MAGAZIN

Die schönsten winterharten Sukkulenten

Nicht alle Sukkulenten kommen aus heißen, trockenen Gegenden. Einige Arten sind bei uns winterhart und können den Winter im Freien verbringen. Wir stellen die 5 schönsten winterharten Sukkulenten-Arten vor.

Was sind Sukkulenten?

Sukkulenten sind Pflanzen, die sich an trockene Standorte angepasst haben. Sie stammen aus verschiedenen Gattungen. Du erkennst sie am einfachsten an ihren dicken Blättern, die von einer festen Haut umgeben sind. Die Blätter dienen als Wasserspeicher für Trockenperioden, die feste Haut sorgt dafür, dass kaum Wasser verdunsten kann.

Sehr viele Sukkulenten stammen aus warmen, wüstenähnlichen Gegenden in Nord- und Südamerika sowie in Südafrika und vertragen keinen Frost.

Pflegeleichte Sukkulenten

Sukkulenten sind pflegeleicht, vor allem deshalb, weil sie Trockenheit aushalten und selten gegossen werden müssen. Auf der anderen Seite sind sie sehr empfindlich, nämlich gegenüber Nässe. Sukkulenten brauchen daher ein sehr durchlässiges Substrat, damit Staunässe vermieden wird. Im Winter müssen sie vor zu viel Feuchtigkeit geschützt werden.

Die schönsten winterharten Sukkulenten Arten

1. Sempervivum

Sempervivum-Arten, die auch als Hauswurz oder Mauerpfeffer bezeichnet werden, stammen aus Europa und sind hier entsprechend angepasst. Sie gelten als vollständig winterhart, sollten aber vor allem vor Nässe und Schatten geschützt werden. Viele Arten bilden dekorative Blattrosetten und tolle, bunte Blüten. Der Echte Hauswurz (Sempervivum tectorum) ist zum Beispiel wegen seiner besonders großen Blattrosetten beliebt, während der Großblütige Hauswurz (Sempervivum grandiflorum) nicht nur schöne große weiße oder gelbe Blüten treibt, sondern auch noch auffällig behaarte Blätter hat.

Der Donarsbart oder Kugelhauswurz (Jovibarba) ist besonders robust und hat hübsche glockenförmige Blüten. Viele Sorten haben dekorative, mehrfarbige Blätter.

2. Sedum

Sedum-Arten sind sehr robuste Pflanzen. Sie werden auch Fetthennen genannt. Die meisten sind immergrüne Pflanzen. Die Große Fetthenne ist zum Beispiel eine sehr schöne Pflanze, die im Herbst blüht und eine stark besuchte Bienenweide ist. Sedum acre ist eine klein bleibende Art, die gerne als Rasenersatz verwendet wird. Andere werden gern als Bodendecker für die Sonne verwendet. Diese Pflanzen sind sehr genügsam und brauchen einen sehr sonnigen Standort.

3. Opuntien

Einige Arten der Opuntien oder Feigenkakteen sind bei uns winterhart. Allerdings finden sie sich nur selten in unseren Gärten. Sie brauchen auf jeden Fall einen Regenschutz. Frosthart sind zum Beispiel folgende Arten: Opuntia fragilis, Opuntia howeyi, Opuntia polyacantha, Opuntia engelmanii, Opuntia rhodantha x utahensis und Opuntia cymochila und Opuntia macrocentra.

4. Yucca

Einige Yuccas sind bei und winterhart, wie die Garten-Yucca (Yucca filamentosa), die Yucca gloriosa, Yucca rupicola und die Yucca angustissima.

5. Agaven

Von den Agaven gibt es nur wenige winterharte Sorten. Zu ihnen zählen zum Beispiel die Agave neomexicana, Agave parryi und Agave parrasana.

Winterharte Sukkulenten im Winter richtig pflegen

Vor allem im Winter leiden Sukkulenten unter Feuchtigkeit, da wegen der kühlen Temperaturen Niederschlagswasser nur langsam verdunsten. Im Zweifelsfall solltest du sie daher mit Winterschutzvlies und Reisig vor Feuchtigkeit schützen.

Im Regelfall kommen Sukkulenten, die im Beet wachsen, aber gut über den Winter. Sukkulenten im Pflanztopf müssen gut gegen Kälte und Feuchtigkeit geschützt werden. Umwickle die Pflanztöpfe mit Kokosmatten oder Winterschutzvlies und stelle sie auf kleine Füßchen, damit überschüssiges Wasser gut abfließen kann. Die Pflanztöpfe müssen im Herbst an einen regengeschützten Platz gebracht werden.

Auch noch interessant:

Diese Gartenideen wurden verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN