| Eva Luber

Als wir beschlossen hatten, bei der Geburt der Enkelkinder jeweils einen Baum zu pflanzen, ahnte ich nicht, was man dazu alles wissen muss. Ich fühle mich inzwischen wie eine Obstbäuerin.


0
0

| Redaktion freudengarten

Lässt die Hitze deine Pflanzen im Garten vertrocknen? Haben viele Blätter braune Spitzen oder sehen manche Stauden aus wie Stroh? Wir geben Tipps, wie du deinen Garten gut über den Sommer rettest.


0
0

| Sven Beck

Blumenkränze im Garten sind in der Regel schnell der Vergänglichkeit preis gegeben. Kein Wunder! Sonne, Regen und Wind setzen den Blüten zu. So wird ein schönes Blumenarrangement nur wenige Tage alt. Wenn überhaupt!


0
0

| Dragonflys Gartenblog

Spitzmäuse sind doch gar keine Mäuse.


0
0

| Eva Luber

Ich schreibe immer, dass ich einen Ziergarten habe, aber selbstverständlich haben wir auch Obst.


0
0

| Sven Beck

Die Mittelmeerwolfsmilch macht sich prima in den sonnigen Bereichen des Schattengartens. Im Frühjahr mutiert sie von der Begleitpflanze zum absoluten Staudenstar.


0
0

| Sven Beck

Mit Spannung habe ich die Schaugärten der Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein besucht.


0
0

| Dragonflys Gartenblog

Bücher für den Liegestuhl


0
0

| Redaktion freudengarten

Das Ausputzen, das heißt das regelmäßige Abschneiden verblühter Blüten ist üblich, damit sich an blühenden Pflanzen ein zweiter Blütenflor bildet. Doch ist diese Praxis auch bei Hortensien sinnvoll?


0
0

| Marion

Hier zeige ich Euch, wie ihr mit wenigen Zutaten über lange Zeit duftende, natürliche Haushaltsreiniger selbst machen könnt. Kein Plastikmüll mehr! Und mit den frischen Gartendüften macht Putzen richtig Spass!


0
0

| Eva Luber

Als ich mein Buch vor bald zehn Jahren verfasste, staunte ich noch über die vielen verschiedenen Lilien und schrieb auch, dass ich Dahlien meide, weil sie nicht winterfest sind.


0
0

| Eva Luber

Seit letztem Jahr bekämpfe ich mit allen Kräften das Scharbockskraut (Ranunculus ficaria).


0
0

| Redaktion freudengarten

Erbsen lassen sich leicht im Garten anbauen. Doch wann sind Erbsen erntereif? Hier eine Anleitung zum richtigen Ernten und zum Einfrieren und Trocknen von Erbsen.


0
0

| Robert

Wer hätte es gedacht: Kaninchen halten locker -20° Celsius aus, oberhalb von 20° Celsius wird es ihnen jedoch zu warm, ab 25° Celsius ist es kritisch bis tödlich, der Hitzschlag droht!


0
0

| Sven Beck

Noch immer liegt mir der Duft der Rosen in der Nase. Während ich schreibe, bin ich wieder an diesem wunderbaren Ort. Ein Garten, der es schafft alle meine Sinne zu aktivieren.


0
0

| Sven Beck

Die Farbe Gelb als Blüten- oder Blattschmuckfarbe beschäftigt mich bereits seit längerer Zeit. Bei vielen Gartenbesitzern ist sie eine unpopuläre Farbe und wird neben Rot und Orange eher gemieden.


0
0

| Sven Beck

Was macht ein Gartenevent, wie Beispielsweise den Rosenmarkt, zu etwas Besonderem? Diese Frage beschäftigt mich seit Tagen, denn die Vorfreude, die ich vor einem solchen Fest empfinde, ist unglaublich groß und sehr aufregend.


0
0

| Patrizia Haslinger

...was macht der Phlox in meinem Hochbeet?

Paletten-Hochbeet 2.0 - Das Make Over!


0
0

| Sven Beck

Bereit zur Teestunde? Dieses Jahr präsentiert sich die Rosentafel, die am Abend vor dem Rosenmarkt stattfindet, als perfekte Tee- oder Kaffeetafel. Kuchen, Tassen, Kannen – selbst das Konfekt besteht aus Rosen.


0
0

| Sven Beck

Der Vorgarten in Lissie’s Haus wird durch drei Gartenräume geprägt. Eines dieser Gartenzimmer ist der Rosengarten. Jedes Jahr gedeiht er noch prächtiger.


0
0

| Sven Beck

Die Rose ist und bleibt die Königin der Blumen. Welche Pflanze kann sonst behaupten in vielen Städten einen jährlichen Markt für sich zu beanspruchen? So ist es nach langer Coronapause auch in Laupheim wieder soweit.


0
0

| Marion

Wenn der Holunder blüht, duftet der ganze Garten. Dann ist es Zeit mit einem Körbchen und der Gartenschere die weißen Dolden zu ernten. Daraus wird dann, wie früher, Holunderblütengelee und Holunderblütensirup gekocht.


0
0

| Sven Beck

Der Rosenmarkt in Laupheim ist das Ereignis des Jahres. Tausende von interessierten Rosenliebhabern pilgern in das hiesige Schloß, um in diesem Ambiente Rosen und alles was das Gärtnerherz begehrt zu bestaunen.


0
0

| Eva Luber

Die Auftritte meiner über zwanzig Clematis wechseln; manche kommen jedes Jahr wieder, andere mickern oder kommen gar nicht. In diesem Jahr ist Madame Le Coultre der Star.


0
0

| Sven Beck

Nach meteorologischer Rechnung sind die Tage des Frühlings gezählt. Astronomisch darf sich der Frühling noch etwas feiern. Allerdings nur noch bis zum 21. Juni. Dann kehrt ganz klar der Sommer in unsere Gärten ein.


1
0

| Sven Beck

Stauden über Stauden – soweit das Auge reicht! Das ist es, was diesen Garten an der Grenze von Bayern und Baden-Württemberg zu etwas Besonderem macht.


1
0

| Marion

Ein Höhepunkt des Spätfrühlings im Garten ist die Schwertlilienblüte. Wie ein Regenbogen, in allen Farben leuchtet das Bartirisbeet.


1
0

| Patrizia Haslinger

Wer kennt es nicht, das "Gwirks" mit Schnecken, Blattläusen und Co.

Doch durch Vielfalt holt ihr euch tierische Helferlein direkt in euren Garten. Hier meine Gartentipps dazu...


1
0

| Marion

Pfingstrosen (Paeonia) bilden eine eigene Pflanzenfamilie der Pfingstrosengewächse (Paeoniaceae). Pfingstrosen sind wunderschöne, langlebige Geschöpfe, die uns ein ganzes Gärtnerleben begleiten können.


1
0

| Patrick Wurm

Wir bei Wurmis-Holzdeko fertigen einzigartige Produkte aus Holz an. So haben wir auch tolle Blumenbankerl aus Holz im Angebot. Diese sind dank einer Personalisierung eine schöne Geschenkidee für viele verschiedene Anlässe.


1
0

Copyright © 2023. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN