| Kirsten Bringmann

Ein kinderleichtes Winter-Experiment:

Monatelang wurde dieses Avocado-Bäumchen gehegt und gepflegt. Ich war beeindruckt wie beherzt es ihm "an den Kragen ging", als es darum ging es zu köpfen, damit es sich verzweigen kann.


3
1

| Andrea Drebinger

Hinter dem unfreundlichen Name „Stinkender Nieswurz“ verbirgt sich eine wunderschöne Frühjahrsüberraschung.


1
0

| Andrea Drebinger

Der Frühling duftet! Nach der langen Winterpause ohne Blumen und Blüten im Garten sehnen wir uns nicht nur nach Farbe, sondern auch nach zartem Blütenduft!


3
0

| Andrea Drebinger

Tipps zum Pflegen und zum Überwintern von Kamelien.


2
0

| Andrea Drebinger

Ab März blühen nicht nur die ersten Zwiebelblumen, sondern auch die ersten Blütensträucher – was für ein Glück! Entdecke hier sieben wunderschöne Sträucher für das Frühjahr.


6
0

| Andrea Drebinger

Bereits an schönen Tagen im Januar öffnet die Zaubernuss, oder botanisch Hamamelis, ihre zarten gelben oder orangefarbenen Blüten – ein zauberhafter Beginn des neuen Gartenjahres.


6
0

| Andrea Drebinger

Wissenswertes über Standort und Pflege von Christrosen und wie sie auch im Zimmer schön blühen.


6
0

| Andrea Drebinger

Es ist schön, wenn sich Vögel im Garten wohl fühlen. Pflanze daher Sträucher, die deren Früchte wahre Leckerbissen für Vögel sind und eine wichtige Nahrungsquelle im Herbst und Winter sind.


5
0

| Andrea Drebinger

Tulpenzwiebeln pflanzen - mit diesen Tricks gelingt ein schönes Tulpenbeet. Mit Tipps zum Pflanzen der Tulpenzwiebeln, Standort, Pflege.


6
0

| Andrea Drebinger

Wer keinen Garten oder Balkon hat, kann Schnittlauch auch in der Wohnung ziehen.


4
0

| Andrea Drebinger

Es gibt sie – die Highlights im winterlichen Garten. Der Liebesperlenstrauch entzückt mit seinen glänzenden, violetten Früchten bis in den Winter hinein.


1
0

| Andrea Drebinger

Alles über Pflege und Standort der Esskastanien-Bäume, deren Früchte und Erntezeit.


2
0

| Andrea Drebinger

Möchtest du die bunten Farben des Herbstlaubs im eigenen Garten genießen? Dann pflanze Sträucher, deren Laub sich im Herbst besonders schön verfärbt. Wir schlagen Sträucher mit besonders schöner Herbstfärbung vor.


4
0

| Andrea Drebinger

Die Purpurfetthenne (Sedum) blüht wunderschön im herbstlichen Garten, ist pflegeleicht und noch dazu eine tolle Bienenweide.


2
0

| Andrea Drebinger

Die Kugeldistel hat eine lange Blühdauer und sieht auch im Herbst und Winter sehr dekorativ aus. Die pflegeleichte Staude sollte dajer in keinem Blumenbeet fehlen. Hier Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


0
0

| Andrea Drebinger

Einige Stauden werden nur zwei Jahre alt. Doch keine Sorge. Du kannst sie dennoch dauerhaft im Garten haben, wenn du für Nachwuchs sorgst. Das geht ganz einfach und macht sogar Spaß.


1
0

| Andrea Drebinger

Viele einjährige Pflanzen säen sich von alleine aus und überraschen im nächsten Jahr an neuen Standorten oder oft auch mit neuen Blütenfarben. Wir stellen die sechs schönsten einjährigen Sommerblumen vor.


0
0

| Andrea Drebinger

Fällt dein Lavendel im Beet auseinander oder hat holzige Triebe? Dann hast du sicher vergessen, ihn zu schneiden. Denn damit Lavendel schön buschig bleibt, muss er zweimal im Jahr geschnitten werden. Lies hier, wie es geht.


0
0

| Andrea Drebinger

Blumen für den Sommer: Diese Stauden blühen im Hochsommer.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wenn Du bei dem Wort „Sonnenhut“ nur an eine Kopfbedeckung denkst, hast Du noch keine Bekanntschaft mit der Staude gleichen Namens, oder botanisch Rudbeckia, gemacht. Hier Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


0
0

| Andrea Drebinger

Kennt Ihr Federmohn oder botanisch Macelaya? Der Federmohn ist eine prächtige Staude mit großen Blättern, die im Garten Sichtschutz bietet.


0
0

| Andrea Drebinger

Die Blüten des Australischen Federbuschs sehen aus wie aus Federn gemacht. Wir geben Tipps zum Pflanzen und Pflegen dieser ausgefallenen Kübelpflanze für sonnige Stadorte.


0
0

| Andrea Drebinger

Liebst du Johannisbeeren und möchtest jedes Jahr möglichst viele Früchte ernten? Dann musst die die Sträucher regelmäßig schneiden, am besten nach der Ernte. Hier steht, wie es geht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Schafgarbe ist eine wunderschöne Beetpflanze, ebenso wie eine altbekannte Heilpflanze. Aufgrund ihrer vielen kleinen Blüten blüht sie sehr lange im Blumenbeet.


0
0

| Redaktion freudengarten

Stockrosen sind beliebte Blumen für den Bauerngarten. Wir geben Tipps zum Pflanzen, Pflegen, Vermehren und Umpflanzen dieser tollen, pflegeleichten Staude.


0
0

| Andrea Drebinger

Die Nachtkerze (Oenothera ) ist die ideale Pflanze für die Nachtschwärmer unter Gartenfreunden. Erst am späten Nachmittag öffnet sie ihre gelben Blüten vollständig und verströmt ihren intensiven, süßen Duft.


1
0

| Andrea Drebinger

Zinnien sind robuste, bunte Sommerblumen für den Spätsommer. Die Pflanze ist pflegeleicht und ideal als Pflanze im Pflanzkübel sowie als Schnittblume für die Wiese. Die einjährigen Blumen kannst du kaufen oder selbst säen.


0
0

| Andrea Drebinger

Zinnien sind dankbare Gartenblumen. Denn sie blühen ausdauernd, sind sehr robust und daher leicht zu pflegen.


0
0

| Andrea Drebinger

Der Kugel- Trompetenbaum ist ein beliebter Baum vor allem für den Vorgarten. Er leidet nur selten unter Schädlingen, aber einige Krankheiten können auftreten.


0
0

| Andrea Drebinger

Der Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) ist ein beliebter Park- und Gartenbaum. Insgesamt gibt es etwas zehn Catalpa-Arten.


0
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN