| Redaktion freudengarten

Ihre opulenten Blüten machen Pfingstrosen zu den Highlights im Garten. Die Pflanzen gibt es als Stauden und Gehölz und sind erfreulich pflegeleicht. Jetzt alles zum Pflanzen, Pflegen, Schneiden und Düngen erfahren.


1
0

| Redaktion freudengarten

Der pflegeleichte Goldregen erzeugt große Wirkung mit seinen auffälligen gelben Blüten. Da Goldregen nicht allzu groß wird, ist er sehr gut für kleine Gärten geeignet. Wir geben Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


0
0

| Andrea Drebinger

Auf einem schattigen Balkon musst du nicht auf Blumen und Pflanzen verzichten. Hier Ideen für Blumen, die im Schatten blühen, für tolle Blattpflanzen, die Farbe bringen, und für filigrane Gräser.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Essigbaum ist ein pflegeleichter Baum mit wunderschöner Herbstfärbung. Er hat einen attraktiven Wuchs und wird daher meist als Solität gepflanzt. Hier Tipps zum Pflanzen und Pflegen und zu Sorten lesen.


0
0

| Kistengrün

In meinem Balkon-Garten wächst derzeit wieder die Gewöhnliche Vogelmiere. Und ich freue mich darüber sehr!


1
0

| Sarah aus dem Cottage Garten

Diven, empfindlich und kompliziert.

Es ist an der Zeit, der Rose ein Image-Wechsel zu verpassen. Interview mit Wilhelm-Alexander Kordes über die heutige Zucht und was es mit dem ADR-Prädikat auf sich hat.


1
0

| Redaktion freudengarten

Katzenminze richtig pflegen, denn nicht nur Katzen, sondern auch Bienen lieben diese Pflanze. Da sie außerdem noch sehr hübsch aussieht und pflegeleicht ist, sollte sie in keinem Garten fehlen.


0
0

| Peter Reinisch

Wie bekomme ich eine kompakte, gesunde und blühfreudige Rose?

Wann ist meine Rose zu schneiden?

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Rose richtig schneiden und worauf Sie achten müssen.


3
0

| Redaktion freudengarten

Die Mischung macht´s: Blumen und Gemüse im gleichen Beet ermöglichen den Gemüseanbau in kleinen Gärten und sehen zudem noch gut aus.


0
0

| Redaktion freudengarten

Faule Gärtner können sich freuen: es gibt Bäume und Sträucher ohne Schnittbedarf. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern auch ausgesprochen schöne Pflanzen für den Garten. Wir stellen die schönsten Gehölze vor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Sichtschutz mit Hecken, die wenig Arbeit machen, ist der Wunsch vieler Gartenbesitzer. Wir stellen die besten pflegeleichten Pflanzen für geschnittene und frei wachsende Hecken vor und geben Tipps zu Standort und Boden.


0
0

| Wilde Möhre

Der Bärlauch wächst nicht selten in Gesellschaft mit ähnlich aussehenden, aber giftigen Pflanzen. Im Blogpost zeige ich euch charakteristische Merkmale von Bärlauch, Maiglöckchen, Geflecktem Aronstab und Herbstzeitlose […]


1
0

| Wilde Möhre

Der Bärlauch wird am besten im Frühling verwendet. Warum das so ist, was der Bärlauch mit “Meister Petz” zu tun hat und was ihn so gesund macht […] Inklusive meinem leckeren Rezept für einen Bärlauch-Topfen-Aufstrich […]


1
0

| Redaktion freudengarten

Schwer zu entscheiden, ob die Blüten oder deren Duft die Menschen mehr verzaubern. Eines ist aber sicher: Wenn der Flieder blüht, ist der Frühling da. Vielleicht lieben wir diesen Zierstrauch auch deshalb so sehr.


0
0

| Claudia Habermehl

Pflanzen ziehen ist oft kein Hexenwerk. Man muss es nur ausprobieren. Ich zeige euch, wie man ganz schnell und einfach aus einem Kern einen Zitronenbaum zieht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Es gibt eine große Zahl frühblühender Stauden. Diese blühen länger als Zwiebelblumen und sollten daher im Frühlingsgarten nicht fehlen. Wir stellen 12 blühende Stauden für den Garten vor.


1
0

| Redaktion freudengarten

Thymian ist ein wichtige und beliebte Heil- und Gewürzpflanze. Wir zeigen, was für den richtigen Anbau im eigenen Garten, bei Standort und Pflege sowie bei der Ernte zu beachten ist.


1
0

| Redaktion freudengarten

Basilikum ist eines der beliebtesten Küchenkräuter. Neben dem bekanntesten Genoveser gibt es eine Vielzahl andere Basilikumsorten, auf die du nicht verzichten solltest. Wir stellen die besten Basilikumsorten vor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die kleinen Blüten des Hornveilchens sind bezaubernd. Die winterharten Veilchen sind einer der ersten Blüher im Frühjahr. Wir geben Tipps zum Pflanzen, Pflegen und zur Aussaat.


1
0

| Melanie Öhlenbach

Ihr mögt keinen Kohl, wollt aber im Winter trotzdem frisches Grün im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse ernten? Dann probiert doch mal Winterpostelein!


2
0

| Manuela Büttner

Die Schafgarbe ist weit mehr als "nur" ein hübsch blühendes Wildkraut. Was sie alles zu bieten hat erfährst Du in diesem Artikel. Lass Dich überraschen und begeistern!


1
0

| Andrea Drebinger

Ingwer-Pflanzen lassen sich ganz leicht aus einem Stück einer Ingwerwurzel ziehen. Hier Tipps, wie das Ziehen von Ingwer gelingt.


1
0

| Andrea Drebinger

Immergrüne Sträucher bieten Vögeln im Garten im Winter Schutz. Wir stellen vier Sträucher vor, die Vögel lieben.


1
0

| karina Reichl

Ein monatliches Frauenproblem, das viele leiden lässt, sind Menstruationskrämpfe. Heilende Frauenkräuter können diese Schmerzen lindern.


2
0

| Andrea Drebinger

Gräser in Kübeln sind sehr dekorativ, bieten das ganze Jahr Sichtschutz auf Balkon oder Terrasse und sind pflegeleicht. Wir stellen die 11 schönsten Gräser für den Pflanztopf vor und geben Tipps zur richtigen Pflege.


1
0

| Andrea Drebinger

Es ist schön, sich einen Blumen aus dem Garten zu holen und enen Strauß selber zu binden. Hier die schönsten 8 Sorten kennenlernen, die sich für die Vase eignen, und Tupps erhalten, wie sich Blumen in der Vase länger halten.


0
0

| Stefan Appenrodt

Stevia besitzt eine extrem hohe Süßkraft und wird in vielen Ländern als Zuckersersatz genutzt. Die große Superkraft der Pflanze: Sie ist extrem süß. Also wirklich sehr, sehr, sehr viel süßer als Zucker.


1
0

| Stefan Appenrodt

Das Pampasgras besticht durch seine unangefochtene Größe. Es können unterschiedliche Wuchshöhen von bis zu 3 Metern erreicht werden und auch der Blütenstand hat wunderschöne Verfärbungen.


2
0

| Andrea Drebinger

Trockenresitente Stauden halten Hitze und Sonne aus - und das ohne Gießen. Hier die schönsten Stauden für sonnige, trockene und heiße Standorte und Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


2
0

| Andrea Drebinger

Lupinen sind pflegeleichte Gartenpflanzen. An einem windgeschützten Standort knicken die langen Blütenstängel nicht ab. Jetzt Tipps zum Pflanzen und Pflege der Lupinen lesen.


0
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN