MAGAZIN

10 ausgefallene Zimmerpflanzen

Suchst du Ideen für besondere Zimmerpflanzen, die nicht jeder hat? Hier auf freudengarten eine Liste wirklich außergewöhnlicher Pflanzen für zu Hause, die nicht jeder hat.

Außergewöhnliche Zimmerpflanzen brauchen nicht unbedingt mehr Pflege als andere Pflanzen für die Fensterbank. Nur bei der Auswahl der grünen Zimmergenossen musst du mehr Zeit aufwenden. Belohnt wirst du mit besonders schönen Pflanzen, die alle Blicke auf sich ziehen. Wir stellen 10 Zimmerpflanzen mit bizarren Blattformen und außergewöhnlichen Blüten vor.

1. Kannenpflanzen (Nepenthes)

Die Kannenpflanze ist die prächtigste der fleischfressenden Pflanzen. Die tropische Pflanze ist etwas anspruchsvoller in der Pflege, vor allem, weil sie eine hohe Luftfeuchtigkeit braucht.

2. Schlangen-Fetthenne, Sedum morganianum

Der weitere Trivialname Affenschaukel für diese Fetthenne klingt viel lustiger. Affen sollten an den langen Trieben aber besser nicht schaukeln, weil die kleinen Blätter leicht abfallen. Die Pflanze ist eine sehr pflegeleichte Zimmerpflanze für sonnige Fenster und zieht garantiert alle Blicke auf sich.

2. Speckbaum (Portulacaria afra)

Der Speckbaum sieht aus wie eine kleine Version des Geldbaum und ist wie dieser sehr pflegeleicht. Da die Pflanze sehr schnittverträglich ist, kann man leicht Bonsai-Bäume aus ihnen formen und diese wie kleine Skulpturen an einem sonnigen Standort präsentieren.

3. Ufopflanze (Pilea peperomiodes)

Die Ufopflanze, auch Bauchnabelpflanze oder Chineschischer Geldbaum genannt, ist der Pflanzenstar auf Instagramm. Diese Berühmtheit hat diese Pflanze zu Recht erlangt, da die runden Blätter, die an langen dünnen Blättern schweben, die Pflanze zu einem besonders schönen Zimmergenossen machen. Ufo-Pflanzen sind pflegeleicht. Sie brauchen einen hellen, aber nicht sonnigen Standort.

4. Geigenfeige (Ficus lyrata)

Die Geigenfeige hat es nicht so mit einem bescheidenen Auftritt. Mit ihren großen Blättern, deren Form an Geigen erinnert, beansprucht sie die Aufmerksamkeit im Zimmer. Die Pflanze ist nicht kompliziert zu pflegen. Einen Rückschnitt, wenn die zu groß geworden ist, nimmt sie nicht übel.

5. Sägeblattkaktus (Epiphyllum anguliger)

Die Blätter des Sägeblatt-Kaktus sind zwar wellig, so dass sie an ein Sägeblatt erinnern. Da sie aber unbedornt sind, ist diese Pflanze nicht wehrhaft. Dafür überzeugt der Fischgrätenkaktus mit seinem ausgefallenem Blattschmuck und traumhaft schönen Blüten. Da diese Pflanze auch noch sehr pflegeleicht ist, sollte sie in keinem Haushalt von Pflanzenliebhabern fehlen.

6. Schamblume (Aeschynanthus)

Die Schamblume zeigt ihre schönen, langen Blüten im Herbst und Winter, wenn sonst nut wenige Pflanzen blühen. Sie wird als Hängepflanze kultiviert, so dass sich immer noch ein helles Plätzchen für die Pflanze findet. Auf Englisch heißt die „Lipstick-Plant“ da die Blüten an einen Lippenstift erinnern.

7. Wüstenrose (Adenium obesum)

Ein Geheimtipp für Liebhaber ausgefallener Zimmerpflanzen. Die Wüstenrose hat wegen ihres dicken Stamms eine ausgesprochen attraktive Wuchsform. Wenn sich im Frühjahr die wunderschönen Blüten öffnen, weiß man, dass man diese Pflanze unbedingt braucht. braucht einen sonnigen Standort und sollte im Winter kühl stehen, um eine Winterruhe halten zu können.

8. Brutblatt (Kalanchoe daigremontiana)

Das Brutblatt ist etwas für die faulen Zimmerpflanzen-Gärtner, da die Pflanze sehr pflegeleicht ist. Dieses Dickblattgewächs ist so einzigartig, da an den Blatträndern viele kleine Kindel wachsen – ein bezaubernder Anblick.

9. Peking-Gras (Murdannia loriformis)

Gibt man Murdannia loriformis in die Suchmaschinen ein, so wird man vor allem Hinweise auf die angeblichen wundersamen Heilwirkungen dieser Pflanze finden. Fraglich, ob diese zutreffen. Sicher ist aber, dass es sich um eine sehr schöne Blattschmuckstaude fürs Zimmer handelt, deren Blätter mit den hellen Streifen in der Mitte sehr elegant wirken. Die pflegeleichte Pflanze braucht einen halbschattigen bis schattigen Standort.

Ausgefallene Zimmerpflanzen kaufen

Auch noch interessant:


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Die schönsten exotischen Zimmerpflanzen


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN