MAGAZIN

Rezepte zur Schlehenzeit

Herbstzeit ist Schlehenzeit.

Darum gibt es hier zwei Rezepte für Schlehen-Marmelade. Und zwar mit dem, was der Garten und die Wiesen noch so zu bieten haben, nämlich Äpfel, Birnen und Quitten.

Schlehenmarmelade selber machen ist gar nicht schwer und das Ergebnis ist so lecker.

Der Geschmack wiegt das aufwendige (oder sollte ich sagen stachelige) Sammeln und die etwas nervige Zubereitung (Kerne…) aber locker wieder auf, finde ich.

Die sauer-herben Beeren lassen sich außerdem wunderbar mit allerlei anderem Obst kombinieren, das zu dieser Jahreszeit im Überfluss in den Vorratskammern lagert. So bringst du Abwechslung in dein Marmeladensortiment und verwertest noch gleich deine Ernteüberschüsse.

Zwei einfache Rezepte habe ich hier für dich zusammengestellt.

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2024. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN

Lust auf mehr Garten?

Melde dich zu unserem Newsletter an und erhalte aktuelle Tipps und Ideen rund um Garten und Pflanzen. 

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden