MAGAZIN

Glanzmispeln schneiden – darauf musst du achten

Beim Schnitt von Glanzmispeln musst du einige Punkte beachten, Denn bei einem falschen Schnitt kann Photinia Schaden erleiden. Hier eine Anleitung für den Pflege- schnitt und den Verjüngungsschnitt von Glanzmispeln.

Glanzmispeln (Photinia) sind dekorative Sträucher, die gerne als Glanzmispel-Hecke oder Solitär in den Garten gepflanzt werden. Am bekanntesten ist die Rotlaubige Glanzmispel mit der Sorte ‚Red Robin‘, die besonders schöne rot leuchtende Blätter beim Austrieb zeigt.

Die immergrünen Sträucher sind ideal als Sichtschutz das ganze Jahr über und sind vor allem wegen der roten Färbung der neu austreibenden Blätter sehr dekorativ. Allerdings musst du beim Schneiden einige Punkte beachten, um die Schönheit der Pflanzen nicht zu ruinieren.

Glanzmispel schneiden – das richtige Werkzeug

Die Blätter der Glanzmispel machen sie zu einer Augenweide. Diese Schönheit leidet, wenn die Glanzmispeln mit einer Heckenschere geschnitten werden. Denn dabei werden die Blätter auseinandergeschnitten. Die Blattränder vertrocknen und werden braun.

Daher solltest du Glanzmispeln besser mit einer Handschere schneiden. Schneide jeden Trieb einzeln ab, ohne die Blätter zu verletzen.

Glanzmispel schneiden – wann ist der richtige Zeitpunkt?

Glanzmispeln können entweder für einen Pflegeschnitt im Frühsommer nach der Blüte oder im Herbst geschnitten werden. Wähle immer einen trockenen und bedeckten Tag für diese Gartenarbeit.

Glanzmispel schneiden im Frühjahr - Pflegeschnitt

Der richtige Zeitpunkt für einen Pflegeschnitt der Glanzmispel ist nach der Blüte zwischen Ende Juni und Mitte Juli. Würdest du Photinia im späten Winter vor der Blüte schneiden, würdest du auf die Blüte verzichten, da sich keine neuen Knospen bilden. Außerdem sind die Pflanzen empfindlich bei Spätfrösten und Wintersonne. Das Laub schützt die Gehölze und sollte daher auf jeden Fall bis nach den Eisheiligen Mitte Mai am Strauch bleiben.

Beim Rückschnitt werden alle Triebe gleichmäßig zurückgeschnitten. Entferne nach innen wachsende oder abgestorbene Äste. Schneide die verblühten Blüten der Photinia nicht vollständig ab. Aus ihnen bilden sich rote Früchte, die im Herbst den Strauch zieren.

Glanzmispel schneiden im Herbst

Der Pflegeschnitt ist auch im Herbst möglich bis Oktober möglich. Da Glanzmispeln an den jungen Trieben blühen, hat dies zur Folge, dass bei einem Schnitt im Herbst auch die Blütenknospen entfernt werden.

Ist deine Glanzmispel innen kahl geworden und braucht einen Verjüngungsschnitt, so ist der Zeitraum zwischen Ende Januar und Ende Februar der beste. Denn dann ruhen die Bäume und verkraften den starken Rückschnitt besser als wenn sie im Saft stehen. Zum anderen verbietet das Naturschutzgesetz (§39, Abs. 5) einen starken Rückschnitt von Hecken und Sträuchern zwischen dem 1.März und dem 30. September, um brütende Vögel zu schützen. Du darfst die Glanzmispel aber nur an frostfreien Tagen schneiden.

  • Schneide die Triebe im ersten Jahr im Herbst um ein Drittel oder die Hälfte zurück. Schneide nach Möglichkeit so, dass du einen Trieb auf einen jüngeren Ast ableitest. Suche Äste, an denen ein jüngerer Ast nach unten abgeht und schneide den älteren Ast zurück.

  • Wiederhole dies im darauffolgenden Winter, bis die Glanzmispel die gewünschte Form erreicht hat und schön buschig wächst.

  • Nach jedem Schnitt brauchen die Pflanzen Unterstützung in Form von Dünger, wie zum Beispiel Kompost, Hornspäne oder Guano Granulat. Auch solltest du die Erde um die Pflanzen mulchen, um sie vor dem Austrocknen zu schützen.

Glanzmispel-Hecke schneiden

Schneide eine Glanzmispel-Hecke immer in Trapezform. So wird die Hecke nicht überschattet und es gelangt Licht bis in die unteren Bereiche. Muss eine Glanzmispel-Hecke verjüngt werden, so solltest du das an einem frostfreien Tag im Zeitraum von Ende Januar bis Ende Februar machen. Eine Hecke wird über zwei Jahre verjüngt, da immer nur eine Seite strk zurückgeschnitten wird. Eine Anleitung zum Verjüngen von Hecken findest du hier.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN