MAGAZIN

Pflanzen mit grünen Blüten

Pflanzen mit grünen Blüten sind sehr dezent und schaffen beruhigende Gartenbilder. Wir stellen 13 Pflanzen mit grünen Blüten vor.

Wir sind es gewohnt, dass blühende Blumenbeete in bunten Farben leuchten. Wer es lieber dezenter mag, kann sich für grün blühende Pflanzen entscheiden. Grüne Blüten sind nicht so auffällig und effektheischend wie bunte Blüten. Mit grünen oder ins Grün gehenden Blüten kannst du ruhige Gartenbilder schaffen. Wir stellen grün blühende Pflanzen vor.

1. Stinkende Nieswurz (Helleborus foetidus)

Die Stinkende Nieswurz ist eine bezaubernde Staude. Sie öffnet ihre Blüten bereits ab Januar und trägt sie über einen sehr langen Zeitraum.

Standort: halbschattig, schattig

Boden: humos, kalkhaltig

Blütezeit: Februar bis April

2. Mittelmeer-Wolfsmilch (Euphorbia characias ssp.wulfenii)

Diese prächtige Wolfsmilch-Art wird bis zu einem Meter hoch. Da die Pflanze im Frühjahr blüht, sind die frisch-grünen Blüten eine Begrüßung des Frühlings. Die immergrüne Mittelmeer-Wolfsmilch fühlt sich in einem sonnigen Kiesgarten mit durchlässiger Erde am wohlsten. In rauen Lagen sollte die Wolfsmilch an einem geschützten Standort gepflanzt werden. Dabei immer Handschuhe tragen, da der Pflanzensaft die Haut reizt.

Standort: sonnig

Boden: schottrig, durchlässig

Blütezeit: März bis Mai

3. Walzenwolfsmilch (Euphorbia myrsinites)

Die Walzenwolfsmilch wird nur 15 bis 25 Zentimeter hoch und kriecht wie eine „Walze“ über den Boden. Es gibt aber noch mehr Arten der Wolfsmilch, die alle grün blühen, wie zum Beispiel die Sumpfwolfsmilch, Euphorbia palustris 'Walenburg's Glorie', die stattliche 90 bis 120 Zentimeter hoch wird und grün-gelb blüht. Die Kleine Sumpf-Wolfsmilch )Euphorbia palustris 'Teichlaterne') mit ihrer Höhe von 60 Zentimetern ist für kleinere Beete geeignet.

Standort: sonnig

Boden: schottrig, durchlässig

Blütezeit: März bis Mai

4. Bischofskappe (Mitella breweri)

Die Bischofskappe ist eine niedrige, bis zu 25 Zentimeter hohe Staude, ideal für den Gehölzrand. Die runden Blätter bilden einen dichten Teppich. Im Frühjahr öffnen sich die gelblich-grünen Blüten, die an aufrechten Blütenständen wachsen. Die Bischofskappe kommt noch im tiefen Schatten zurecht.

Standort: halbschattig, schattig

Boden: frisch bis feucht

Blütezeit: April bis Mai

5. Falsche Alraunwurzel ((Tellima grandiflora)

Die Falsche Alraunwurzel bildet flächige Bestände unter Gehölzen. Die Pflanze ist immergrün Die grünlichen Blüten stehen an hohen, filigranen Stängeln über dem Laub und ähneln denen des Purpurglöckchens. Die Falsche Alraunwurzel wird etwa 40 Zentimeter hoch.

Standort: schattig bis halbschattig

Boden: durchlässig, frisch

Blütezeit: Mai bis Juni

6. Spornlose Akelei 'Green Apples' (Aquilegia Vulgaris-Hybride 'Green Apples')

Diese Akelei blüht in Grün auf, wechselt die Blütenfarbe aber zu Weiß mit grünen Spitzen. Die Akelei ist gefüllt und hat nicht den typischen Sporn der Akeleien.

Standort: halbschattig

Boden: humos, frisch

Blütezeit: Mai bis Juli

7. Muschelblume, Glocken von Irland (Molucella laevis)

Hohe Blütenähren, dicht besetzt mit grünlichen Blütenschalen – diese Pflanze ist eine echte Schönheit. Sie hat eine lange Blütendauer von Juni bis September. Die Pflanze wird zwischen 60 und 100 Zentimeter hoch.

Standort: sonnig

Boden: durchlässig

Blütezeit: Juni bis September

8. Frauenmantel (Alchemilla)

Es gibt eine Vielzahl an Arten und Sorten des Frauenmantel. Alle blühen in einem frischen Gelb-Grün. Frauenmäntel werden zwischen 10 und 30 Zentimeter hoch und sind hervorragende Bodendecker. Sie sind sehr robust und pflegeleicht. Allerdings samen sie sich stark von alleine aus. Willst du ihrem Verbreitungsdrang kontrollieren, musst du die verblühten Blüten abschneiden.

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: keine besonderen Ansprüche, bevorzugt nährstoffreich bis durchlässig

Blütezeit: Juni bis Juli

9. Taglilie, kleinblumig (Hemerocallis Hybride 'Green Flutter')

Diese Taglilie hat eine hellgelb grünliche Blütenfarbe mit einem grünlichen Schlund. Neben der ungewöhnlichen Blütenfarbe verfügt diese Taglilie über alle Vorteile ihrer Art. Sie ist äußerst robust, pflegeleicht und blühfreudig.

Standort: sonnig

Boden: durchlässig, frisch

Blütezeit: Juni bis Juli

10. Ziertabak ‚Lime Green‘ (Nicotiana x sanderae ‚Lime Green‘)

Dieser Ziertabak blüht in einem frischen Apfelgrün. Die hübschen, röhrenförmigen Blüten sitzen an langen, bis zu 80 Zentimeter hohen Stängeln. Ziertabak wächst sowohl im Beet als auch im Pflanzkübel. Die Pflanze ist nicht winterhart und blüht ausdauernd von Juni bis September.

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: nährstoffreich, frisch bis feucht

Blütezeit: Juni bis September

11. Zinnie Envy (Zinnia elegans Envy)

Diese außergewöhnliche Zinnie hat gefüllte Blüten in einem zarten Grün. Mit ihrer Höhe von bis zu 70 Zentimetern macht sie sich gut im Staudenbeet, kann aber auch im Pflanzkübel kultiviert werden. Die verblühten Blüten sollten regelmäßig entfernt werden, damit sich neue Blüten bilden. Zinnien sind einjährig.

Standort: sonnig bis halbschattig

Boden: nährstoffreich, humos, locker

Blütezeit: Juni bis Oktober

12. Grüner Sonnenhut ‚Green Envy‘ (Echinacea purpurea ‚Green Envy‘)

Am bekanntesten sind die purpurfarbenen Exemplare des Sonnenhuts. Diese grün blühende Sorte macht sich sehr elegant im Blumenbeet, vor allem in Kombination mit weiß blühenden Stauden. Der Grüne Sonnenhut ‚Green Envy‘ wird etwa 70 Zentimeter hoch.

Standort: sonnig

Boden: nährstoffreich bis durchlässig

Blütezeit: Juli bis September

13. Fackellilie Kniphofia 'Green Jade'

Diese Fackellilie blüht in einem dezenten Grün-Gelb, das später zu einem Cremeton wird. Die Blütentraube besteht aus vielen einzelnen, röhrenförmigen Blüten, die sich nacheinander öffnen und zu der langen Blütezeit der Fackellilien führen. Die Blütenstängel erreichen eine Höhe von bis zu 100 Zentimetern.

Standort: sonnig, windgeschützt

Boden: durchlässig, trocken bis frisch, mäßig nährstoffreich

Blütezeit: Juli bis September

Auch noch interessant:


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN