MAGAZIN

Gedanken zum trockenen Sommer im Garten

Dieser Sommer stellt mit Trockenheit und Hitze besondere Ansprüche an Garten und Gärtnerin. Was hat sich besonders gut entwickelt, was kam mit den besonderen Bedingungen nicht so gut zurecht, ein Fazit und Ausblicke.

Liebe Gartenenthusiasten,

die Gießkanne war das wohl am meisten benutzte Gartenutensil bei mir in diesem Sommer, und trotzdem hat wegen der Hitze und der Trockenheit nicht alles überlebt. Einiges - z.B. die Tomaten - gedieh prächtig, genauso wie die meisten Hortensien dank intensiver Bewässerung. Bei den Rosen zeigte sich, welche Sorten besonders robust sind.

Was in diesem Jahr noch zu meinen Faforiten im Garten gehört und was ich demnächst in unserem Garten verändern möchte, erfahrt ihr in meinem Grtentagebuch. klick


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2022. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN