| Natalie Bauer

https://wildes-gartenherz.de/bodenprobe-fuer-deinen-garten-so-gehts/


0
0

| Redaktion freudengarten

Ein Gartenhibiskus eignet die sich hervorragend für die Kultivierung im Topf eignet. Wir verraten, wie du deinen Gartenhibiskus erfolgreich pflegen, schneiden und überwintern kannst.


0
0

| Natalie Bauer

https://wildes-gartenherz.de/endlich-den-garten-richtig-ausmessen/


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Zaubernuss ist ein langsam wachsender Strauch, der am liebsten gar nicht geschnitten wird. Wir verraten, wie du deine Hamamelis richtig schneidest, damit sie den Rückschnitt gut übersteht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ein Blumenbeet voller Rosen ist der Traum vieler Gartenliebhaber. Doch manchmal können gelbe Blätter das Bild trüben. Wir verraten die Ursachen für gelbe Blätter und was du dagegen unternehmen kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Oleander wird häufig von Läusen, besonders von Schildläusen befallen. Wir geben Tipps, wie du Läuse am Oleander effektiv bekämpfst und einem Befall vorbeugst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn du Erdbeeren liebst und im Garten anbauen möchtest, dann solltest du Erdbeerpflanzen selbst aussäen. Das geht leichter als gedacht. Hier eine Anleitung.


0
0

| Redaktion freudengarten

Im Wasser von Regentonnen bilden sich bald Mückenlarven. Wir verraten, wie du sie loswirst und wie du einem Befall mit Mückenlarven im Wasser von Regentonnen vorbeugst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Geißblätter sind nicht nur für ihre Blüten und angenehmen Duft bekannt, sondern lassen sich auch relativ einfach vermehren. Wir verraten drei Methoden zur Vermehrung von Geißblättern sowie Tipps zur Pflege dieser Pflanzen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Aloe Vera ist pflegeleicht und braucht wenig Wasser. Doch wie oft muss eine Aloe Vera gegossen werden und erkenne ich, wann die Aloe Vera Wasser braucht? Wir gegen Tipps zum richtigen Gießen einer Aloe Vera.


0
0

| Redaktion freudengarten

Muss man alte Blumenerde entsorgen oder kann man sie nochmals verwenden? Wir haben 5 Vorschläge für dich, wie du gebrauchte Blumenerde verwenden kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Geißblatt ist eine beliebte Kletterpflanze mit duftenden Blüten. Das richtige Beschneiden trägt zur Gesundheit und Form der Pflanze bei. Hier eine Anleitung für das Schneiden von Geißblatt im Frühjahr, Herbst und Winter.


0
0

| Redaktion freudengarten

Passionsblumen sind schnell wachsende Pflanzen. Damit sie in Form bleiben und viele Blüten tragen, müssen sie zweimal im Jahr geschnitten werden. Wir verraten, wie es geht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn du Gemüse oder Blumen ansäst, solltest du Anzuchterde verwenden, da sich dann die Keimlinge besser entwickeln. Statt Anzuchterde zu kaufen, kannst sie ganz einfach selbst mischen. Wir verraten, wie es geht.


1
0

| Redaktion freudengarten

Paprika sind wärmeliebende Pflanzen. Sie müssen im Haus vorgezogen werden, damit ihre Früchte bis zum Herbst reifen. Wir verraten, wie du Paprika vorziehst, um starke Pflanzen zu haben und eine große Ernte einzufahren.


1
0

| Redaktion freudengarten

Lavendel kann man nicht genug im Garten haben. Die Blüten sehen wunderschön aus, duften herrlich und locken Bienen an. Hier eine Anleitung zum Aussäen von Lavendel.


1
0

| Redaktion freudengarten

In der kalten Jahreszeit machen die Pflanzen Winterpause, für den Gärtner gibt es aber immer etwas zu tun. Denn der Winter ist eine gute Zeit, um Bäume und Sträucher zu schneiden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Auch wenn der Garten im Januar noch schläft, gibt es schon Gartenarbeiten, mit denen du im Januar den Garten die kommende Saison vorbereiten kannst. Wir verraten, was im Januar zu tun ist.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn ein Zitronenbaum Blätter verliert, sind Pflegefehler oder ein falscher Standort die Ursache. Auf jeden Fall muss schnell gehandelt werden. Wir verraten die möglichen Ursachen und wie du sie beheben kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Mit einem Olivenbaum zieht mediterranes Flair auf deine Terrasse. Der immergrüne Olivenbaum braucht wenig Pflege, bestimmte Pflegefehler musst du aber vermeiden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ameisen sind nützlich. Wenn sie im Haus, in einigen Bereichen des Gartens oder insehr großer Zahl auftreten, werden sie sie aber lästig. Wir verraten, wie du Ameisen bekämpfen oder vertreiben kannst.


0
0

| Redaktion freudengarten

Kugelakazien sind robuste und pflegeleichte Bäume. Sie können eine sehr ausladende Krone bekommen und sollten daher regelmäßig geschnitten werden.


0
0

| Natalie Bauer

https://wildes-gartenherz.de/deinen-garten-im-winter-nutzen/


0
0

| Redaktion freudengarten

Auch winterharte Pflanzen können Frostschäden erleiden, wenn die Nächte kälter werden. Dabei lassen sich mit wenigen Handgriffen Frostschäden vermeiden. Wir verraten, wie es geht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Rotkehlchen sind bezaubernde Vögel, die gern gesehene Bewohner des Gartens sind. Sie sind nicht nur hübsch, sondern auch nützlich. Wir verraten, wie dein Garten aussehen muss, damit sich das Rotkehlchen dort ansiedelt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Schönmalven sind wie viele andere exotische Kübelpflanzen nicht winterhart und müssen den Winter im Haus verbringen. Wir verraten, worauf du beim Schönmalve Überwintern achten musst.


1
0

| Redaktion freudengarten

Die meisten Passionsblumen sind nicht winterhart und müssen ins Haus gebracht werden. Wir verraten, wie du die Passionsblumen gut über den Winter bringst.


1
0

| Redaktion freudengarten

Erfahre, ob Lavendel am besten im Herbst geschnitten wird. Wir verraten den richtigen Zeitpunkt und die richtige Technik für blühenden Lavendel im Garten.


1
0

| Redaktion freudengarten

Die Schneeballhortensie Annabelle blüht den ganzen Sommer über. Bei einem regelmäßigen schnitt wächst der Strauch buschig und trägt mehr Blüten. Wir verraten, wie du die Hortensie Annabelle richtig schneidest.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Herbst schmückt viele Sträucher mit Beeren. Viele von ihnen sind gesund und essbar, manche aber auch giftig. Wir verraten, welche Beeren du meiden solltest.


0
0

Copyright © 2023. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN