| Redaktion freudengarten

Im Sommer Kräuter sammeln, um in der kalten Jahreszeit Hustenerkrankungen statt mit Tabetten mit bewährten Hausmitteln, wie Hustentee, lindern zu können. Wir verraten die besten Kräuter gegen Husten.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Knoblauchsrauke ist ein mildes, aber würziges Küchenkraut, das nach Knoblauch schmeckt und riecht. Schmetterlinge lieben die Pflanze, da sie ein guter Nektarlieferant ist.


0
0

| Alina Kröger

Über das verkannte (Un)Kraut Brennnessel.

Wirkung, Verwendung, Anwendung, Volksglaube.


1
0

| Redaktion freudengarten

Oregano zählt zu den pflegeleichten Kräutern, so dass du ihn leicht im Garten oder auf dem Balkon anbauen kannst. So sind immer frische Blättchen zur Hand, um Gerichte der mediterranen Küche zu verfeinern.


1
0

| Redaktion freudengarten

Das Wildgemüse Sauerampfer findet mit seinem säuerlichen Geschmack immer mehr Liebhaber. Es verfeinert Suppen und Salate. Alles über Anbau, Pflege und Ernte erfahren.


0
0

| Wilde Möhre

Herbstzeit ist Wurzelzeit, aber auch Erkältungszeit. Die Engelwurz durfte früher in keinem Kloster- oder Bauerngarten fehlen. Sie ist ein gutes Mittel bei Husten- und Schnupfen […]


0
0

| Kistengrün

Die Kapuzinerkresse gehört zu meinen liebsten Balkonpflanzen. Sie ist nämlich pflegeleicht und vielseitig.


2
0

| Kistengrün

In meinem Balkon-Garten wächst derzeit wieder die Gewöhnliche Vogelmiere. Und ich freue mich darüber sehr!


1
0

| Wilde Möhre

Der Bärlauch wächst nicht selten in Gesellschaft mit ähnlich aussehenden, aber giftigen Pflanzen. Im Blogpost zeige ich euch charakteristische Merkmale von Bärlauch, Maiglöckchen, Geflecktem Aronstab und Herbstzeitlose […]


1
0

| Wilde Möhre

Der Bärlauch wird am besten im Frühling verwendet. Warum das so ist, was der Bärlauch mit “Meister Petz” zu tun hat und was ihn so gesund macht […] Inklusive meinem leckeren Rezept für einen Bärlauch-Topfen-Aufstrich […]


1
0

| Redaktion freudengarten

Thymian ist ein wichtige und beliebte Heil- und Gewürzpflanze. Wir zeigen, was für den richtigen Anbau im eigenen Garten, bei der Pflege und bei der Ernte zu beachten ist.


1
0

| Redaktion freudengarten

Basilikum ist eines der beliebtesten Küchenkräuter. Neben dem bekanntesten Genoveser gibt es eine Vielzahl anderer Basilikum-Sorten, auf die du nicht verzichten solltest. Wir stellen die besten Basilikum-Sorten vor.


0
0

| Manuela Büttner

Die Schafgarbe ist weit mehr als "nur" ein hübsch blühendes Wildkraut. Was sie alles zu bieten hat erfährst Du in diesem Artikel. Lass Dich überraschen und begeistern!


1
0

| karina Reichl

Ein monatliches Frauenproblem, das viele leiden lässt, sind Menstruationskrämpfe. Heilende Frauenkräuter können diese Schmerzen lindern.


2
0

| Stefan Appenrodt

Stevia besitzt eine extrem hohe Süßkraft und wird in vielen Ländern als Zuckersersatz genutzt. Die große Superkraft der Pflanze: Sie ist extrem süß. Also wirklich sehr, sehr, sehr viel süßer als Zucker.


1
0

| Andrea Drebinger

Kräuter wachsen hervorragend im Topf. Wenn sich aber mehrere Kräuter einen Pflanzkübel teilen, ist es wichtig, die richtigen Partner zu finden.


0
0

| Andrea Drebinger

Pfefferminze ist ideal für Liebhaber von Kräutern: es duftet, passt zu vielen Gerichten und ist leicht anzubauen. Trotzdem: ein paar Dinge solltest Du beachten, wenn Du Minze in Deinem Garten pflanzen willst.


1
0

| Andrea Drebinger

Wer keinen Garten oder Balkon hat, kann Schnittlauch auch in der Wohnung ziehen.


4
0

| Andrea Drebinger

Die Pflege von Rosmarin ist sehr leicht, wenn man einige Punkte beachtet. Hier Tipps zum Pflanzen, Pflegen, Schneiden und Überwintern des mediterranen Krauts.


1
0

| Andrea Drebinger

Currykraut ist ein leckeres und dekoratives Küchenkraut. Wir geben Tipps, wie du die italienische Strohblume pflanzen, pflegen, vermehren, ernten und überwintern kannst.


1
0

| Andrea Drebinger

Giersch ist äußerst hartnäckig und wächst schnell. Mit ein paar Tricks lässt sich das Kraut ganz ohne Chemie bekämpfen oder zumindest im Zaum halten. Wir stellen die besten Methoden zur Bekämpfung vor.


1
0

| Andrea Drebinger

Basilikum geht bei falscher Pflege schnell ein. Mit diesen Tipps zu Standort, Pflege, Schneiden, Gießen und Ernten von Basilikum bleiben die Pflanzen gesund, so dass du lange Freude an der Pflanze hast.


1
1

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN