FOTOS UND IDEEN

| Sandra Geeck

Anzucht-Guide für Gemüsepflanzen [Die Basics für die Anzucht - Kostenloser Download]


0
0

| Redaktion freudengarten

Wer nicht genug von diesen Bougainvillen im Garten oder auf dem Balkon haben kann, kann sie selber vermehren. Wir geben auf freudengarten eine Anleitung zur Vermehrung der Bougainvillea über Stecklinge oder Absenker.


0
0

| Redaktion freudengarten

Anleitung auf freudengarten zum richtigen Mulchen von Beeten im Winter, den richtigen Materialien und Tipps, wann die Mulchschicht auf die Beete gebracht und wann sie entfernt werden muss.


0
0

| Redaktion freudengarten

Agapanthus kannst du durch Teilen vermehren. Die fleischigen Wurzeln der Schmucklilien füllen schnell den Pflanztopf. Statt umtopfen kannst du die Pflanzen auch teilen und vermehren. Hier eine Anleitung.


0
0

| Redaktion freudengarten

Tomaten anbauen macht Spaß, wenn es viele Früchte zu ernten gibt. Wichtig dafür ist die richtige Wasserversorgung. Hier eine Anleitung zum Gießen von Tomaten im Beet, im Kübel und im Gewächshaus.


0
0

| Sarah aus dem Cottage Garten

So schön der Herbst sein kann - aber irgendwann kommt die Zeit, dann sind die bunten Blätter nicht mehr bunt, die Stauden sind verwelkt oder schon abgeschnitten, alles ist graubraun, ein bisschen traurig und melancholisch.


1
0

| Eva Luber

Mit diesem Bericht über Anima, der Skulpturengarten von André Heller, und schönsten Garten enden die Beiträge zu unserer Marokkoreise. Dieser Besuch war ein letzter Höhepunkt.


0
0

| Redaktion freudengarten

Melonen wachsen auch im heimischen Garten. Wenn du einige Punkte zu Standort und Pflege beachtest, ist der Anbau nicht komplizierter als der von Zucchini oder Kürbissen. Hier eine Anleitung zum Anbau von Melonen.


0
0

| Redaktion freudengarten

Die Früchte der Luffa werden wie Zucchini zubereitet oder überreif geerntet als Schwamm verwendet. Die tropische Nutzpflanze zählt zu den Kürbisgewächsen. Hier alles zum Anbauen, Pflegen und Ernten lesen.


1
0

| Redaktion freudengarten

Taro, auch Elefantenohr genannt, ist eine tropische Nutzpflanze, deren stärkehaltige Knollen vielseitig in der Küche verwendet werden. Bei uns wird der Taro vor allem als Zierpflanze für Haus und Garten kultiviert.


0
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN