| Brigitte Winklbauer

Erstes Gemüse jetzt ernten und verarbeiten – Rezepte für die Vorratshaltung


1
0

| Redaktion freudengarten

Was tun, wenn Hortensien als Schnittblumen schlapp machen und die Blüten hängen lassen? Hier Ideen, wie Hortensien in der Vase lange halten und wie du welke Hortensien wieder wie neu aussehen lassen kannst.


0
0

| Patrizia Haslinger

Jauchen, Brühen und Komposttee - selbstgemacht! Nützliche Tipps, wie's funktioniert!


0
0

| Eva Luber

Seit einigen Jahren gibt es kaum Gespräche unter Gärtnern, in denen nicht über Buchserfahrungen, meist sind es schlechte, gesprochen wird.


1
0

| Sven Beck

Meine erste Bekanntschaft mit dieser Distel machte ich auf einer Gartenreise in Großbritannien. In einem großen Schaugarten thronte sie über allen Stauden. Es war im weissen Garten von Sissinghurst.


0
0

| Eva Luber

Stadtwildtiere heißt ein Projekt, das, aus Zürich kommend, auch in Berlin die Beobachtungen der Menschen von ihren tierischen Besucher/innen bündelt.


0
0

| Sven Beck

Der Sommer ist nun auch in unseren Gärten angekommen. Die Tage sind ziemlich heiß und wir erleben immer mehr Wetterkapriolen. Heftige Regenfälle, Überschwemmungen, Hagel, starker Wind und extrem heiße Tage ohne Wasser.


0
0

| Sven Beck

Einen Garten zum Genießen. Wer möchte das nicht? Bei einem Glas Wein die Staudenrabatten vom Liegestuhl aus bewundern, mit Freunden ausgelassene Feste feiern und morgens draußen frühstücken.


0
0

| Patrizia Haslinger

Pflanzenportrait mit FlowerPower !


2
0

| Sven Beck

Im Garten summt und brummt es unaufhörlich. So viele Bienen und weitere Insekten hatte ich noch nie. Trotz der weltweit immer weiter sinkenden Zahl an Insekten, ist mein Garten in Sachen Biodiversität auf dem Vormarsch.


0
0

| Brigitte Winklbauer

Mangold, Fisolen und Karotten ernten und zubereiten


0
0

| Sven Beck

Der längste Tag des Jahres ist angebrochen. Die Sonne ist an ihrem Scheitelpunkt angekommen. Von nun an werden die Tage kürzer.


0
0

| Brigitte Winklbauer

Die Heilpflanze sammeln und verarbeiten


0
0

| Brigitte Winklbauer

Als Pflanzenschutz im Hochsommer ideal!


1
0

| Redaktion freudengarten

Wie ihr den Zweizahn Goldmarie richtig pflanzt und welche Pflege die Zweizahn Blume benötigt, verraten wir euch hier.


0
0

| Sven Beck

Kennst Du das auch? Du hast etwas neu gepflanzt. Vielleicht noch im Herbst oder im zeitigen Frühjahr und das Wetter will nicht besser werden. Es ist kalt und regnerisch. Ein Wetter, das Rosen so nicht mögen.


1
0

| Brigitte Winklbauer

Wenn die Kraft der Sonne am stärksten ist


0
0

| Redaktion freudengarten

Säe Blumen mehrmals in der Gartensaison an für ein dauerblühendes Bkumenbeet. Denn selbst im Juli ist es noch nicht zu spät. Hier Tipps für die Aussaat von Blumen und den richtigen Zeitpunkt.


0
0

| Patrizia Haslinger

ein wahrer Bienenmagnet....

Pflanzenportrait mit dem "ssssssuuuum-Faktor"!


1
0

| Eva Luber

Nachdem ich den letzten Blogbeitrag über Weiß im Garten geschrieben hatte, sah ich immer mehr Weißes, das auch noch darein gepasst hätte.


1
0

| Sven Beck

„Totes köpfen“. Ich traue es mir fast nicht zu sagen, aber hierbei handelt es sich um meine Lieblingsbeschäftigung im Garten. Jedes Frühjahr, bis in den Herbst hinein, werde ich zum Henker.


1
0

| Sven Beck

Das Double Border bietet im Juni ein besonderes Duft-Bouquet, dass sicherlich auch zu einer prägenden Erfahrung werden wird. Es sind mehrere Stauden, die nun ihren Duft versprühen.


1
0

| Patrizia Haslinger

Kommenden Sonntag ist in Österreich VATERTAG!

"Last-Minute-Geschenke" für kleine Bastelkünstler...


1
0

| Brigitte Winklbauer

Was ich dagegen tue


1
0

| Brigitte Winklbauer

Mein Bewässerungstipp für die Urlaubszeit


2
0

| Sven Beck

Endlich wird es wärmer und die Tage länger. Viele der Arbeiten im Garten sind bereits abgeschlossen. Der Großteil der Anzucht ist erledigt, Lücken in den Beeten sind gefüllt und das Unkraut hat keine Chance mehr.


2
0

| Sven Beck

Gepflegte Gärten kommen immer mehr aus der Mode. Natürlich und Divers sind die Schlagworte unserer Zeit. Und das mit Recht! Durch die stetige Verbauung der natürlichen Lebensräume verschwinden immer mehr Pflanzen und Tiere.


2
0

| Sven Beck

Sie sind meine absoluten Stars des späten Frühlings: die Akeleien. Hier und da tanzen sie über den meist noch grünen Stauden und verzaubern den Garten mit ihrer Leichtigkeit.


1
0

| Brigitte Winklbauer

Für den Balkon am besten robuste, frostresistente und kompakte Sorten wählen


1
0

| Gisela Tanner

Das Wetter hat uns im Mai ja nicht gerade verwöhnt, trotzdem blühte es in unserem Garten in Hülle und Fülle.


1
0

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN