| Redaktion freudengarten

Kürbis schälen oder mit Schale essen? Diese Kürbisse musst du nicht schälen, sondern kannst sie mit der Schale kochen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Zubereitung von Rosenkohl ist einfach und geht schnell. Und mit einem Trick kannst du sogar den Geruch reduzieren.


0
0

| Hannah-Rebekka Burkhardt

So macht saisonal essen Spaß, ist abwechslungsreich und lecker. Denn saisonale Ernährung muss nicht Verzicht bedeuten, sondern sorgt für Vielfalt auf dem Teller.


0
0

| Hannah-Rebekka Burkhardt

Einfaches Rezept für Ofengemüse mit Wintergemüse und Lagergemüse. Saisonal essen auch in Herbst und Winter. + Varianten für leckeres Ofengemüse das ganze Jahr.


0
0

| Redaktion freudengarten

Kann man Pastinaken einfrieren? Ja, und zwar roh und gekocht. Wir verraten, wie es geht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Kann man Bohnen roh einfrieren und ist das Blanchieren notwendig? Und wie lange muss ich Bohnen blanchieren? Hier eine Anleitung zum richtigen Einfrieren von Bohnen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Auberginen lassen sich roh und gekocht einfrieren. Wir verraten, wie man Auberginen richtig einfriert und auftaut.


0
0

| Brigitte Winklbauer

Verarbeitungsidee für Kraut


1
0

| Redaktion freudengarten

Durch Einfrieren lässt sich Gemüse lange haltbar machen. Doch was muss man beim Gemüse Einfrieren beachten? Hier ein Überblick, wie du verschiedene Gemüse Arten richtig einfrierst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Tipps zum Feigen Aufbewahren und haltbar Machen, um die Feigen Ernte lange Zeit zu genießen. Du kannst Feigen kühlen, einfrieren, trocknen, einmachen oder einkochen. Hier gibt´s die Anleitung.


0
0

| Redaktion freudengarten

Einfaches Rrezept zum Zucchini einlegen – sauer, süß-sauer, roh oder gekocht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Mit etwas Glück kannst du so viele Pilze sammeln, dass du dir einen Vorrat für das kommende Jahr anlegen kannst. Am besten lassen sich getrocknete Pilze aufbewahren. Hier eine Anleitung zum Pilze trocknen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Leider gibt es Kürbis nur im Herbst zu kaufen. Wer ganzjährig Kürbis genießen will oder wer einen Kürbis nicht ganz verwenden kann, kann den Kürbis einfrieren. Hier eine Anleitung zum Kürbis richtig einfrieren.


0
0

| Redaktion freudengarten

Getrocknete Tomaten haben das Aroma des Sommers gespeichert. Hier eine Anleitung, wie du Tomaten im in Backofen trocknen, Tomaten dörren im Dörrautomat und Tomaten trocknen und einlegen kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Möchtest du Kartoffeln mit Schale oder als Salzkartoffeln kochen? Mit ein paar Tipps bleiben mehr Nährstoffe in den Knollen und die Kartoffeln lassen sich leichter schälen. Hier unsere Tipps zum Kartoffeln richtig Kochen.


0
0

| Hannah-Rebekka Burkhardt

Einfaches Rezept für einen saftigen Apfelkuchen vom Blech mit knusprigen Streuseln und lockerem Hefeteig.


0
0

| Redaktion freudengarten

Bucheckern sollte man nicht roh, sondern gekocht oder geröstet verzehren. Wir nennen Inhaltsstoffe und geben Rezeptideen zur Verwendung von Bucheckern in der Küche.


0
0

| Hannah-Rebekka Burkhardt

Schnelles und einfaches Rezept für Apfel-Schokokuchen mit Rührteig. Besonders saftig durch viel Äpfel oder Apfelmus.


2
0

| Redaktion freudengarten

Wir verraten, wie und wann du Schlehen am besten erntest, warum man Schlehen einfrieren sollte und wie du die Früchte verarbeiten kannst.


2
0

| Redaktion freudengarten

Kennst du den Unterschied zwischen Clementinen, Mandarinen und Satsuma. Wir erklären, welche Zitrusfrucht am süßesten schmeckt, welche sich am längsten lagern lässt und welche den höchsten Vitamin C - Gehalt hat.


0
0

| Redaktion freudengarten

Lindenblütentee wirkt lindernd bei Erkältungskrankheiten. Es lohnt sich daher, im Sommer Lindenblüten zu sammeln und zu trocknen, um während der Erkältungssaison Lindenblütentee aus eigener Herstellung genießen zu können.


0
0

| Redaktion freudengarten

Lavendel ernten ist einfach – und je mehr du erntest umso mehr erhältst du. Erfahre hier alles über die Erntezeit, das Ernten und Trocknen von Lavendelblüten und Lavendelsamen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Schmecken Zucchini bitter, enthalten sie das giftige Cucurbitacin. Dies ist sehr giftig. Bittere Zucchini solltest du deswegen auf keinen Fall essen. Wir erklären warum.


0
0

| Hannah-Rebekka Burkhardt

Radieschenblätter nicht wegwerfen, sondern essen. Ein einfaches, schnelles Rezept für veganes Radieschenblätter-Pesto. Lecker zu Nudeln, Brot oder Kartoffeln.


4
0

| Hannah-Rebekka Burkhardt

Hol dir den Frühling auf den Teller! Ein Frühlingsquark mit leckeren Wildkräuter

ist auch ein toller saisonaler Beitrag zum Oster-Brunch.


1
0

| Silja Parke

Bäume bieten viel Potenzial für die Wildkräuterküche, ob essbares Laub, Blüten, Rinden oder Früchte. Auch fürs Backen ist das interessant.


1
0

| Fräulein Blütenstaub

Hallo Ostern – nun wird geschmaust und da darf ein feines Osterlämmchen natürlich nicht fehlen. Die österliche Leckerei ist einfach perfekt fürs gemütliche Brunch oder das Kaffeekränzchen am Nachmittag.


0
0

| Fräulein Blütenstaub

In der Küche duftet es nach Bärlauch - ganz frisch geerntet. Heute gibt es Spaghetti mit selbst gemachter Bärlauch Pesto. Hier verrate ich dir mein Lieblingsrezept.


1
0

| Brigitte Winklbauer

Wildpflanzen sammeln anstatt Obst, Gemüse und Kräuter im Supermarkt kaufen!


2
0

| Silja Parke

Noch eine liebe Valentinsidee gefragt?

Die herzige Liebesbotschaft ist einfach gemacht und kommt sicher gut an...


2
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN