| Andrea Drebinger

Möchtest du die bunten Farben des Herbstlaubs im eigenen Garten genießen? Dann pflanze Sträucher, deren Laub sich im Herbst besonders schön verfärbt. Wir schlagen Sträucher mit besonders schöner Herbstfärbung vor.


4
0

| Andrea Drebinger

Apfeltee kannst Du ganz leicht selbst machen statt im Supermarkt zu kaufen. Am besten schmeckt Apfeltee aus Äpfeln aus dem eigenen Garten. Wir verraten ein einfaches Rezept.


3
0

| Andrea Drebinger

Der Herbst ist die beste Zeit, um Stauden und Gehölze im Garten zu pflanzen. Aber auch durch Umpflanzen und Teilen von Stauden erhält der Garten neue Impulse. Jetzt 5 Gründe lesen, warum der Herbst die beste Pflanzzeit ist


2
0

| Andrea Drebinger

Die Purpurfetthenne ist wegen ihrer Blüten und der Herbstfärbung ihrer Blätter eine Zierde für jeden herbstlichen Garten. Hier eine Anleitung zum Pflanzen, Pflegen, Standort und Boden lesen.


2
0

| Andrea Drebinger

Das Rezept meiner Oma für einen selber gemachten Apfelstrudel ist einfach das beste! Der Strudelteig macht weniger Mühe, mehr Zeit brauchst du für das Schneiden der Äpfel.


4
0

| Andrea Drebinger

Es ist jammerschade, dass alte Apfelsorten immer mehr in Vergessenheit geraten. Jetzt lesen, welche alten Apfelsorten es gibt, warum die Äpfel alter Sorten nicht mehr im Handel sind und wo es alte Apfelsorten zu kaufen gibt.


2
0

| Andrea Drebinger

Jetzt ist Zeit, Blumenzwiebeln zu pflanzen. Ich freue mich jetzt schon, wenn nach dem Winter die ersten Krokusse blühen, dann die Narzissen und schließlich die Tulpen...


3
0

| Andrea Drebinger

Im Herbst ist es nötig, den Teich auf den Winter vorzubereiten. Bei der Pflege des Teichs gibt es drei Bereiche, die Du beachten solltest, nämlich die Reinigung, Fische und Wassertechnik.


2
0

| Andrea Drebinger

Die Fassade am Haus mit Efeu zu begrünen hat Vorteile und Nachteile . Auf keinen Fall darf Efeu wuchern, sondern muss regelmäßug geschnitten werden. Hier Tipps, worauf man achten und wie man Efeu schneiden und pflegen muss.


2
0

| Andrea Drebinger

Koriander wird vor allem in der asiatischen Küche verwendet. Die einjährige Pflanze hat nur eine kurze Lebensdauer. Daher lohnt es sich, Koriander selbst anzubauen. Hier eine Anleitung zum Pflanzen und Pflegen.


2
0

| Andrea Drebinger

Hier ein Kronleuchter aus Herbstlaub - sieht toll aus, oder?


2
0

| Andrea Drebinger

Wenn Stauden weniger blühen und von innen kahl werden, wird es Zeit sie zu teilen, da dies wie eine Verjüngungskur wirkt. Frühling und Herbst sind dafür gute Zeitpunkte. Wir von freudengarten geben eine genaue Anleitung.


2
0

| Andrea Drebinger

Anfang September gibt der Sommer seine Abschiedsvorstellung. Dennoch ist im Garten noch Einiges zu tun. Diese Gartenarbeiten müssen im Herbst erledigt werden.


2
0

| Andrea Drebinger

Im September ist der richtige Zeitpunkt, um Nistkästen zu reinigen, damit Tiere einen im nächsten Frühjahr einen sauberen Platz für ihr Nest vorfinden.


2
0

| Andrea Drebinger

Möchtest Du im nächsten Frühjahr das Geld für neue Geranien, Fuchsien und andere Balkonpflanzen sparen? Mit Stecklingen kannst du sie ganz leicht vermehren und kostenlos neue Balkonpflanzen ziehen.


2
0

| Andrea Drebinger

Halbgetrocknete Tomaten sind länger haltbar und sehr intensiv im Geschmack. Hier ein einfaches Rezept für halbgetrocknete Tomaten.


3
0

| Andrea Drebinger

Anfang Herbst hängen noch viele grüne Tomaten am Strauch. Mit diesen Tipps reifen Tomaten noch am Strauch.


2
0

| Andrea Drebinger

Eine Gartenanlage erscheint gelungen oder nicht. Warum dies so ist, kann der Gartenbetrachter oft nicht genau bestimmen. Ein „Gefühl“ sagt ihm, ob ein Garten, so wie er ihn wahrnimmt, in sich stimmig ist.


2
0

| Andrea Drebinger

Im Sommer ist der Teich am schönsten und Anziehungspunkt für viele Tiere im Garten. Allerdings muss er auch gepflegt werden, denn bei hohen Temperaturen erwärmt sich das Wasser sehr und der Suaerstoffanteil sinkt.


1
0

| Bernd Lührs

Rechteck-Palisaden aus Recycling-Kunststoff in grau und braun,

Witterungs- und UV-Beständig


0
0

| Andrea Drebinger

Rasenschnitt zersetzt sich auf dem Komposthaufen nicht richtid, sondern beginnt häufig zu stinken. Jetzt lesen, wie du Rasenschnitt richtig kompostieren oder ganz eindach zum Mulchen von Beeten verwenden kannst.


0
0

| Andrea Drebinger

Im August macht der Sommer eine kleine Pause. Auch wir Gärtner genießen den Höhepunkt des Sommers - dennoch fallen einige Arbeiten im Garten an. Hier die Gartenarbeiten für den Gartenmonat August.


0
0

| Andrea Drebinger

Viele Sommerblumen sind im Juli verblüht. Doch keine Sorge. Wenn du dir ein bisschen Zeit nimmst und die Pflanzen zurückschneidest, blühen viele noch einmal. Hier Tipps, bei welchen Pflanzen du die Schere ansetzen solltest.


0
0

| Andrea Drebinger

Fast zwei Drittel der Gärten sind kleiner als 300 Quadratmeter. Doch das ist kein Grund zum Verzweifeln. Denn auch aus einem kleinen Garten lässt sich ein großes Gartenparadies gestalten.


0
0

| Andrea Drebinger

Gelbe Blumen leuchten wie die Sonne im Beet und bringen gute Laune. Hole dir mit gelben Blumen gute Stimmung und sommerlichen Flair in den Garten. Wir stellen die schönsten gelben Stauden für alle Standorte vor.


0
0

| Andrea Drebinger

Um Unkraut effektiv aus dem Garten zu entfernen, ist es wichtig zu wissen, wie sich Unkraut vermehrt und wie es wächst. Hier kurze Portraits der sieben häufigsten Unkräuter und wie du sie bekämpfen kannst.


0
0

| Andrea Drebinger

Die Kugeldistel hat eine lange Blühdauer und sieht auch im Herbst und Winter sehr dekorativ aus. Die pflegeleichte Staude sollte daher in keinem Blumenbeet fehlen. Hier Tipps zum Pflanzen und Pflegen.


0
0

| Andrea Drebinger

Einige Stauden werden nur zwei Jahre alt. Doch keine Sorge. Du kannst sie dennoch dauerhaft im Garten haben, wenn du für Nachwuchs sorgst. Das geht ganz einfach und macht sogar Spaß.


1
0

| Andrea Drebinger

Einjährige Pflanzen blühen fast den ganzen Sommer, sind pflegeleicht, wachsen schnell und füllen Lücken im Staudenbeet. Wir von freudengarten stellen die 9 schönsten einjährigen Sommerblumen vor.


0
0

| Andrea Drebinger

Damit Lavendel buschig und kompakt wächst, muss du ihn zwei Mal im Jahr schneiden, im Frühling und im Sommer nach der Blüte. Hier eine Anleitung für den richtigen Schnitt für Lavendel.


0
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN