MAGAZIN

Eine Ingwer-Pflanze selber ziehen

Ingwer-Pflanzen lassen sich ganz leicht aus einem Stück einer Ingwerwurzel ziehen. Hier Tipps, wie das Ziehen von Ingwer gelingt.

Ingwer ist als Gewürz aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Als Gewürz findet sich Ingwer in Kandiszucker, Limonade, Tee, Gebäck, Glühwein, Lebkuchen, Curry-Mischungen. Weniger bekannt ist, dass Ingwer eine dekorative, bis zu 120 Zentimeter hohe Staude für das Zimmer und den Balkon ist.

Wenn du auch eine Ingwer-Pflanze bei dir zu Hause haben möchtest, probiere es doch einfach aus. Und das geht so:

  • Schneide ein etwa fünf Zentimeter großes Stück frischen Ingwer von einem Rhizom ab.
  • Lege das Wurzelstück über Nacht in Wasser. Das erleichtert das Treiben von Trieben.
  • Lege das Stück Ingwer mit der Schnittstelle nach unten in einen Blumentopf, so dass es mit etwa zwei Zentimeter Erde bedeckt ist. Verwende gut durchlässige, nähstoffreiche Erde.
  • Stelle den Topf an einen hellen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Erde feucht, aber nicht nass halten. Am besten gießt du täglich mit einer Sprühflasche. Gut ist es auch, den den Topf auch mit Folie abzudecken, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen
  • Nach drei bis vier Wochen zeigen sich die ersten Triebe.
  • Der beste Zeitpunkt, um eine Ingwerpflanze zu ziehen, ist Februar und März.

Ingwer-Pflanzen pflegen

  • Die kleine Ingwerpflanze so hell wie möglich stellen.
  • Regelmäßig gießen und möglichst kalkfreies Wasser verwenden.
  • Da Ingwer eine tropische Pflanze ist, wünscht sie sich warme Temperaturen und eine hohe Luftfeuchtigkeit.
  • Den Sommer kann die Ingwerpflanze im Garten oder auf den Balkon verbringen.
  • Die Pflanze ist nicht winterfest. Bei Temperaturen unter 12 Grad muss sie ins Haus geholt werden.
  • Im Herbst werden die Blätter gelb und zieht die Pflanze ein. Die Knollen an einem hellen, kühlen Ort überwintern.
  • Das Frühjahr ist der beste Zeitpunkt, um Ingwerpflanzen umzutopfen oder zu teilen.

Ingwer ernten

Erst nach acht bis 10 Monaten kannst du Ingwer von deiner Pflanze ernten. Wähle dazu nur die jungen, hellen Teile der Rhizome aus. In der Regel sind die bei uns wachsenden Rhizome des Ingwers aber kleiner.

Auch noch interessant:

Diese Gartenideen wurden verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN