MAGAZIN

DIY Teelichter aus Transparentpapier mit gepressten Blumen

Da es jetzt abends schon wieder so früh dunkel wird, habe ich mir Teelichter aus Transparentpapier und gepressten Blumen gebastelt. So lässt sich der Sommer noch ein wenig verlängern.

Auch wenn ich froh bin, dass die große Hitze vorbei ist, darf der Sommer doch noch ein wenig länger dauern. Da es jetzt aber schon wieder ziemlich früh finster wird, steigt der Bedarf an Kerzen und Teelichtern wieder merklich. Damit es noch nach Sommer aussieht, habe ich Teelichter aus Transparentpapier gebastelt und diese mit gepressten Blumen verziert. Die machen abends ein tolles Licht und mit einer Decke kann man durchaus noch länger draußen sitzen. Auf meinem Blog habe ich eine kleine Anleitung verfasst, damit ihr die Teelichter nachbasteln könnt.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


KOMMENTARE (2)

Natalie Bauer

Die sind echt schön die Teelichter!


Redaktion freudengarten

Die sehen ja richtig toll aus. Das werde ich auch mal basteln, auch wenn ich gar nicht so der Typ dafür bin.


Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN