MAGAZIN

Die 9 schönsten Blumen für den Herbst

Die Zeit der Blumen ist im Herbst noch nicht vorbei. Hier die schönsten Herbstblumen für den Garten.

Im Herbst treten die bunten Blätter der Büsche und Bäume in den Vordergrund. Doch es gibt auch noch viele blühende Blumen, die es mit den bunten Blättern durchaus aufnehmen können. Genießen wir also den bunten Herbst.

Und das sind meine Favoriten für den Herbst:

  • Astern (Aster) Einen Herbst ohne Astern kann ich mir nicht vorstellen. Es gibt eine große Auswahl an Sorten. Meine Lieblinge sind die in kräftigem Lila blühenden Sorten.

  • Chrysanthemen (Chrysanthemum) Wenn die ersten Chrysanthemen in den Gärtnereien angeboten werden, ist der Herbst nicht mehr weit. Die meisten dieser Herbst-Chrysanthemen sind nicht frosthart und sind eine wunderschöne Dekoration vor dem Haus oder auf der Terrasse, da sie eine große Menge an Blüten haben. Außerdem bieten sie ein großes Farbspektrum von Orange über Rot, Pink, Gelb bis hin zu Kupfertönen. Es gibt übrigens auch winterharte Garten-Chrysanthemen. Diese blühen sogar noch länger und in intensiveren Farben als ihre frostempfindlichen Kollegen. Chrysanthemen im Topf müssen während der Blütezeit täglich gegossen und alle zwei Wochen gedüngt werden.

Foto Chrysantheme: Gärtnerei Lösslin

  • Dahlien (Dahlia) Es gibt eine so große Zahl verschiedener Dahlien-Sorten, dass die Auswahl sehr schwer fällt, da eine schöner als die andere blüht. Dahlien blühen von August bis zu den ersten Frösten im Herbst ununterbrochen und müssen nur regelmäßig ausgeputzt werden. Im Winter müssen die Knollen ausgegraben und im Haus überwintert werden.

Foto Dahlie: Floraverliebt

  • Fetthenne (Sedum) Fetthennen sind äußerst pflegeleichte Gartenpflanzen, die nicht nur im Herbst bei der Blüte schön aussehen. Ich mag ihr blaugraues Laub im Garten sehr gerne und die vertrockneten Blüten sind im winterlichen Garten eine wunderbare Dekoration. Über die Blüten im Herbst freue nicht nur ich mich, sondern auch die Bienen.

  • Herbst-Anemonen (Anemone hupehensis) Für mich sind die Herbstanemonen eine der schönsten blühenden Stauden im Herbst. Die vielen zartrosa Blüten, die auf den kräftigen Stängeln zu schweben scheinen, sind ein echter Hingucker im Herbstgarten. Bei einem schattigen bis halbschattigen Standort gedeihen die Stauden am besten.

  • Silberkerze (Cimicifuga) Je nach Sorte blühen Silberkerzen von Juni bis in den September. Die Staude wird zwischen 120 und 200 Zentimeter hoch und fühlt sich im Schatten oder am Gehölzrand wohl. Beeindruckend ist sie aufgrund ihrer langen, weißen oder zart rosafarbenen Blüten. Silberkerzen sind wegen ihres grünen oder dunklen Laubs auch ohne Blüte attraktive Blattschmuckstauden.

  • Sonnenblumen (Helianthus) Es gibt eine Vielzahl an Sonnenblumen, die je nach Art und Sorte zwischen 120 und 240 Zentimeter hoch werden können. Sonnenblumen blühen von Juni bis September und sind nicht nur wunderschön und wegen der Größe ihrer Blüte beeindruckend, sondern auch sehr nützlich. Denn Sonnenblumen locken Vögel in den Garten, die sich nicht nur über die Sonnenblumenkerne, sondern auch Gartenschädlinge hermachen.

Foto Sonnenblume: Bridbynature

  • Wasserdost (Eupatorium cannabinum) Der Wasserdost zeigt seine zartrosa oder purpurroten Röhrenblüten von Juli bis September. Die Blüten bilden große auffällige Blütendolden, die auch von Bienen geschätzt werden. Der Wasserdost gedeiht am besten in lehmiger, feuchter Erde, gerne am Gewässerrand und bevorzugt einen halbschattigen Standort.

  • Zinnien (Zinnia) Auch die Zinnien zählen zu den Dauerblühern im Garten, die bis in den Herbst immer wieder neue Blüten bilden. Zinnien sind einjährig und müssen jedes Jahr neu gesät oder gepflanzt werden.

Auch noch interessant:

Diese Gartenideen wurden verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN