MAGAZIN ARTIKEL HOCHLADEN

| Sarah aus dem Cottage Garten

Was oft bei der Gartengestaltung übersehen wird - ein guter Teil des Jahres blüht und grünt es eben nicht. Daher ist eine gute und durchdachte Planung nötig, dass auch von November bis Februar der Garten bezaubernd ist.


0
0

| Izabella Nagy

Fehler im Garten passieren jedem. Natürlich gibt man sie nicht gerne zu. Lest nach, welche großen Fehler ich im Garten gemacht habe. Dann braucht ihr euch damit im nächsten Jahr nicht mehr auseinander zu setzen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Christrosen (Helleborus) lassen sich nicht gut durch Stecklinge vermehren. Daher verspricht das Vermehren durch Aussaat am meisten Erfolg. Vor allem bei farbigen Blüten kann es zu interessanten Ergebnissen kommen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Neue Pflanzen haben, ohne den Geldbeutel zu zücken – manche Pflanzen lassen sich so leicht vermehren, dass du sie nicht zu kaufen brauchst. Eine davon ist die Begonie, die sich sehr leicht vermehren lässt.


0
0

| Team Grün Furtner GmbH

Es naht die Adventszeit und wir freuen uns wieder auf schöne Weihnachtssterne. Wie Sie den ganzen Advent und darüber hinaus Freude an den empfindlichen Pflanzen haben, erfahren Sie in unseren Tipps!


1
0

| Natalie Bauer

Ich habe eine Liste mit Gartenkursen zusammengestellt. Hier zu finden: https://wildes-gartenherz.de/uebersicht-ueber-gartenkurse/


0
0

| Redaktion freudengarten

Hornveilchen aussäen geht wirklich ganz einfach. Faule Gärtner lassen die Pflanzen sich selbst vermehren, erhalten dann aber keine sortenreinen Pflanzen.


0
0

| Natalie Bauer

Du brauchst Inspiration in Bezug auf Gartengestaltung – Ideen und Bilder? Dann hilft dir mein Gartenblog weiter.


0
0

| Peter Reinisch

Der Winter naht in großen Schritten und es wird nicht mehr lange dauern, dass es in der Nacht gefriert.


2
0

| Redaktion freudengarten

Schönfrucht (Callicarpa bodinieri) lässt sich sehr gut durch Stecklinge oder Steckhölzer vermehren. Auch eine Vermehrung durch Aussaat ist möglich. Allerdings dauert es dann sehr lange, bis die Büsche groß werden.


1
0

| Nadine Eckardt

Die Chrysanthemen (Chrysanthemum) sind beliebte Herbstblumen. Mit dem richtigen Schnitt bleiben sie schön buschig und bilden immer wieder neue Blüten.


0
0

| Nadine Eckardt

Chrysanthemen (Chrysanthemum) werden häufig im Herbst weggeworfen. Schade, denn an sich sind die Pflanzen mehrjährig.


1
0

| Nadine Eckardt

Die Chrysanthemen (Chrysanthemum) zählen zu den beliebtesten Herbstblumen, da sie bis in den November blühen. Bei der richtigen Pflege blühen die Pflanzen unermüdlich bis in den November


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Blüten der Pfingstrosen sind wunderschön. Wer noch mehr dieser Stauden im Garten haben möchte, kann sie ganz einfach teilen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Pfingstrosen sind die Stars im Garten während des Frühsommers von April bis Juni. Damit sie sich gut entwickeln müssen ein paar Dinge beim Pflanzen der Pfingstrosen berücksichtigt werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Currykraut schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch gut aus. Außerdem ist die Pflanze sehr pflegeleicht. Doch muss man das Currykraut schneiden, damit es weiterhin gut wächst?


0
0

| Redaktion freudengarten

Oleander wächst schnell. Daher ist auch das Pflanzgefäß für die Pflanze schnell zu klein. Wichtig beim Umtopfen ist es, den richtigen Zeitpunkt und die richtige Erde zu wählen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Der Enzianstrauch ist eine Zierde für jeden Balkon und Terrasse. Die Pflanze kann auch im Pflanzkübel bis zu zwei Meter groß werden. Wer nicht so viel Platz hat, muss denn Enzianstrauch schneiden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Enzianstrauch kann durch Stecklinge vermehrt werden. Da nicht alle Stecklinge anwachsen, sollten gleich mehrere Stecklinge gepflanzt werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Da der Enzianstrauch nicht winterhart ist, muss er an einem frostfreien Platz überwintern. Wie du den Enzianstrauch richtig überwinterst, damit er auch im nächsten Jahr üppig blüht, kannst du hier lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Oleander zählt zu den beliebtesten Kübelpflanzen. Wer sich noch mehr Blüten für Garten und Balkon wünscht, kann den Oleander leicht vermehren. Etwas Geduld ist allerdings schon nötig.


0
0

| Eva Luber

Jetzt ist die Zeit für Gartenbesuche. Je mehr ich mich mit Gärten, unserem und anderen, beschäftige, umso häufiger frage ich mich, ob man einem Garten ansieht, ob Männer oder Frauen ihn prägen.


0
0

| Helen Senko

Einen dekorativen Charakter haben Kanaldeckel nicht, sie sind eher als notwendiges Übel zu betrachten. Doch dank Gartensteinen lässt sich der Anblick eines Kanaldeckels leicht verbergen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Im Herbst stellt sich die Frage, wie ein Feigenbaum gut über den Winter kommt. Ob der Feigenbaum im Haus oder im Freien überwintern kann, hängt vor allem von zwei Faktoren ab: Der Sorte des Feigenbaums und seinem Standort.


0
0

| Redaktion freudengarten

Geranien zählen zu den beliebtesten Balkonpflanzen. Da man von diesen pflegeleichten Balkonblumen nicht genug haben kann, ist es gut, dass man sie leicht vermehren kann und nicht immer neue Pflanzen kaufen muss.


0
0

| Christian Günther

Die Ernte ist eingebracht, die Gehölze sind geschnitten und das Laub zusammengeharkt. Jetzt gilt es, den Garten winterfest zu machen. Und so geht’s.


2
1

| Redaktion freudengarten

Sonnenhut (Echinacea) zählt zu den schönsten Prachtstauden. Wer sich in diese Pflanze verliebt hat, kann sie leicht selber ziehen oder durch Teile vermehren.


1
0

| Redaktion freudengarten

Wer Kräuter auf dem Balkon oder im Garten hat, stellt sich im Herbst die Frage, ob und wenn ja, wie man die Kräuter gut über den Winter bekommt.


0
0

| Izabella Nagy

Gründüngung ist etwas, das schon seit langem in der Landwirtschaft existiert. Heute nutzen viele Hobbygärtner und auch Profis diese Kenntnisse und setzen sie im eigenen Garten ein.


1
1

| Redaktion freudengarten

Mit wenig Aufwand im Garten Kompost anlegen. Wichtig ist vor allem die Mischung der Bio-Abfälle im Komposter, (fast) den ganzen Rest der Arbeit übernehmen die Mikroorganismen. Hier Antworten auf die wichtigsten Fragen.


1
0

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN