| Redaktion freudengarten

Die Strauch-Margerite ist eine beliebte Kübelpflanze für Terrasse und Balkon. Die Pflanzen blühen dauerhaft von Mai bis Oktober. Im Herbst müssen die nicht winterharten Pflanzen im Haus überwintert werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Immergrüne Kletterpflanzen bieten ganzjährig Sichtschutz, da sie ihr Laub im Winter nicht verlieren. Am Boden brauchen sie wenig Platz und breiten sich oben aus. Wir stellen die schönsten immergrünen Kletterpflanzen vor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Monarden oder Buntnesseln verzaubern Gartenfreunde mit ihrem Duft, ihren bunten Blüten und essbaren Blättern. Hier Tipps zum Pflegen, Pflanzen, Standort, Sorten und Überwintern der blühfreudigen Pflanzen lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Margeriten zählen zu den beliebtesten Balkonpflanzen und Sommerblumen. Die Dauerblüher sind gute Schnittblumen und sehr pflegeleicht. Hier alles zum Pflanzen, Pflegen und Vermehren von Margeriten lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ziersalbei, oder Steppensalbei, ist eine sehr dekorative Staude mit lang blühenden Blüten für sonnige Beete, die Trockenheit aushält. Alles zu Standort, Pflege, Schneiden und Sorten der bienenfreundlichen Pflanze erfahren.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Elfenspiegel (Nemesia strumosa) ist eine farbenfrohe und pflegeleichte Balkonpflanze und Kübelpflanze. Wir geben Tipps zum Pflanzen, Pflegen, Standort und Schneiden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Blüten der Fackellilien (Kniphofia) erinnern an brennende Fackeln, da sie in einem kräftigen Rot bis Orange leuchten. Fackellilien sind pflegeleicht. Mit einem kleinen Trick kommen sie gut über den Winter.


0
0

| Redaktion freudengarten

Damit die Bougainvillea im Garten üppig blüht, ist der richtige Standort, Gießen, Schneiden und Überwintern wichtig. Auf freudengarten Tipps zur richtigen Pflege der Bougainvilea lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Kokardenblumen wachsen schnell, blühen ohne Pause den ganzen Sommer und sind bei Insekten beliebt. Wir geben Tipps zum Pflanzen, Pflegen, Schneiden und Überwintern.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Köcherblümchen ist ein Blühwunder und Bienenmagnet für Balkon, Terrasse und Beet. Hier eine Anleitung zum Pflegen, Düngen, Vermehren, Überwintern und zum Standort der Japanischen Scheinmyrthe.


0
0

| Redaktion freudengarten

Im Frühling warten wir sehnsüchtig auf die ersten Frühlingsboten. Auch in schattigen Gartenecken musst du nicht auf bunte Blüten verzichten.


1
0

| Redaktion freudengarten

Oregano zählt zu den pflegeleichten Kräutern, so dass du ihn leicht im Garten oder dem Balkon anbauen kannst. Bei richtiger Pflege wird Oregano besonders aromatisch. Wir geben Tipps zum Pflegen, Schneiden und Überwintern.


1
0

| Redaktion freudengarten

Die Pflege eines Zitronenbaums ist nicht kompliziert, wenn der Standort richtig gewählt ist. Jetzt Tipps zum Pflegen, Gießen und Düngen lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Wildgemüse Sauerampfer findet mit seinem säuerlichen Geschmack immer mehr Liebhaber. Es verfeinert Suppen und Salate. Alles über Anbau, Pflege und Ernte erfahren.


0
0

| Redaktion freudengarten

Vor allem im Steingarten ist das Edelweiß ist eine sehr pflegeleichte Staude. Wir geben Tipps zum Pflanzen und Pflegen der kleinen Staude.


0
0

| Redaktion freudengarten

Glockenblumen (Campanula) mit ihren violettblauen oder weißen Blüten sind beliebte Blumen für Blumenbeete, auch weil sie sehr pflegeleicht sind. Wir informieren über Standort, Pflanzen, Pflege und Vermehren der Campanula.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Ruhmeskrone trägt außergewöhnliche Blüten. Die exotische Kletterpflanze wird bei uns als Zimmerpflanze kultiviert. Wir geben Tipps zu Pflege, Standort, Boden und Gießen.


0
0

| Markus Meyer

Der ökologische Erosionsschutz ist lebensnotwendig, da Erosionen zu Murenabgängen, Versteppungen und Kahlschlägen führen. Wir verlieren dadurch grüne Nutzflächen - das ist zu vermeiden!!!


1
0

| Redaktion freudengarten

Die Dipladenia ist ein Dauerblüher für Balkon und Terrasse und blüht bis in den Herbst. Hier Tipps zur Pflege sowie zum Standort und zum Überwintern der exotischen Pflanze lesen.


0
0

| Dragonflys Gartenblog

Schnitthecken machen durchaus auch ökologisch Sinn.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Schwarzäugige Susanne ist eine einjährige Kletterpflanze mit meist orangefarbeneren Blüten, die Rankgerüste schnell bedeckt. Sie blüht den ganzen Sommer über und ist als Sichtschutz auf Balkonen oder Terrassen geeignet.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das farbenfrohe Löwenmäulchen zählt zu den schönsten Sommerblumen im Garten. Die Sommerblume ist robust und pflegeleicht. Wir von freudengarten geben eine Anleitung zum Pflanzen, Pflegen, Säen und Schneiden.


1
0

| Redaktion freudengarten

Der Gewöhnliche Natternkopf ist eine pflegeleichte Staude. Sie ist ein wichtiger Nektarlieferant für Bienen und Insekten, ist sehr pflegeleicht und sieht wunderschön aus. Hier alles zum Säen, Pflegen und Pflanzen erfahren.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Bartfaden (Penstemon) ist eine reich blühende Staude, deren Blüten an die des Fingerhuts erinnern. Erfahre hier alles zum Pflanzen, Pflegen, Standort und Vermehrung des Bartfadens.


0
0

| Redaktion freudengarten

Bei der richtigen Pflege blühen Begonien unermüdlich von Mai bis in den Herbst. Hier eine Anleitung zum Pflegen, Pflanzen, Überwintern und Vermehren lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Lampionblumen mit ihren orangefarbenen Fruchthüllen bringen im Herbst jedes Beet zum Leuchten. Jetzt alles über Pflanzen, Pflegen, Standort und Vermehren der Lampionblumen lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ingwer (Zingiber officinale), kleine Knolle, große Wirkung! Die kleine Knolle der Pflanze zählt zu den gesündesten Wurzeln und ist besonders in der kalten Jahreszeit ein wahrer Allrounder und vielseitig einsetzbar.


0
0

| Redaktion freudengarten

Wegen seiner blauvioletten Blütenrispen, der großen Blätter und seiner stattliche Größe zieht der dekorative Baum die Aufmerksamkeit auf sich. Jetzt eine Anleitung zum Pflanzen und Pflegen lesen.


1
0

| Wilde Möhre

Herbstzeit ist Wurzelzeit, aber auch Erkältungszeit. Die Engelwurz durfte früher in keinem Kloster- oder Bauerngarten fehlen. Sie ist ein gutes Mittel bei Husten- und Schnupfen […]


0
0

| Redaktion freudengarten

Kletterrosen müssen regelmäßig geschnitten werden, damit sie buschig wachsen und vor allem viele Blüten tragen. Einmal blühende und mehrmals blühende Sorten müssen jeweils unterschiedlich geschnitten werden.


0
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN