MAGAZIN

Rispenhortensien schneiden – so geht es richtig

Hortensien schneiden ist nicht ganz einfach, da die unterschiedlichen Arten jeweils einen anderen Schnitt brauchen. Hier eine Anleitung zum richtigen Schneiden von Rispenhortensien.

Rispenhortensien (Hydrangea paniculata) werden als Gartensträucher immer beliebter. Die Pflanzen sind robust und tragen wunderschöne cremeweiße bis rosafarbene Blüten. Rispenhortensien können zu stattlichen Büschen heranwachsen. Oft lässt sich dann ein Schnitt nicht vermeiden. Aber ein Rückschnitt ist nicht nur zu empfehlen, damit die Rispenhortensien eine bestimmte Größe nicht überschreiten. Das Rispenhortensie Schneiden ist auch erforderlich, damit die Sträucher jedes Jahr viele und große Blüten tragen. Damit die Pflanzen in guter Form und gesund weiter wachsen, solltest du einige Punkte berücksichtigen.

Rispenhortensien blühen am neuen Holz. Das bedeutet, dass sie ihre Knospen an den neuen Trieben im Jahr der Blüte bilden und nicht bereits im Herbst des Vorjahres. Daher kannst du die Sträucher im Frühjahr kräftig zurückschneiden, ohne die Blüte zu gefährden. Da die Sträucher nach einem starken Rückschnitt sogar vermehrt neue Triebe bilden, kannst du dich sogar auf eine besonders üppige Blüte freuen.

Warum du Rispenhortensien schneiden solltest

Rispenhortensien blühen nur am einjährigen Holz. Das bedeutet zum einen, dass die Rispenhortensien im Lauf der Zeit im Inneren verkahlen, da sie nur an den äußeren Trieben Blüten tragen. Zum anderen treiben Rispenhortensien nach einem beherzten Rückschnitt wieder kräftig aus. An den neuen Trieben wachsen die Blüten, die dann besonders zahlreich erscheinen.

Hinweis: Die Sorten ‚Praecox‘ und ‚Dharuma‘ sind eine Ausnahmen und blühen am zweijährigen Holz. Diese Sorten dürfen nicht so stark zurückgeschnitten werden. Entferne höchstens die Hälfte der Triebe aus dem Vorjahr.

Wann schneidet man Rispenhortensien? – Der richtige Zeitpunkt

Rispenhortensien solltest du im Februar oder März, aber auf jeden Fall vor dem Neuaustrieb schneiden. Je später Rispenhortensien geschnitten werden desto mehr verschiebt sich der Zeitpunkt der Blüte nach hinten.

Anleitung zum richtigen Schnitt von Rispenhortensien

Wie soll deine Rispenhortensie wachsen? Möchtest du einen kompakten Busch oder einen stattlichen Strauch in deinem Garten haben? Wenn du dich für eine Variante entschieden hast, wähle die entsprechende Schnitttechnik aus.

  • Rispenhortensie radikal schneiden Rispenhortensien sollten jedes Frühjahr radikal geschnitten werden, wenn der Strauch immer die gleiche Höhe haben soll oder wenn ältere Pflanzen lange nicht geschnitten wurden und keine schöne Form mehr haben. Bei einem radikalen Schnitt werden alle äußeren Triebe etwa 15 Zentimeter über dem Boden abgeschnitten. Bei diesem starken Rückschnitt wird die Rispenhortensie viele neue Triebe bilden, die viele und große Blüten tragen. Die Gefahr bei diesem radikalen Schnitt ist, dass die Rispenhortensie ihre Standfestigkeit verliert und die Triebe auseinanderfallen.

  • Rispenhortensien gemäßigt schneiden Soll deine Rispenhortensie zu einem stattlichen Strauch heranwachsen, kürze die Rispenhortensie etwa um die Hälfte. Schneide immer kurz oberhalb eines Knospenpaares. Im Inneren der Hortensie sollten die Triebe etwas länger sein, so dass die natürliche Wuchsform des Strauchs erhalten bleibt. Da bei Hortensien immer zwei Knospen gegenüber an einem Trieb wachsen, bilden sich an jeder Schnittstelle zwei neue Triebe bilden. Damit die Rispenhortensie nicht zu dicht wächst, ist es nötig, einen der beiden Vorjahrestriebe zu entfernen. Schneide im Inneren der Pflanze den schwächeren der beiden Vorjahrestriebe ab. Bei den Trieben im Randbereich wird der nach innen wachsende Trieb entfernt.

FAQs zum Schneiden von Rispenhortensien

  • Wie schneidet man Rispenhortensien im Herbst? Rispenhortensien werden im Herbst genauso wie im Frühjahr zurückgeschnitten. Der Rückschnitt im Frühjahr hat zwei Vorteile. Zum einen kannst du erfrorene Triebe gleich mit abschneiden. Zum anderen schützen die Triebe und Blüten den Strauch im Winter vor Kälte und Wind.

  • Wann verblühte Rispenhortensien schneiden? Da Rispenhortensien am jungen Holz blühen, kannst du die verblühten Blüten im Herbst oder Frühjahr abschneiden. Die verblühten Blüten sehen allerdings auch verblüht noch sehr schön aus, so dass es fast schade ist, die verblühten Blüten abzuschneiden.

Weiterlesen

Hortensien schneiden

Hortensien im Pflankübel richtig pflegen

Hortensien als Zimmerpflanzen

Hortensien richtig pflanzen und pflegen

Hortensien richtig gießen

Hortensien durch Stecklinge vermehren

Hortensien teilen

Hortensien überwintern

KLetterhortensien schneiden - so geht es richtig


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN