| Redaktion freudengarten

Der Echte Thymian ist ein beliebtes Küchenkraut, das in keinem Kräutergarten fehlen sollte. Thymian sieht sehr hübsch im Garten aus, blüht bei richtiger Pflege lange und ausdauernd und ist eine wichtige Bienennährpflanze.


1
0

| Redaktion freudengarten

Basilikum ist aus der unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Es gibt eine Vielzahl an Sorten, die mit besonderen Geschmack überraschen, von mild über anis-ähnlich bis hin zu scharf. Wir stellen die beliebtesten Sorten vor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die kleinen Blüten des Hornveilchens (Viola Cornuta) sind bezaubernd. Auch wenn sie ihre Hauptblütezeit von Juni bis August haben, sind die winterharten Veilchen einer der ersten Blüher im Frühjahr.


1
0

| Melanie Öhlenbach

Ihr mögt keinen Kohl, wollt aber im Winter trotzdem frisches Grün im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse ernten? Dann probiert doch mal Winterpostelein!


2
0

| Manuela Büttner

Die Schafgarbe ist weit mehr als "nur" ein hübsch blühendes Wildkraut. Was sie alles zu bieten hat erfährst Du in diesem Artikel. Lass Dich überraschen und begeistern!


1
0

| Andrea Drebinger

Ingwer-Pflanzen lassen sich ganz leicht aus einem Stück einer Ingwerwurzel ziehen. Hier Tipps, wie das Ziehen von Ingwer gelingt.


1
0

| Andrea Drebinger

Vögel im Garten sind für diese immergrünen Sträucher dankbar. In ihnen finden sie auch im Winter Schutz und Nahrung.


1
0

| karina Reichl

Ein monatliches Frauenproblem, das viele leiden lässt, sind Menstruationskrämpfe. Heilende Frauenkräuter können diese Schmerzen lindern.


2
0

| Andrea Drebinger

Ziergräser sind nicht nur im Garten, sondern auch in Pflanzkübeln sehr dekorativ. Zudem bieten sie Sichtschutz und sind pflegeleicht. Wur stellen die 11 schönsten Gräsersorten für den Pflanztopf vor.


1
0

| Andrea Drebinger

Die acht schönsten Schnittblumen für deinen Garten, damit du Blumen nicht nur im Garten, sondern auch bei dir in der Wohnung genießen kannst.


0
0

| Stefan Appenrodt

Stevia besitzt eine extrem hohe Süßkraft und wird in vielen Ländern als Zuckersersatz genutzt. Die große Superkraft der Pflanze: Sie ist extrem süß. Also wirklich sehr, sehr, sehr viel süßer als Zucker.


1
0

| Stefan Appenrodt

Das Pampasgras besticht durch seine unangefochtene Größe. Es können unterschiedliche Wuchshöhen von bis zu 3 Metern erreicht werden und auch der Blütenstand hat wunderschöne Verfärbungen.


2
0

| Andrea Drebinger

Für heiße und trockene Standorte gibt es eine Vielzahl an Stauden, die hitze- und trockentolerant sind. Wir stellen Pflanzen für trockene Standorte vor, die Hitze und Sonne aushalten und geben Tipps für die Pflege.


1
0

| Andrea Drebinger

Wünscht du dir auffällige Blüten in deinem Beet, die du entspannt vom Liegestuhl bewundern kannst, weil sie keine Pflege brauchen? Dann sind Lupinen ideale Pflanzen für deinen Garten.


0
0

| Andrea Drebinger

Kannst du von Hortensien nicht genug bekommen? Den Traum eines Hortensiengartens kannst du kostenlos erreichen, wenn du schon eine Pflanze hast. Denn Hortensien kann man ganz leicht durch Stecklinge vermehren.


3
0

| Andrea Drebinger

Bienenfreund (Phacelia tanacetifolia), auch Büschelschön genannt, ist eine wichtige Bienenweide. Ihre hellblauen bis blauvioletten Blüten sind ein Magnet für Bienen und helfen zudem den Boden zu verbessern.


3
0

| Andrea Drebinger

Auch im kleinen Garten oder auf dem Balkon kannst du bienenfreundliche Pflanzen pflanzen. Wir schlagen dir Pflanzen vor, die geeignet sind für den Pflanzkübel oder ein kleines Beet, mit denen du Bienen füttern kannst.


0
0

| Andrea Drebinger

Zierlauch (Allium) ist der große Bruder des Schnittlauchs und verzaubert mit wunderschönen großen Blütenkugeln. Wir verraten alles über Pflege, pflanzen, Standort und die schönsten Begleiter.


0
0

| Andrea Drebinger

Kräuter wachsen hervorragend im Topf. Wenn sich aber mehrere Kräuter einen Pflanzkübel teilen, ist es wichtig, die richtigen Partner zu finden.


0
0

| Andrea Drebinger

Die Pflanze mit den gelb bis orangefarbenen Blüten zählt zu den beliebtesten Pflanzen im Zier- und Gemüsegarten. Hier erfährst du alles über Aussaat, Standort, Pflege und Blütezeit.


1
0

| Andrea Drebinger

Ein Schattenbeet muss nicht dunkel sein, denn auch für Schattenbeete gibt es Stauden, die wunderbar blühen und helle Akzente setzen.


0
0

| Andrea Drebinger

Schön blühende Beete mit Blumen im Garten sind auch für faule Gärtner möglich. Wenn Du Deinen Garten auch vor allem vom Liegestuhl aus genießen möchtest, empfehle ich Dir diese pflegeleichten Gartenstauden.


0
0

| Andrea Drebinger

Pfefferminze ist ideal für Liebhaber von Kräutern: es duftet, passt zu vielen Gerichten und ist leicht anzubauen. Trotzdem: ein paar Dinge solltest Du beachten, wenn Du Minze in Deinem Garten pflanzen willst.


0
0

| Andrea Drebinger

Magnolien sind leicht zu pflegen und sehen vor allem im Vorgarten sehr schön aus. Hier Tipps zum richtigen Standort und worauf du beim Pflegen achten solltest.


2
0

| Andrea Drebinger

Bergenien, fast vergessene immergrüne Stauden, kommen wieder ganz groß in Mode


1
0

| Andrea Drebinger

Der Punk unter den Lavendelarten ist der Schopflavendel, wild und ursprünglich


1
0

| Andrea Drebinger

Ziergräser sehen toll in jedem Garten aus. Doch welches passt in deinen Garten? Finde hier sieben wunderschöne Gräser und Pflegetipps.


0
0

| Andrea Drebinger

Die beliebtesten Zwiebelblumen für den Frühling mit Tipps zur Auswahl, Zur Pflege, zum Standort und zum Kombinieren mit anderen Frühjahrsblühern, damit ein traumhaft schöner Frühlingsgarten gelingt.


2
0

| Andrea Drebinger

Der Kornelkirsche (Cornus mas) trägt nicht nur schöne Blüten, sondern auch leckere Früchte, die ein intensives Aroma haben und bei Mensch und Tier beliebt sind. Jetzt alles zum Pflanzen und Pflegen lesen.


0
0

| Andrea Drebinger

Schneeglöckchen lassen sich ganz einfach vermehren. Es gibt zwei Methoden, die du anwenden kannst: Teilen der Horste oder Vermehrung durch Samen.


1
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN