MAGAZIN

Marienglockenblume säen, pflegen & vermehren

Alles über die Campanula medium, welcher Standort sich für die Marienglockenblumen Staude eignet, was bei der Marienglockenblume Aussaat zu beachten ist und ob die Marienglockenblume mehrjährig ist.

Leuchtend weiß, rosa, blau oder violett. Das Farbspektrum der Marienglockenblume sorgt im Gartenbeet für Abwechslung. Egal ob zwischen anderen farbenfrohen Sommerblumen oder in einem aufregenden Mix aus verschiedenen Glockenblumenarten, die Campanula medium ist ein echter Blickfang. Auch als Schnittblume in der Blumenvase macht sie sich hervorragend.

Marienglockenblume: Botanischer Steckbrief

Die Marienglockenblume (Campanula medium) zählt zur Gattung der Glockenblumen (Campanula), die wiederum zur Familie der Glockenblumengewächse (Campanulaceae) gehört. Je nach Region, ist die Campanula medium auch unter den Bezeichnungen Marienglocken oder Marienveilchen bekannt. Ursprünglich beheimatet ist die Marienglockenblume im Südosten Frankreichs sowie in den nördlichen Regionen Italiens vom Piemont bis in die Toskana.

Erkennbar ist die Glockenblume vor allem an ihren charakteristischen glockenförmigen Blüten, die zwischen Mai und Juli die Stängel der Pflanze zieren. Diese sind zwischen 2,5 und 4 Zentimeter lang und bestehen aus fünf Kelchblättern, aus denen heraus wiederum fünf Kronblätter wachsen, die die Glockenform der Blüte darstellen. Die Campanula medium gibt es in den Farben Weiß, Rosa und Violett. Die zweijährige Marienglockenblume zeigt jedoch erst im zweiten Jahr ihre Blüten. Im ersten Jahr ist die Marienglockenblume Staude lediglich an ihrer Blattrosette zu erkennen, die aus 12 bis 15 Zentimeter langen lanzettlichen Blättern besteht und aus der im zweiten Jahr 50 bis 90 Zentimeter hohe Stängel wachsen.

Die Campanula medium ist ein echter Bienenmagnet und versorgt die kleinen fleißigen Insekten mit reichlich Nektar.

Marienglockenblume: Standort und Boden

Am liebsten steht die Campanula medium an einem sonnigen oder halbschattigen Standort mit ausreichend Wärme. Das Substrat sollte nährstoffreich, recht locker und leicht feucht sein. Auch auf eine gute Durchlässigkeit sollte man beim Boden achten. Dazu bei Bedarf einfach den Gartenboden mit etwas Sand mischen.

Marienglockenblume pflanzen und pflegen

Die Campanula medium wird als Jungpflanze zwischen August und September ins Beet gesetzt. Dabei sollte ein Pflanzabstand von 35 bis 40 Zentimetern eingehalten werden. Als Pflanzpartner eignen sich andere Sommerblumen wie Margeriten, Rosen oder auch Leberbalsam.

Um eine schöne und ausdauernde Blüte zu gewährleisten, sollte der Boden rund um die Marienglockenblume durchgehend leicht feucht gehalten werden, ohne dass es zu Staunässe kommt - diese verträgt die Pflanze nämlich nicht. Im Frühjahr ist es ratsam, die Marienglockenblumen mit einem Pflanzendünger oder Kompost zu düngen, damit sie genügend Nährstoffe für ein gesundes Wachstum hat.

Den Sommer hindurch sollten verblühte Pflanzenteile regelmäßig abgezupft werden. Stängel mit besonders vielen Blüten sollten bei Bedarf abgestützt werden, um ein Abbrechen zu verhindern. Ist die Blüte vorbei, schneidet man die Campanula medium bis kurz über dem Boden zurück, da sie sonst ihr Saatgut im ganzen Garten verteilt. Als zweijährige Gartenpflanze ist die Marienglockenblume winterhart. Bei starkem Frost sollte die Blattrosette, welche die Pflanze im ersten Jahr ausbildet, jedoch mit Laub oder Ähnlichem vor zu großer Kälte geschützt werden.

Marienglockenblume Aussaat und Vermehrung

Eine Vermehrung der Campanula medium ist durch Aussaat möglich. Der beste Zeitpunkt zum Marienglockenblume säen ist zwischen Mai und Juli. Bevor sie im August beziehungsweise September ins Freiland gesetzt wird, sollte die Campanula medium jedoch in einem separaten Saatbeet vorgezogen werden. Dabei ist es wichtig, die einzelnen Samen nur leicht mit Erde zu bedecken, da die Marienglockenblume ein Lichtkeimer ist. Bei den richtigen Bedingungen (ausreichend feuchte Erde und Temperaturen zwischen 13°C und 15°C) sollten die Samen innerhalb von zwei bis drei Wochen keimen.

Marienglockenblume kaufen

Wer eine Marienglockenblume kaufen will, der hat sprichwörtlich die Qual der Wahl. Die hübsche Pflanze gibt es im Handel in vielen verschiedenen Sorten und Farben, darunter auch prachtvolle Mischungen. Zu den beliebtesten Sorten gehören:

  • Blue Cups: Marienglockenblume in strahlendem Blau
  • Calycanthema: erhältlich in Blau, Weiß oder Rosa
  • Champion Pink: rosafarbene Marienglockenblume mit Wuchshöhen von bis zu 65 Zentimetern
  • White Double: besonders langblütige weiße Marienglockenblume

Saatgut für Marienglockenblume kaufen


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN