Gisela Tanner

1

FOTOS

18

ARTIKEL

FOLGENDE: 1
FOLGT: 0

ARTIKEL (18)

| Gisela Tanner

Dass es in unseren Breiten in Mitteldeutschland schneit ist schon außergewöhnlich. Das war auch ein Grund für mich, ein paar Impressionen und Gedanken dazu in meinem Gartentagebuch zu sammeln.


3
0

| Gisela Tanner

Typisches Aprilwetter hindert uns gerade an einem ausgiebigen Aufenthalt und am Werkeln im Garten, aber der März hielt schon viele sonnige Tage bereit und wir konnten uns an den ersten langersehnten Blüten im Garten erfreuen.


2
0

| Gisela Tanner

Hornveilchen sind beliebte Frühlingsblüher, die genügsam sind und trotzdem wunderschön aussehen.


1
0

| Gisela Tanner

Das Wetter hat uns im Mai ja nicht gerade verwöhnt, trotzdem blühte es in unserem Garten in Hülle und Fülle.


1
0

| Gisela Tanner

Die Bundesgartenschau in Erfurt überrascht die Besucher mit einem Feuerwerk an Blüten. Wellenförmig zieht sich ein Blütenband durch den egapark, eine von zwei Ausstellungsflächen in Erfurt, Nebenstandorte kommen hinzu.


0
0

| Gisela Tanner

Wer im Sommer vorgesorgt hat, kann sich jetzt im Garten an Blütenständen, Hagebutten, immergrünen Sträuchern und sogar noch an einigen Blüten erfreuen. Auch im Haus sorgen blühende Pflanzen für gute Stimmung.


1
0

| Gisela Tanner

Ein Leben ohne unseren Garten könnte ich mir nicht vorstellen. Besonders im vorigen Jahr waren wir aus bekannten Gründen froh, ihn zu haben. Vieles haben wir genauer beobachtet, Neues gepflanzt und einige Ecken neu gestaltet.


0
0

| Gisela Tanner

In diesem Jahr zeigten sich Januar und Februar bei uns bis auf wenige Tage meist trüb, dunkel und oft auch regnerisch. Da lohnt es sich, den Frühling ins Haus zu holen! Es gibt so viele Möglichkeiten, einfach nur machen!


0
0

| Gisela Tanner

Im Frühling können wir uns schon an den zahlreichen Frühlingsblühern erfreuen, vieles bleibt aber noch offen. Wie wird sich der Garten in diesem Jahr entwickeln und werden die neuen Pflanzen anwachsen. Fragen über Fragen ...


0
0

| Gisela Tanner

Eine beeindruckende Kamelienschau erwartet die Besucher in Pirna im Schloss Zuschendorf. Sowohl in den Glashäusern wie auch im Schloss selbst sind diese beeindruckenden Pflanzen zu bestaunen.


0
0

| Gisela Tanner

Jetzt, so zwischen April und Mai bekommen wir langsam eine Ahnung, wie unser Garten im Sommer aussehen könnte.


0
0

| Gisela Tanner

Der Mai ist ja bekannt als Monat, in dem im Garten alles kräftig austreibt. Besonders auffalldend ist das, wenn man aus dem Urlaub zurückkehrt. Uns erwartete ein Garten voller Blüten und Düfte. So ein Gartenglück!


1
0

| Gisela Tanner

So vielfältig wie die Gärten, so vielfältig sind die Konzepte der fünfzig professionell gestalteten privaten Gärten, die von einer hochkarätigen Fachjury zu den Gärten des Jahres gekürt wurden, zusammengefasst in einem Buch.


0
0

| Gisela Tanner

Dieser Sommer stellt mit Trockenheit und Hitze besondere Ansprüche an Garten und Gärtnerin. Was hat sich besonders gut entwickelt, was kam mit den besonderen Bedingungen nicht so gut zurecht, ein Fazit und Ausblicke.


0
0

| Gisela Tanner

In diesem trockenen Gartenjahr trug mein Topfgarten zur Belebung unseres kleinen Refugiums bei. Vom Frühjahr bis zum Herbst begleitete er uns, verteilt über den gesamten Garten. Einige Pflanzen eigneten sich besonders gut.


0
0

| Gisela Tanner

Nach dem trockenen heißen Sommer verwöhnt uns der Herbst bisher mit einer angenehmen Witterung, die den Garten noch einmal zum Blühen bringt, für satte Farben sorgt und den Rasen wieder saftig grün werden lässt.


0
0

| Gisela Tanner

in diesem Jahr habe ich nicht nur mit dem vielen angesammelten Weihnachtsschmuck aus unserem Fundus dekoriert, sondern auch mit viel Grün aus Garten und Handel gebunden, gesteckt und noch mehr dekoriert.


1
0

| Gisela Tanner

Im vergangenen Jahr waren wir oft unterwegs, haben unterschiedliche Gärten & Parks besucht aber dabei unseren eigenen Garten nicht vergessen. Die Wetterlage war herausfordernd, es gab viel zu tun, aber auch Zeit zum Genießen.


1
0

LIKES (20)

| Simone von Wild New Garden

Im Winter ist der Garten nur so mäßig ansehnlich. Deshalb sollte man Stauden wählen, die das ganze Jahr über schön aussehen. Oder frei nach der Philosophie von Piet Oudolf: Die Pflanze muss auch tot noch gut aussehen.


2
0

| Redaktion freudengarten

Was tun, wenn der Gummibaum Blätter verliert? Wir nennen sechs Ursachen und erklären, wie du sie beheben kannst.


1
0

| Redaktion freudengarten

Der Weihnachtstern zählt zu den beliebtesten Pflanzen während der Adventszeit. Leider kommt es häufig vor, dass er seine Blätter verliert. Diese 4 Tipps helfen, dass der Weihnachtsstern prächtig gedeiht.


1
0

| Redaktion freudengarten

Efeututen bilden lange, unverzweigte Triebe. Wenn du lieber eine buschig wachsende Efeutute haben möchtest, solltest du diese 6 Tipps ausprobieren.


2
0

| Redaktion freudengarten

Die Birkenfeige ist eine beliebte Zimmerpflanze, ist aber etwas sensibel. Bei Pflegefehlern verliert sie leicht Blätter. Wir verraten die Gründe, warum der Ficus Blätter verliert und erklären, was du dagegen tun kannst.


1
0

| Sven Beck

Es sind nun gut zwei Jahre vergangen seit Beetwunderung in den Äther des World-Wide-Webs katapultiert wurde. Zwei Jahre in denen ich in Sachen Garten und Schreiben einiges lernen durfte.


2
0

| Gisela Tanner

Im vergangenen Jahr waren wir oft unterwegs, haben unterschiedliche Gärten & Parks besucht aber dabei unseren eigenen Garten nicht vergessen. Die Wetterlage war herausfordernd, es gab viel zu tun, aber auch Zeit zum Genießen.


1
0

| Dragonflys Gartenblog

Ein kleiner Blick in den Garten am Silvesternachmittag.


1
0

| Dragonflys Gartenblog

Modefarben bei Pflanzen - echt?


1
0

| Natalie Bauer

Mehr unter: https://wildes-gartenherz.de/gartenarbeit-im-januar/


1
0

| Redaktion freudengarten

Damit ein Christbaum so lange wie möglich frisch bleibt, musst du beim Kauf des Christbaums auf Frische achten und ihn richtig pflegen. Wir geben Tipps für einen lang haltbaren Weihnachtsbaum.


1
0

| Redaktion freudengarten

Mit ihren immergrünen Blättern und der schönen Rosettenform ist die Echeveria Setosa eine beliebte Zimmerpflanze. Hier lest ihr alles, was ihr über die Echeveria Setosa Pflege wissen müsst.


1
0

| Natalie Bauer

https://wildes-gartenherz.de/gartenarbeit-im-dezember/


1
0

| Christoph Jahn

Egal ob Sichtschutz, Dekoration, Hochbeet oder Regal. Mit diesen 6 Verwendungsmöglichkeiten von Corten Stahl wird der Garten zur schicken Oase.


1
0

| Natalie Bauer

https://wildes-gartenherz.de/einen-wintergarten-gestalten-mit-vielen-ideen/


1
0

| Sven Beck

Wer träumt nicht gerne in den dunklen und tristen Tagen vom Sommer? Wie sehr sehne ich mich nach ihm zurück.


1
0

Profil aktualisieren

Copyright © 2022. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN