| Dragonflys Gartenblog

Die Tomatenschwemme hört noch nicht auf.


1
0

| Dragonflys Gartenblog

Jede Menge Ernte für den Winter konservieren.


0
0

| Dragonflys Gartenblog

Die Bohnenschwemme aus dem Garten will verarbeitet werden.


0
0

| Marion

Wusstet ihr, dass man Haselkätzchen (die gelblichen Würstchen an den Haselnusssträuchern) essen kann? Unsere Vorfahren schätzten die proteinreichen, gesunden Haselkätzchen sehr.


0
0

| Wilde Möhre

Alle Jahre wieder faszinieren im Frühling die Baumkätzchen. Nicht nur, dass sie kleine, botanische Wunderwerke sind, sie sind auch kulinarisch interessant, das wissen die Wenigsten […]


0
0

| Redaktion freudengarten

Egal, wie du Rhabarber in der Küche verwenden möchtest, vor dem Kochen oder Backen kommt erst das Schälen. Wenn du nicht weißt, wie du Rhabarber richtig schälst, findest du hier eine Anleitung.


0
0

| Wilde Möhre

Baumkätzchen sind nicht nur botanisch äußerst interessant, sie bieten auch Nahrung für viele Insekten und sind sogar für die Wildpflanzenkulinarik interessant! Dieses Jahr gab's bei uns knuspriges Haselkätzchen-Granola...


1
0

| Redaktion freudengarten

Tipps zum Feigen Aufbewahren und haltbar Machen, um die Feigen Ernte lange Zeit zu genießen. Du kannst Feigen kühlen, einfrieren, trocknen, einmachen oder einkochen. Hier gibt´s die Anleitung.


0
0

| Hannah Burkhardt

Schnelles und einfaches Rezept für Apfel-Schokokuchen mit Rührteig. Besonders saftig durch viel Äpfel oder Apfelmus.


2
0

| Redaktion freudengarten

Lindenblütentee wirkt lindernd bei Erkältungskrankheiten. Es lohnt sich daher, im Sommer Lindenblüten zu sammeln und zu trocknen, um während der Erkältungssaison Lindenblütentee aus eigener Herstellung genießen zu können.


0
0

| Silja Parke

Bäume bieten viel Potenzial für die Wildkräuterküche, ob essbares Laub, Blüten, Rinden oder Früchte. Auch fürs Backen ist das interessant.


1
0

| Fräulein Blütenstaub

Hallo Ostern – nun wird geschmaust und da darf ein feines Osterlämmchen natürlich nicht fehlen. Die österliche Leckerei ist einfach perfekt fürs gemütliche Brunch oder das Kaffeekränzchen am Nachmittag.


0
0

| Fräulein Blütenstaub

In der Küche duftet es nach Bärlauch - ganz frisch geerntet. Heute gibt es Spaghetti mit selbst gemachter Bärlauch Pesto. Hier verrate ich dir mein Lieblingsrezept.


1
0

| Brigitte Winklbauer

Wildpflanzen sammeln anstatt Obst, Gemüse und Kräuter im Supermarkt kaufen!


2
0

| Silja Parke

Noch eine liebe Valentinsidee gefragt?

Die herzige Liebesbotschaft ist einfach gemacht und kommt sicher gut an...


2
0

| Brigitte Winklbauer

Über die Inhaltsstoffe, Erkennungsmerkmale und die Erntemethoden von Sanddorn.


2
0

| Brigitte Winklbauer

Bestimmungsmerkmale von Spitzwegerichblättern und wie du daraus einen Husten-Honig selbst zubereitest.


1
0

| Brigitte Winklbauer

Über das Sammeln und Zubereiten von Brennnesseln.


1
0

| Brigitte Winklbauer

Bestimmungsmerkmale und Verwendungsmöglichkeiten des Gewürzkrauts.


0
0

| Brigitte Winklbauer

Hagebutten sammeln und daraus Marmelade oder Vitamin-C-haltigen Tee herstellen.


1
0

| Hannah Burkhardt

Herbstzeit ist Schlehenzeit.

Darum gibt es hier zwei Rezepte für Schlehen-Marmelade. Und zwar mit dem, was der Garten und die Wiesen noch so zu bieten haben, nämlich Äpfel, Birnen und Quitten.


2
0

| Redaktion freudengarten

Ein Walnussbaum kann viele Früchte tragen – zu viel, um sie gleich alle essen oder verwerten zu können. Mit diesen Tipps erfährst du alles zum richtigen Trocknen, Lagern und haltbar machen von Walnüssen.


0
0

| Wilde Möhre

Pestos sind vieleitig verwendbar und lassen sich aus verschiedensten Kräutern herstellen. Der Blogpost enthält zwei Grundrezepte für Bärlauchpesto, die auch auf andere Kräuter anwendbar sind.


0
0

| Wilde Möhre

In dem Artikel geht es darum, warum Kräutersalze gesünder sind, welches Salz man am besten verwendet und wie man ein Kräutersalz herstellt. Grundrezept anhand von Bärlauchsalz...


0
0

| Sandra Geeck

Lust auf was Süßes? Dann macht doch schnell diesen leckeren Obst- und Beerenkuchen mit fix verknetetem Mürbeteig ohne Ei.


0
0

| Sandra Geeck

Frisch passierte Tomaten sind eine der besten Varianten, um der großen Menge an reifen Früchten aus dem eigenen Garten gerecht zu werden. Für lange Haltbarkeit kann die Passata eingefroren werden.


0
0

| Wilde Möhre

Dass die Heidelbeere über viele blaue Farbstoffe verfügt, das ist offensichtlich.Blau gehört nicht nur zu den liebsten Farben der meisten Menschen, blau ist auch unheimlich gesund, zumindest wenn es um Anthocyane geht […]


0
0

| Wilde Möhre

Naschereien selbst herstellen, das ist praktisch! So hat man einen Einfluss auf verwendete Süßungsmittel und kann auf Überflüssiges, wie künstliche Aromen, Lebensmittelfarbe und andere fragwürdige Inhaltsstoffe verzichten […]


0
0

| Sandra Geeck

Ein grüner Smoothie aus Zucchini, um der Zucchinischwemme zu entgegnen!


0
0

| Sandra Geeck

Ein herrlicher Sommerdip ist das Pesto aus Möhrengrün. Schnell zubereitet und fast genauso schnell wieder vernascht.


0
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN