| Redaktion freudengarten

Margeriten zählen zu den beliebtesten Sommerblumen. Sie blühen den ganzen Sommer, sind als Schnittblumen geeignet und sehr pflegeleicht. Hier alles zum Pflanzen, Pflegen und Vermehren von Margeriten lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ziersalbei, Salvia nemorosa, hat violette, blaue oder weiße Blüten in langen Ähren. Alles zu Standort, Pflege, Schneiden und Sorten der bienenfreundlichen Pflanze erfahren.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Elfenspiegel (Nemesia strumosa) ist eine farbenfrohe und pflegeleichte Balkonpflanze und Kübelpflanze. Wir geben Tipps zum Pflanzen, Pflegen, Standort und Schneiden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Blüten der Fackellilien (Kniphofia) erinnern an brennende Fackeln, da sie in einem kräftigen Rot bis Orange leuchten. Fackellilien sind pflegeleicht. Mit einem kleinen Trick kommen sie gut über den Winter.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Anblick der Blütenpracht von Bougainvillea erinnert viele an ihren letzten Urlaub am Mittelmeer. Dort erklimmen die immergrünen Pflanzen Hauswände und Mauern und überziehen sie mit einem leuchtenden Blütenflor.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Kokardenblume ist eine prächtige Sommerstaude, die mit ihren leuchtenden Blüten nicht nur für uns Menschen sondern auch für Insekten ein Blickfang ist.


0
0

| Redaktion freudengarten

Alles über das Pflanzen und Pflegen des Köcherblümchens, auch Japanische Myrte oder Falsches Heidekraut genannt. Wir geben Infos zu Standort, Vermehrung und Sorten.


0
0

| Redaktion freudengarten

Im Frühling warten wir sehnsüchtig auf die ersten Frühlingsboten. Auch in schattigen Gartenecken musst du nicht auf bunte Blüten verzichten.


1
0

| Redaktion freudengarten

Oregano zählt zu den pflegeleichten Kräutern, so dass du ihn leicht im Garten oder auf dem Balkon anbauen kannst. So sind immer frische Blättchen zur Hand, um Gerichte der mediterranen Küche zu verfeinern.


1
0

| Redaktion freudengarten

Ein Zitronenbaum (Citrus limonum) zaubert mediterranes Flair auf den Balkon oder in den Garten. Außerdem trägt ein Zitronenbaum bei richtiger Pflege auch bei uns viele Früchte.


0
0

| Redaktion freudengarten

Sauerampfer wird als Küchenkraut neu entdeckt. Sauerampfer wächst wild auf Wiesen und an Waldrändern und kann dort gepflückt werden. Sauerampfer kann aber auch im Garten angebaut werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die kleinen, zarten und weißen Blüten des Edelweißes bezaubern uns Menschen schon seit jeher. Diese als recht anspruchslos geltenden Stauden können jeden Steingarten oder jedes Trockenstaudenbeet sehr bereichern.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die rundblättrige Glockenblume ist eine märchenhaft blühende Staude, die zudem Wildcharakter besitzt. Im folgenden Artikel geben wir Dir ein paar Tipps, was du beim Pflanzen dieser schönen Staude beachten solltest.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Ruhmeskrone ist eine Pflanze mit bezaubernd schöner Blüte, die in der freien Natur in den Tropen und Subtropen vorkommt. Deshalb ist sie bei uns entweder als Schnittblume oder als nicht winterharte Staude zu erhalten.


0
0

| Markus Meyer

Der ökologische Erosionsschutz ist lebensnotwendig, da Erosionen zu Murenabgängen, Versteppungen und Kahlschlägen führen. Wir verlieren dadurch grüne Nutzflächen - das ist zu vermeiden!!!


1
0

| Redaktion freudengarten

Die Dipladenia wird als Balkonpflanze immer beliebter. Sie blüht den ganzen Sommer über und ist dabei sehr pflegeleicht. Die Pflanze ist hitzetolerant und muss nicht so häufig gegossen werden.


0
0

| Dragonflys Gartenblog

Schnitthecken machen durchaus auch ökologisch Sinn.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Schwarzäugige Susanne ist eine einjährige, schnell wachsende Kletterpflanze mit meist orangefarbeneren Blüten. Sie sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch als Sichtschutz auf Balkonen oder Terrassen geeignet.


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Löwenmäulchen und wächst schon seit dem 15. Jahrhundert in unseren Gärten. Die einjährige Sommerpflanze blüht in fast allen Farben und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum.


1
0

| Redaktion freudengarten

Der Gewöhnliche Natternkopf (Echium vulgare) ist eine sehr pflegeleichte Gartenstaude, die die Bienen lieben, äußerst pflegeleicht ist und dazu noch wunderschön aussieht.


0
0

| Redaktion freudengarten

Bartfaden ist eine reich blühende Staude. Erfahre hier alles zum Pflanzen, Pflegen, Standort und Vermehrung von Penstemon.


0
0

| Redaktion freudengarten

Begonien sind beliebte Blumen für Balkonkästen, Pflanztröge und Beeteinfassungen. Die Pflanzen, die wegen der Form ihrer Blätter auch Schiefblatt genannt werden, blühen von Mitte Mai bis in den Herbst unermüdlich.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die leuchtend orangefarbenen Fruchthüllen der Lampionblumen bringen jedes Beet im Herbst zum Leuchten und sind eine schöne Dekoration für jede Wohnung. Jetzt alles über Pflanzen, Pflegen, Standort und Vermehren lesen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ingwer (Zingiber officinale), kleine Knolle, große Wirkung! Die kleine Knolle der Pflanze zählt zu den gesündesten Wurzeln und ist besonders in der kalten Jahreszeit ein wahrer Allrounder und vielseitig einsetzbar.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Blauglockenbaum hat seinen Namen wegen seiner blauen Blüten erhalten, die an Rispen wachsen. Nicht nur wegen ihrer Größe, sondern auch wegen ihrer Farbe zieht der Paulownia im Frühjahr die Aufmerksamkeit auf sich.


1
0

| Wilde Möhre

Herbstzeit ist Wurzelzeit, aber auch Erkältungszeit. Die Engelwurz durfte früher in keinem Kloster- oder Bauerngarten fehlen. Sie ist ein gutes Mittel bei Husten- und Schnupfen […]


0
0

| Redaktion freudengarten

Kletterrosen müssen regelmäßig geschnitten werden, damit sie buschig wachsen und vor allem viele Blüten tragen. Einmal blühende und mehrmals blühende Sorten müssen jeweils unterschiedlich geschnitten werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Der Enzianstrauch ist eine der schönsten Kübelpflanzen. Der Strauch mit den weißen oder blauen Blüten ist sehr pflegeleicht. Wir geben Tipps zum Pflanzen, Pflegen und Überwintern.


0
0

| Redaktion freudengarten

Es gibt viele winterharte Sorten von Feigenbäumen, so dass Feigen beliebte Gartenpflanzen geworden sind. Mit einer Feige erhält der Garten nicht nur mediterranes Flair, sondern der Gartenbesitzer auch viele süße Früchte.


0
0

| Redaktion freudengarten

Ginster wird immer beliebter in unseren Gärten. Die Pflanze blüht nicht nur wunderschön, sondern leidet auch bei Trockenheit nicht. Außerdem ist sie eine sehr gute Bienenweide.


0
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN