freudengarten

2

FOTOS

20

ARTIKEL

FOLGENDE: 6
FOLGT: 12

KONTAKT


Sulzbacher Str. 72

90489 Stuttgart

www.freudengarten.de

ARTIKEL (20)

| Redaktion freudengarten

Holunder kann man sehr leicht selber vermehren. Eine Anleitung , wie du Holunder über Steckhölzer, Stecklinge oder Samen vermehren kannst und warum das Ansäen von Holunder aufwändig ist.


1
0

| Redaktion freudengarten

Rosmarin lässt sich sehr gut durch Stecklinge vermehren. Bester Zeitpunkt zum Vermehren ist der Frühsommer. Auch eine Vermehrung durch Aussaat ist möglich, aber aufwändiger.


1
0

| Redaktion freudengarten

Was tun, wenn die Hortensie nicht blüht? Diese sieben Fehler bei der Pflege können dazu führen, dass Hortensien nicht blühen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Viele kennen das Problem: Obwohl die Tomatenpflanzen gut wachsen, fallen die Blüten ab. Doch was sind die Ursachen? Sie können vielfältig sein, Abhilfe ist aber auf jeden Fall möglich.


0
0

| Redaktion freudengarten

Felsenbirnen sind nicht nur eine Bienenweide, sondern auch eine Augenweide für jeden Gartenfreund. Denn der Strauch hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten. Und auch die Vögel sind begeistert von diesem Wildgehölz.


1
0

| Redaktion freudengarten

Wer von seinem Blauregen (Glyzinie, Wisteria) bei sich im Garten nicht genug bekommen kann, kann diesen leicht vermehren. Blauregen kann durch Absenker, Stecklinge oder Samen vermehrt werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Tipps, wie zum Schneiden von Rosmarin zur Ernte und als Pflegeschnitt, damit die Pflanze buschig wächst, und ob man Rosmarin ganz zurückschneiden darf.


3
0

| Redaktion freudengarten

Warum es sich lohnt, Stachelbeeren in den Garten zu pflanzen und die Angst vor Krankheiten der Stachelbeere (mittlerweile) unbegründet ist.


0
0

| Redaktion freudengarten

Du liebst Stachelbeeren und möchtest noch mehr davon in den Garten pflanzen? Statt Stachelbeer-Sträucher zu kaufen, versuche doch, Stachelbeer-Sträucher zu vermehren. Geht ganz einfach und kostet nichts.


1
0

| Redaktion freudengarten

Ein Besuch im herrlich gelegenen Kräutergarten der Klostermühle in Edenkoben ist für alle Freunde und Freundinnen von Kräutern und vor allem von Lavendel sehr zu empfehlen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Früchte der Stachelbeeren wachsen am ein- bis dreijährigem Holz. Daher ist ein regelmäßiger Rückschnitt nötig, um jedes Jahr viele Stachelbeeren ernten zu können.


0
0

| Redaktion freudengarten

Pflanzen neben Rosen müssen die gleichen Anforderungen an Standort und Boden haben, damit sie problemlos wachsen. Mit der richtigen Auswahl von Pflanzen, die zu Rosen passen, entstehen wunderschöne Rosenbeete.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Clematis-Welke ist eine gefürchtete Pilzerkrankung der Clematis. Eine Bekämpfung ist nicht so einfach. Besser ist es, der Krankheit vorzubeugen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Clematis, oder auch Waldrebe, zählt zu den beliebtesten Kletterpflanzen. Die Pflanze ist ein Blütenwunder und windet sich an Rankgerüsten sowie an Bäumen hoch oder wächst einfach im Beet zwischen Stauden und Büschen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Nutzen von Bodendeckern im Garten ist unbestritten. Sie bedecken den Boden und schützen ihn vor Austrocknung und vor dem Verschlämmen. Essbare Bodendecker vereinen diesen Nutzen mit Erntevergnügen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Lavendelsirup selber machen geht ganz einfach. Hier ein Rezept für Lavendelsirup, um mit Lavendelblüten aus dem Garten selbts Lavendelsirup für die kalte Jahreszeit herzustellen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn es mal im Hals kratzt oder der Bauch weh tut, hilft oft ein Tee, um die Beschwerden zu lindern. Viele Heilkräuter lassen sich auch im Garten anpflanzen und sehen auch noch schön aus. Wir stellen neun Arzneipflanzen vor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ringelblume sind nicht nur tolle Heilpflanzen, sondern mit ihren leuchtende gelben oder orangefarbenen Blüten eine Zierde für den Garten. Hier Tipps zu Aussaat, Pflege, Standort und Verwendung lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ringelblumenblüten sind bekannt wegen ihrer Heilwirkung. Die Salbe wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und ist schmerzlindernd.


0
0

| Redaktion freudengarten

Kaum öffnen sich die Blüten des Sommerflieders kommen die Schmetterlinge in den Garten. Die langen Blütenrispen begeistern nicht nur Schmetterlinge, sondern auch faule Gärtner sind von der pflegeleichten Staude begeistert.


0
0

LIKES (20)

| Redaktion freudengarten

Die Yucca (Palmlilie) ist eine beliebte Zimmerpflanze. Sie ähnelt Palmen und bringt exotisches Flair in jede Wohnung. Wir geben Tipps zur richtigen Pflege, zum Gießen, Düngen, Schneiden und Vermehren.


1
0

| Sandra Geeck

Die Knolle schmeckt wie eine Mischung aus Kohlrabi und Birne – Yacon ist ein spannendes Gewächs im Gemüsegarten.


2
0

| Redaktion freudengarten

Christrosen kannst du auch als Zimmerpflanzen kultivieren. Dauerhaft sind sie nicht für drinnen geeignet. Hier Tipps zum Pflegen der Christrosen im Zimmer lesen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Lust auf einen Urban Jungle bei dir zu Hause, aber zu wenig Platz, um Zimmerpflanzen zu stellen? Hier die 10 schönsten Hängepflanzen für innen und Tipps zur Pflege.


1
0

| Redaktion freudengarten

Was für eine Enttäuschung, wenn die neuen, schönen Zimmerpflanzen nach kurzer Zeit kränkeln, gelbe Blätter haben oder Blätter abwerfen. Wir geben Tipps zur Pflege von Zimmerpflanzen, so dass sie gesund und schön bleiben.


1
0

| Gisela Tanner

Wenn es im Garten weniger zu tun gibt und die Zeit gemütlicher Stunden dort vorbei ist, wird es Zeit, den Garten ins Haus zu holen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Mosaikpflanzen haben dekorativ gemusterte Blätter. Die niedrig wachsenden Pflanzen sind gut für Terrarien oder Blumenampeln geeignet. Jetzt alles über Pflege, Standort lesen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Igel sind nützliche Gartenbewohner und effektive Schädlingsbekämpfer. Wir geben Tipps, wie dein Garten igelfreundlich wird und wie du Igel im Herbst und Winter schützen kannst.


1
0

| Daniela Hager

Ich liebe Lavendel, nicht nur weil er hübsch aussieht, sondern vor allem sein Duft ist für mich Sommer pur. Deshalb habe ich meinen Lavendel trocknen lassen und anschließend die Blüten von den Stängeln gestreift.


2
0

| Eva Luber

Kann man zuviel Apfelkuchen essen? In seiner Kolumne im ZEIT Magazin schreibt Harald Martenstein von seiner Entwicklung vom Hobbybauern zum Passivbauern.


3
0

Impressum - freudengarten


Redaktion freudengarten

Sulzbacher Str. 72

90489 Stuttgart

Tel: 0101 0101010101

placeholder

Profil aktualisieren

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN