MAGAZIN ARTIKEL HOCHLADEN

| Redaktion freudengarten

Kletterrosen müssen regelmäßig geschnitten werden, damit sie buschig wachsen und vor allem viele Blüten tragen. Einmal blühende und mehrmals blühende Sorten müssen jeweils unterschiedlich geschnitten werden.


0
0

| Redaktion freudengarten

Apfelrosen sind pflegeleichte Rosen mit ungefüllten, duftenden Blüten, die viele Insekten anziehen. Sehr gerne werden sie als Hecke im Garten gepflanzt. Die fleischigen Hagebutten sind bei Vögeln sehr beliebt.


0
0

| Lea Limicka

Blumen in Beeten und Töpfen sind ein klassisches Dekorationselement für den Garten. Mit Kletterpflanzen lässt sich auch der vertikale Raum für die herrliche Blumenpracht nutzen. Die Kletterer sind dabei flexibel:


0
0

| Sarah aus dem Cottage Garten

Diven, empfindlich und kompliziert. Es ist an der Zeit, der Rose ein Image-Wechsel zu verpassen. Interview mit Wilhelm-Alexander Kordes über die heutige Zucht und was es mit dem ADR-Prädikat auf sich hat.


1
0

| Peter Reinisch

Wie bekomme ich eine kompakte, gesunde und blühfreudige Rose?

Wann ist meine Rose zu schneiden?

Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Rose richtig schneiden und worauf Sie achten müssen.


3
0

| Andrea Drebinger

Träumst du von Rosen im Garten? Wenn du wenig Platz und keine Lust auf aufwändige Pflege hast, kann eine pflegleichte Ramblerrose die Baumkrone erobern.


0
0

| Andrea Drebinger

Träumst du auch von einem Beet voller Rosen? Hier die wichtigsten Gartenideen, wie dir ein Rosenbeet gelingt.


2
0

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN