MAGAZIN

Glyzinie blüht nicht

Ein Höhepunkt im Frühjahr sind die zahlreichen, duftenden, blauen Blüten der Glyzinie. Wenn die Pflanze nicht blüht, ist die Enttäuschung groß. Wir verraten, warum Blauregen nicht blüht und wie du ihn zur Blüte bringst.

Den Namen ‚Blauregen‘ hat die [Glyzinie] (https://freudengarten.de/show/29/glyzinie)(Wisteria sinensis) wegen ihrer auffälligen blau-violetten Blüten erhalten. Die Pflanze zählt zur Familie der Schmetterlingsblüher und ist giftig. Ein Höhepunkt im Gartenjahr ist die Blüte der Wisteria sinensis. Bie Blüten sehen nicht nur phantastisch aus, sondern verströmen auch einen wunderbaren Duft. Von den Blüten werden zudem sehr viele Bienen angezogen.

Gründe für das Ausbleiben der Blüten können sein: ##

  1. Falscher Standort
  2. Falscher Boden
  3. Falscher Schnitt
  4. Pflanzenart und Sorte
  5. Alter
  6. Falsches Spalier
  7. Zu wenig Wasser

1. Falscher Standort##

Glyzinien brauchen einen vollsonnigen Standort. Ideal ist die Südseite eines Hauses. Nach Möglichkeit ist die Pflanze an ihrem Standort auch vor Regen und Wind geschützt. Wird die Pflanze teilweise beschattet, so blüht sie weniger. An schattigen Standorten fällt die Blüte ganz aus.

2. Falscher Boden##

Wisteria sinensis benötigt einen humus- und nährstoffreichen, durchlässigen und feuchten Boden. In der Regel ist Wisteria aber mit normalem Gartenboden zufrieden. Ist der Boden zu kalkhaltig, kannst du dies an der Gelbfärbung der Blätter erkennen, die zudem oft ganz abfallen. Auf jeden Fall muss Staunässe für die Pflanze vermieden werden.

3. Falscher Schnitt##

Nach der Pflanzung müssen die Kletterpflanzen bis auf wenige Augen zurückgeschnitten werden, um überhaupt Blüten anzusetzen. Auch störende bodennahe Triebe werden entfernt. Wenn du den Blauregen nach dem Pflanzen nicht zurückschneidest, musst du einige Jahre auf die erste Blüte warten. Dieser Schnitt wird im darauffolgenden Jahr wiederholt. Falls du also nicht wusstest, dass Glyzinien nach dem Pflanzen geschnitten werden müssen und dies unterlassen hast, über dich in Geduld.

Die Triebe älterer Pflanzen werden im August um die Hälfte, die neuen Austriebe im Frühjahr bis auf vier Augen gekürzt. Wildtriebe müssen immer entfernt werden. Eine ausführliche Schnittanleitung erhältst du hier.

Tipp: Nach dem Pflanzen den Blauregen mit Erde anhäufeln.

4. Pflanzenart und Sorte##

Achte beim Kauf auf veredelte Pflanzen, denn aus Samen gezogene brauchen bis zu 10 Jahre bis zur ersten Blüte. Die nicht so stark wachsende Japanische Glyzinie (Wisteria floribunda) blüht ebenfalls erst nach etwa 10 Jahren. Selbst aus Samen gezogene Blauregen blühen nur selten.

5. Das Alter##

Wenn ein alter Blauregen nicht mehr blühen will, hilft oft eine Verjüngungskur. Schneide die Glyzinie stark zurück und schone in den darauf folgenden Jahren die neuen Triebe. Nach zwei bis drei Jahren sollte die Pflanze wieder Blüten tragen.

6. Falsches Spalier##

Glyzinien sind sehr stark wachsende Pflanzen, die ein stabiles Rankgerüst benötigen. Keinesfalls solltest du einen Blauregen an eine Regenrinne pflanzen. Auch Holzgerüste sind nicht geeignet, da sie das Gewicht der Pflanzen nicht tragen können.

Das Rankgerüst sollte den Blauregen auf jeden Fall die Möglichkeit zu horizontalem Wachstum bieten. Denn je mehr Äste der Glyzinie horizontal geleitet werden, desto eindrucksvoller blüht sie. Auch solltest du ihr Höhenwachstum auf höchsten 15 Meter beschränken. Die vertikalen Triebe können bis zu 10 Meter lang sein.

7. Zu wenig Wasser ##

Über ihre Blätter verdunstet die Glyzinie viel Wasser. Im Frühling vor der Blüte braucht die Pflanze zur Bildung der Blüten besonders viel Wasser. Die Erde sollte nie ganz austrocknen. Am besten mulchst du den Boden, damit sich die Feuchtigkeit besser hält.

Auch noch interessant:

Diese Gartenidee wurde verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN