten, die wenig Arbeit machen, aber schon.


0
0

| Redaktion freudengarten

Schwer zu entscheiden, ob die Blüten oder deren Duft die Menschen mehr verzaubern. Eines ist aber sicher: Wenn der Flieder blüht, ist der Frühling da. Vielleicht lieben wir diesen Zierstrauch auch deshalb so sehr.


0
0

| Andrea Drebinger

Vögel im Garten sind für diese immergrünen Sträucher dankbar. In ihnen finden sie auch im Winter Schutz und Nahrung.


1
0

| Andrea Drebinger

Kannst du von Hortensien nicht genug bekommen? Den Traum eines Hortensiengartens kannst du kostenlos erreichen, wenn du schon eine Pflanze hast. Denn Hortensien kann man ganz leicht durch Stecklinge vermehren.


3
0

| Andrea Drebinger

Magnolien sind leicht zu pflegen und sehen vor allem im Vorgarten sehr schön aus. Hier Tipps zum richtigen Standort und worauf du beim Pflegen achten solltest.


2
0

| Andrea Drebinger

Die Kornelkirsche macht mit ihren hübschen gelben Blüten im Frühjahr richtig gute Laune. Die Pflanze ist nicht nur schön, sondern auch bei Bienen und Vögeln sehr beliebt.


0
0

| Andrea Drebinger

Der Frühling duftet! Nach der langen Winterpause ohne Blumen und Blüten im Garten sehnen wir uns nicht nur nach Farbe, sondern auch nach zartem Blütenduft!


3
0

| Andrea Drebinger

Tipps zum Pflegen und zum Überwintern von Kamelien.


2
0

| Andrea Drebinger

Ab März blühen nicht nur die ersten Zwiebelblumen, sondern auch die ersten Blütensträucher – was für ein Glück! Entdecke hier sieben wunderschöne Sträucher für das Frühjahr.


6
0

| Andrea Drebinger

Bereits an schönen Tagen im Januar öffnet die Zaubernuss, oder botanisch Hamamelis, ihre zarten gelben oder orangefarbenen Blüten – ein zauberhafter Beginn des neuen Gartenjahres.


6
0

| Andrea Drebinger

Es ist schön, wenn sich Vögel im Garten wohl fühlen. Pflanze daher Sträucher, die deren Früchte wahre Leckerbissen für Vögel sind und eine wichtige Nahrungsquelle im Herbst und Winter sind.


5
0

| Andrea Drebinger

Es gibt sie – die Highlights im winterlichen Garten. Der Liebesperlenstrauch entzückt mit seinen glänzenden, violetten Früchten bis in den Winter hinein.


1
0

| Andrea Drebinger

Liebst du Johannisbeeren und möchtest jedes Jahr möglichst viele Früchte ernten? Dann musst die die Sträucher regelmäßig schneiden, am besten nach der Ernte. Hier steht, wie es geht.


0
0

| Andrea Drebinger

Jetzt im Frühjahr werden die Hortensien geschnitten. Wie viel man zurückschneiden darf, hängt davon ab, ob es sich um eine Bauernhortensie, Rispenhortensie oder Kugelhortensie handelt.


0
0

| Andrea Drebinger

Beim richtigen Standort und Boden sind Rhododendren leicht zu pflegen. Die immergrünen Sträucher machen sich besonders an halbschattigen Standorten gut. Hier Tipps zur Pflege, Standort und Boden.


0
0

| Andrea Drebinger

Engelstrompeten ziehen mit ihren großen Blüten alle Blicke auf sich. Mit ein paar Tricks lassen sich die Pflanzen auch leicht im Winterquartier unterbringen und erfreuen mit üppigen Blüten jedes Jahr aufs Neue.


0
0

| Andrea Drebinger

Habt Ihr auch eine Forsythie im Garten? Wie schön, denn dieser Strauch vertreibt mit seinen leuchtend gelben Blüten endgültig die graue Winterstimmung.


1
0

| Andrea Drebinger

Bist du auch vernarrt in Hortensien? Hier erfährst du Pflegetipps und lernst, zu welchem Gartenstil Hortensien am besten passen.


0
0

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN