freudengarten

2

FOTOS

20

ARTIKEL

FOLGENDE: 6
FOLGT: 10

KONTAKT


Gerokstr. 27

70184 Stuttgart

www.freudengarten.de

ARTIKEL (20)

| Redaktion freudengarten

Ingwer (Zingiber officinale), kleine Knolle, große Wirkung! Die kleine Knolle der Pflanze zählt zu den gesündesten Wurzeln und ist besonders in der kalten Jahreszeit ein wahrer Allrounder und vielseitig einsetzbar.


0
0

| Redaktion freudengarten

Hornveilchen aussäen geht wirklich ganz einfach. Faule Gärtner lassen die Pflanzen sich selbst vermehren, erhalten dann aber keine sortenreinen Pflanzen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wie kleine, orangene Lampions hängen die Blütenkelche von der Lampionblume (Physalis alkekengi) herab und erleuchten jeden Garten und jede Wohnung. Diese warme Farbe der Pflanze erhellt zudem jedes Gemüt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Manche Pflanzen müssen erst eine Zeit lang der Kälte ausgesetzt sein, bevor sie keimen. Der Herbst und Winter ist eine gute Zeit, um diese so genannten Kaltkeimer auszusäen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Einen Geldbaum vermehren geht sehr einfach – und macht daher richtig Spaß. Mit den kleinen Pflanzen kannst du Pflanzenfreunde beschenken.


0
0

| Redaktion freudengarten

Mal eine etwas andere Dekoration für die Weihnachtszeit: Amaryllis-Blüte kopfüber aufhängen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Beim Pflanzen und Pflegen von Petersilie im Garten oder auf dem Balkon muss auf das den richtigen Standort und das Substrat geachtet werden. Ansonsten ist Petersilie pflegeleicht und kann laufend geerntet werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Begonien sind beliebte Blumen für Balkonkästen, Pflanztröge und Beeteinfassungen. Die Pflanzen, die wegen der Form ihrer Blätter auch Schiefblatt genannt werden, blühen von Mitte Mai bis in den Herbst unermüdlich.


0
0

| Redaktion freudengarten

Neue Pflanzen haben, ohne den Geldbeutel zu zücken – manche Pflanzen lassen sich so leicht vermehren, dass du sie nicht zu kaufen brauchst. Eine davon ist die Begonie, die sich sehr leicht vermehren lässt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Christrosen (Helleborus) lassen sich nicht gut durch Stecklinge vermehren. Daher verspricht das Vermehren durch Aussaat am meisten Erfolg. Vor allem bei farbigen Blüten kann es zu interessanten Ergebnissen kommen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Jeder kennt die runden Knollen, die meist weiß oder auch lila-farben zu erwerben sind. Die Rede ist von Kohlrabi. Hier alles über den Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon und über die Verwendung in der Küche.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ab Februar kannst du Kohlrabi im Haus vorziehen oder Mitte April gleich ins Freiland säen. Wegen seiner kurzen Vegetationszeit von sechs bis acht Wochen eignet sich Kohlrabi zur Vor- und Nachkultur.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Küchenschelle ist eine Staude, die sehr pflegeleicht sowie attraktiv ist und deshalb jedes Beet bereichern kann. Auf was Du beim Kultivieren von Küchenschelle trotzdem achten solltest, erfährst Du im folgenden Artikel.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Flammende Käthchen ist eine beliebte Zimmerpflanze. Seinen Namen verdankt es seinen leuchtenden Blüten. Die Kalanchoe ist anspruchslos in der Pflege, es ist aber nicht so einfach, sie erneut zur Blüte zu bringen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Buschbohnen liefern den Sommer über immer frische Bohnen. Sie kommen auch mit nicht so langen Sommern zurecht und benötigen keine Stangen zum Emporwachsen. Entweder ab Mai ins Freiland säen oder früher im Haus vorziehen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Von den Pflanzen, die zur Gattung der Bartfaden zählen, nutzen wir lediglich die Stauden. Diese verzaubern uns jedes Jahr aufs Neue mit ihren schönen Blüten.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Gewöhnliche Natternkopf (Echium vulgare) ist eine sehr pflegeleichte Gartenstaude, die die Bienen lieben, äußerst pflegeleicht ist und dazu noch wunderschön aussieht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Löwenmäulchen und wächst schon seit dem 15. Jahrhundert in unseren Gärten. Die einjährige Sommerpflanze blüht in fast allen Farben und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum.


1
0

| Redaktion freudengarten

Bohnen sind relativ anspruchslose Pflanzen für den Anbau im Gemüsebeet. Am besten ist es, Bohnen direkt ins Beet zu säen. Bei der Pflege der Bohne ist es wichtig, die Pflanzen regelmäßig zu gießen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Salat wächst schnell und eignet sich daher als Vorkultur oder Nachkultur. Bei regelmäßiger Neuaussaat kannst du den ganzen Sommer über frischen Salat aus dem Garten oder vom Balkon ernten.


1
0

LIKES (20)

| NPR Natursteinpark Ruhr GmbH

Natursteinpflaster aus Basalt, sind ideal für elegante und moderne Gäten. Mit dem Basaltpflaster Vulcan Schwarz und Vulcano Schwarz können Sie in Ihrem Außenbereich individuelle Kontraste setzen.


4
0

| Andrea Drebinger

Ab März blühen nicht nur die ersten Zwiebelblumen, sondern auch die ersten Blütensträucher – was für ein Glück! Entdecke hier sieben wunderschöne Sträucher für das Frühjahr.


6
0

| Andrea Drebinger

Wenn der Boden nicht mehr gefroren und abgetrocknet ist, könnt Ihr Euren Gemüsegarten schon auf die kommende Gartensaison vorbereiten.


7
0

| Andrea Drebinger

Die ersten Schneeglöckchen strecken der milden Februar-Sonne schon ihre weißen Köpfe entgegen. Auch wenn es im Garten erst mächlich losgeht, ein paar Arbeiten könnt Ihr schon erledigen.


7
0

| Andrea Drebinger

Es ist schön, wenn sich Vögel im Garten wohl fühlen. Pflanze daher Sträucher, die deren Früchte wahre Leckerbissen für Vögel sind und eine wichtige Nahrungsquelle im Herbst und Winter sind.


5
0

| Andrea Drebinger

Amaryllis sind beliebte Zimmerpflanzen. Jedes Jahr werden im Herbst und Winter vorgetriebene Amaryllis-Pflanzen angeboten. Mit der richtigen Pflege der Amaryllis kann eine Zwiebel jedes Jahr neu asutreiben.


6
0

| Andrea Drebinger

Wissenswertes über Standort und Pflege von Christrosen und wie sie auch im Zimmer schön blühen.


6
0

| Andrea Drebinger

Vögel kannst Du natürlich auch am Balkon füttern. Hier ein paar Tipps, wie Du noch mehr Spaß an Amsel, Meise und Co. hast.


6
0

| Robert Bakker

Was sind Gabionen?

Gabionen, auch Steinkörbe genannt, sind aus besonderen Stahldrahtmatten gefertigte Körbe.


6
0

| Andrea Drebinger

Träumst du auch von einem Beet voller Rosen? Hier die wichtigsten Gartenideen, wie dir ein Rosenbeet gelingt.


2
0

Impressum - freudengarten


Redaktion freudengarten

Gerokstr. 27

70184 Stuttgart

Tel: 0101 0101010101

placeholder

Profil aktualisieren

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN