| Andrea Drebinger

Wer keinen Garten oder Balkon hat, kann Schnittlauch auch in der Wohnung ziehen.


4
0

| Andrea Drebinger

Es gibt sie – die Highlights im winterlichen Garten. Der Liebesperlenstrauch entzückt mit seinen glänzenden, violetten Früchten bis in den Winter hinein.


1
0

| Andrea Drebinger

Alles über Pflege und Standort der Esskastanien-Bäume, deren Früchte und Erntezeit.


2
0

| Andrea Drebinger

Möchtest du die bunten Farben des Herbstlaubs im eigenen Garten genießen? Dann pflanze Sträucher, deren Laub sich im Herbst besonders schön verfärbt.


4
0

| Andrea Drebinger

Die Purpurfetthenne (Sedum) blüht wunderschön im herbstlichen Garten, ist pflegeleicht und noch dazu eine tolle Bienenweide.


2
0

| Andrea Drebinger

Aufrecht und ein wenig abweisend steht sie im Garten und reckt ihre blauen Blüten stolz in die Höhe. Die Rede ist von der Kugeldistel, oder botanisch Echinops sphaerocephalus.


0
0

| Andrea Drebinger

Einige Stauden werden nur zwei Jahre alt. Doch keine Sorge. Du kannst sie dennoch dauerhaft im Garten haben, wenn du für Nachwuchs sorgst. Das geht ganz einfach und macht sogar Spaß.


1
0

| Andrea Drebinger

Viele einjährige Pflanzen sind dauerhafte Bewohner Deines Gartens, obwohl sie nach einem Sommer absterben.


0
0

| Andrea Drebinger

Fällt dein Lavendel im Beet auseinander oder hat holzige Triebe? Dann hast du sicher vergessen, ihn zu schneiden. Denn damit Lavendel schön buschig bleibt, muss er zweimal im Jahr geschnitten werden. Lies hier, wie es geht.


0
0

| Andrea Drebinger

Blumen für den Sommer: Diese Stauden blühen im Hochsommer.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn Du bei dem Wort „Sonnenhut“ nur an eine Kopfbedeckung denkst, hast Du noch keine Bekanntschaft mit der Staude gleichen Namens oder botanisch Rudbeckia gemacht.


0
0

| Andrea Drebinger

Kennt Ihr Federmohn oder botanisch Macelaya? Die meisten von Euch werden jetzt an zarte, leichte Mohnblüten denken – und sich gründlich irren.


0
0

| Andrea Drebinger

Die Blüte dieser Pflanze sieht tatsächlich aus wie aus Federn gemacht. Die Blütenbüschel sehen aus als tanzten sie auf den zarten Stängeln.


0
0

| Andrea Drebinger

Liebst du Johannisbeeren und möchtest jedes Jahr möglichst viele Früchte ernten? Dann musst die die Sträucher regelmäßig schneiden, am besten nach der Ernte. Hier steht, wie es geht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Schafgarbe ist eine wunderschöne Beetpflanze, ebenso wie eine altbekannte Heilpflanze. Aufgrund ihrer vielen kleinen Blüten blüht sie sehr lange im Blumenbeet.


0
0

| Redaktion freudengarten

Stockrosen, oder auch Stockmalven genannt, gehören in Bauerngärten wie Bauernsilber in Landhausidylle. Die großen, einfachen Blüten der Pflanzen zieren den langen Stängel und sind an diesen wie an einen Stock geheftet.


0
0

| Andrea Drebinger

Die Nachtkerze (Oenothera ) ist die ideale Pflanze für die Nachtschwärmer unter Euch Gartenfreunden. Erst am späten Nachmittag öffnet sie ihre gelben Blüten vollständig und verströmt ihren intensiven, süßen Duft.


1
0

| Andrea Drebinger

Zinnien sind robuste, bunte Sommerblumen für den Spätsommer. Die Pflanze ist pflegeleicht und ideal als Pflanze im Pflanzkübel sowie als Schnittblume für die Wiese. Die einjährigen Blumen kannst du kaufen oder selbst säen.


0
0

| Andrea Drebinger

Zinnien sind dankbare Gartenblumen. Denn sie blühen ausdauernd, sind sehr robust und daher leicht zu pflegen.


0
0

| Andrea Drebinger

Der Kugel- Trompetenbaum ist ein beliebter Baum vor allem für den Vorgarten. Er leidet nur selten unter Schädlingen, aber einige Krankheiten können auftreten.


0
0

| Andrea Drebinger

Der Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) ist ein beliebter Park- und Gartenbaum. Insgesamt gibt es etwas zehn Catalpa-Arten.


0
0

| Andrea Drebinger

Rosmarin zählt zu den pflegeleichten Kräutern. Die Pflanzen sind nicht nur wichtig für die Verwendung in der Küche, sondern zaubern auch mediterranes Flair in jeden Garten. Hier Tipps zum Pflanzen, Pflegen, Schneiden.


1
0

| Andrea Drebinger

Jetzt im Frühjahr werden die Hortensien geschnitten. Wie viel man zurückschneiden darf, hängt davon ab, ob es sich um eine Bauernhortensie, Rispenhortensie oder Kugelhortensie handelt.


0
0

| Andrea Drebinger

Wünscht du dir eine pflegeleichte Pflanze für den Garten, die auch noch toll aussieht? Dann ist der Fingerhut genau das Richtige für dich. Die Pflanze hat auch noch ein paar überraschende Tricks für Hummeln auf Lager.


0
0

| Andrea Drebinger

Beim richtigen Standort und Boden sind Rhododendren leicht zu pflegen. Die immergrünen Sträucher machen sich besonders an halbschattigen Standorten gut. Hier Tipps zur Pflege, Standort und Boden.


0
0

| Andrea Drebinger

Liebst du auch Phlox, diese Staude mit ihren vielen Blüten in tollen Farben? Erfahre mehr über Pflege, Standort, Begleiter und Sorten.


0
0

| Andrea Drebinger

Bist du auf der Suche nach einem passenden Baum für deinen Garten? Gerade bei kleinen Gärten ist es wichtig, gut zu überlegen. Hier wichtige Tipps, worauf du achten musst und viele Pflanzvorschläge.


0
0

| Andrea Drebinger

Liebt Ihr Curry? Wenn ja, dann ist Currykraut das richtige Kraut für Euch. Hier Tipps, wie Currykraut zu pflegen, schneiden, ernten und verwenden ist.


2
0

| Andrea Drebinger

Träumst du von Rosen im Garten? Wenn du wenig Platz und keine Lust auf aufwändige Pflege hast, kann eine pflegleichte Ramblerrose die Baumkrone erobern.


0
0

| Andrea Drebinger

Engelstrompeten ziehen mit ihren großen Blüten alle Blicke auf sich. Mit ein paar Tricks lassen sich die Pflanzen auch leicht im Winterquartier unterbringen und erfreuen mit üppigen Blüten jedes Jahr aufs Neue.


0
0

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN