MAGAZIN

Die Gartentrends 2021

Für viele Hausbesitzer ist der Garten zum neuen Mittelpunkt entwickelt. Um auf dem neusten Stand zu bleiben, zeigen wir Ihnen in unserem Gartentipp die aktuellen Gartentrends für das Jahr 2021.

Der Garten als Ruhepol

Neben dem Stress und der täglichen Alltagsbelastung ist es kein Wundern, das einer der wichtigsten Trends für 2021 ist, den Garten als Ruhezone zu nutzen. Eine persönliche Gartenoase ist ein perfekter Ort, um seine eigenen Batterien aufzuladen und zur Ruhe zu kommen. Um sich möglichst viel Gartenarbeit für den Entspannungsort zu sparen, sollte man auf Pflanzen, die keinen ökologischen Mehrwert bieten und nur Arbeit verursachen, möglichst verzichten. Als alternative sollte man pflegeleichte Pflanzen sowie Stauden gepflanzt werden, die jährlich blühen.

Digitalisierung im Garten

Neben alltäglichen Haushaltsgeräten wird auch die Technologie im Garten immer smarter und erleichtern so das Leben. An warmen Sommertagen bieten sich Markisen und Sonnensegel an, die bei zu viel Wind eigenständig das Beschattungssystem einfahren, um Schäden zu vermeiden. Doch auch die Bewässerung wurde über die Jahre technischer fortschrittlicher. Mithilfe von intelligenten Bewässerungssystemen werden alle Pflanzen automatisch gegossen und man behält seinen Wasserverbrauch im Auge. So trägt man mit der Technologie einen Teil zur effektiven Ressourcennutzung bei.

Outdoor Küche für den Garten

Ein weiterer Interessanter Trend für das Gartenjahr 2021, sind Outdoor-Küche für den eigenen Garten. Statt einfachen Grill aufzustellen, bietet eine Outdoor-Küche alle Annehmlichkeiten einer normalen Küche an, und das unter freien Himmel. So kann man seinen Garten und Küche auf eine neue weise kennenlernen. Wie bei normalen Küchen gibt es auch bei der Outdoorvariante eine große Auswahl an Modellen. Von Einfach bis fortgeschritten, je nach den eigenen Bedürfnissen. Jedoch sollte bei allen Küchenarten ein windiger und kalter Platz vermieden werden, damit man auch bei windigen oder regnerischen Tagen kochen kann.

2020 war für viele ein sehr chaotisches Jahr. Umso wichtiger ist es, einen Ruhepol bei sich zu Hause zu haben. Um seinen Garten mit möglichst wenig Aufwand genießen zu können, bietet die Digitalisierung im Garten große Aushilfe, zum Beispiel durch automatische Bewässerungssysteme. Für entspannte Abende gemeinsam mit der Familie im Garten, eignen sich Outdoorküchen ideal. Wenn Sie Interesse an den Gartentrends 2021 haben, helfen unsere Gartenexperten Ihnen gerne, Ihren Gartentraum für das kommende Jahr umzusetzen.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN