MAGAZIN ARTIKEL HOCHLADEN

| Andrea Drebinger

Die Prunkwinde oder Trichterwinde ist eine sehr dekorative Kletterpflanze. Wegen ihres starken Wachstums ist sie als Pflanze für den Sichtschutz am Balkon oder auf der Terrasse sehr beliebt.


0
0

| Andrea Drebinger

Wie gut, dass Rosen auch gut im Topf wachsen und so Terrasse oder Balkon verschönern. Doch Rosen im Topf brauchen besondere Pflege. Hier Antworten auf neun Fragen zur Pflege von Rosen im Pflanzcontainer.


0
0

| Andrea Drebinger

Wissenswertes zur Ringelblume (Calendula) : Alles über Aussaat, Pflege, Standort und Verwendung.


0
0

| Daniela Hager

Pfingstrosen stehen auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben, nicht nur bei mir! Meine 3 schönsten Sorten stelle ich euch in meinem Beitrag vor.


0
0

| Daniela Hager

Derzeit sieht man sie häufig in Gärtnereien oder Gartencentern, doch nur wenige kennen ihren Namen, die Bitterwurz oder Lewisia.


0
0

| Andrea Drebinger

Antworten auf die neun wichtigsten Fragen zu Sorten und zum Pflanzen und Pflegen von Stauden-Pfingstrosen.


1
0

| Andrea Drebinger

Du hast einen schattigen Balkon, magst aber auf Blumen nicht verzichten? Kein Problem, denn zum Glück gibt es eine Anzahl von Balkonblumen, die auch im Schatten gut wachsen und blühen.


0
0

| Andrea Drebinger

Nicht nur Katzen lieben Katzenminze! Auch Bienen umschwärmen die Blüten dieser zierlichen Staude. Da sie außerdem noch sehr hübsch aussieht und pflegeleicht ist, sollte sie in keinem Garten fehlen.


0
0

| Andrea Drebinger

Die Mischung macht´s: Blumen und Gemüse im gleichen Beet ermöglichen den Gemüseanbau in kleinen Gärten und sehen zudem noch gut aus.


1
0

| Andrea Drebinger

Wer bei frühblühenden Blumen nur an Zwiebelblumen denkt, verzichtet in seinem Garten auf die Blütenpracht früh blühender Stauden. Dabei findet sich in (fast) jedem Garten noch ein Plätzchen für diese Stauden des Frühlings.


1
0

| Andrea Drebinger

Die kleinen Blüten des Hornveilchens (Viola Cornuta) sind bezaubernd. Auch wenn sie ihre Hauptblütezeit von Juni bis August haben, sind die winterharten Veilchen einer der ersten Blüher im Frühjahr.


1
0

| Melanie Öhlenbach

Ihr mögt keinen Kohl, wollt aber im Winter trotzdem frisches Grün im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse ernten? Dann probiert doch mal Winterpostelein!


2
0

| Andrea Drebinger

Ingwer-Pflanzen lassen sich ganz leicht aus einem Stück einer Ingwerwurzel ziehen. Hier Tipps, wie das Ziehen von Ingwer gelingt.


1
0

| Andrea Drebinger

Ziergräser sind nicht nur im Garten, sondern auch in Pflanzkübeln auf Balkon oder Terrasse sehr dekorativ. Zudem bieten sie Sichtschutz, sind pflegeleicht und müssen nicht im Herbst oder Frühling ersetzt werden.


1
0

| Andrea Drebinger

Die acht schönsten Schnittblumen für deinen Garten, damit du Blumen nicht nur im Garten, sondern auch bei dir in der Wohnung genießen kannst.


0
0

| Andrea Drebinger

Leiden deine Pflanzen in der prallen Mittagssonne und an Trockenheit? Dann hast du vielleicht die falschen Pflanzen gepflanzt. Wähle Pflanzen, die mit großer Trockenheit zurechtkommen. Hier findest du viele Vorschläge.


1
0

| Andrea Drebinger

Wünscht du dir auffällige Blüten in deinem Beet, die du entspannt vom Liegestuhl bewundern kannst, weil sie keine Pflege brauchen? Dann sind Lupinen ideale Pflanzen für deinen Garten.


0
0

| Andrea Drebinger

Suchst du eine Pflanze für den Garten oder Balkon, die wunderschön, pflegeleicht und darüber hinaus nützlich ist und Bienen Nahrung bietet? Dann ist das Büschelschön bzw. der Bienenfreund genau die richtige Pflanze für dich.


3
0

| Andrea Drebinger

Du willst Bienen unterstützen und bienenfreundliche Pflanzen pflanzen, hast aber nur wenig Platz im Garten oder auf dem Balkon? Kein Problem. Es gibt viele kleine Pflanzen für den Pflanzkübel oder ein kleines Beet.


0
0

| Andrea Drebinger

Liebst du Kapuzinerkresse? Ich schon, denn sie sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch in allen Teilen essbar. Hier erfährst du alles über Aussaat, Standort und Blütezeit.


1
0

| Andrea Drebinger

Ein Schattenbeet muss nicht dunkel sein, denn auch für Schattenbeete gibt es Stauden, die wunderbar blühen und helle Akzente setzen.


0
0

| Andrea Drebinger

Schön blühende Beete mit Blumen im Garten sind auch für faule Gärtner möglich. Wenn Du Deinen Garten auch vor allem vom Liegestuhl aus genießen möchtest, empfehle ich Dir diese pflegeleichten Gartenstauden.


0
0

| Andrea Drebinger

Bergenien, fast vergessene immergrüne Stauden, kommen wieder ganz groß in Mode


1
0

| Andrea Drebinger

Der Punk unter den Lavendelarten ist der Schopflavendel, wild und ursprünglich


1
0

| Andrea Drebinger

Hinter dem unfreundlichen Name „Stinkender Nieswurz“ verbirgt sich eine wunderschöne Frühjahrsüberraschung.


1
0

| Andrea Drebinger

Wissenswertes über Standort und Pflege von Christrosen und wie sie auch im Zimmer schön blühen.


6
0

| Andrea Drebinger

Die Purpurfetthenne (Sedum) blüht wunderschön im herbstlichen Garten, ist pflegeleicht und noch dazu eine tolle Bienenweide.


2
0

| Andrea Drebinger

Aufrecht und ein wenig abweisend steht sie im Garten und reckt ihre blauen Blüten stolz in die Höhe. Die Rede ist von der Kugeldistel, oder botanisch Echinops sphaerocephalus.


0
0

| Andrea Drebinger

Einige Stauden werden nur zwei Jahre alt. Doch keine Sorge. Du kannst sie dennoch dauerhaft im Garten haben, wenn du für Nachwuchs sorgst. Das geht ganz einfach und macht sogar Spaß.


1
0

| Andrea Drebinger

Viele einjährige Pflanzen sind dauerhafte Bewohner Deines Gartens, obwohl sie nach einem Sommer absterben.


0
0

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN