MAGAZIN

Zwiebelblumen für den Schatten

Im Frühling warten wir sehnsüchtig auf die ersten Frühlingsboten. Auch in schattigen Gartenecken musst du nicht auf bunte Blüten verzichten.

Schattige Gartenbereiche unter Bäumen und Büschen müssen nicht dunkel bleiben. Zwiebelblumen mit großen Blüten, wie Tulpen oder Hyazinthen, sind für schattige Beete aber nicht geeignet.

Zwiebelblumen mit kleinen Blüten fühlen sich dort wohl. Ihre mangelnde Größe machen die kleinen Zwiebelblumen durch Masse wett. Sie verbreiten sich gerne und bilden so im Lauf der Jahre dichte, blühende Blütenteppiche.

  • Märzenbecher (Leucojum): blüht auch wild im Wald. Schöner Frühlingsblüher mit weißen Blüten, die ein grüner Punkt ziert.

  • Blühendes Hasenglöckchen (Hyacinthoides): hübscher Frühlingsblüher mit blauen, weißen oder rosa Blüten. Die nicht so bekannte Zwiebelblume blüht von April bis Mai. Breitet sich, wenn es ungestört wachsen kann, zu großen Blütenteppichen aus. Die Blüten neigen sich immer nur zu einer Seite. * Gelber Hundszahn (Erythronium): Ausgefallener Frühlingsblüher, dessen Blüten an Lilien erinnern. Der Gelbe Hundszahn blüht ab April. Die Pflanze möchte ungestört unter Laubbäumen wachsen, am besten bei leicht saurem Boden.

  • Traubenhyazinthe (Muscari): kleine Zwiebelblumen mit kleiner blauen Blütentraube. Traubenhyazinthen können sich im Garten stark verbreiten.

  • Schneeglöckchen (Galanthus) der Klassiker unter den ersten Frühlingsboten und ungebrochen in seiner Beliebtheit. Sie blühen bereits ab Februar. Schneeglöckchen brauchen einen feuchten Boden ohne Staunässe.

Blumenzwiebeln pflanzen

Die kleinen Frühjahrsblüher brauchen einen feuchten, humosen Boden ohne Staunässe. Daher bei schweren Böden unter die Zwiebeln eine Drainageschixht aus kleinen Kieselsteinen oder Sand anzulegen. Diese sollte etwa drei bis fünf Zentimeter hoch sein.

Die beste Wirkung erzielst du, wenn du mehrere Zwiebeln zusammen pflanzst. Bei den kleinen Zwiebeln gilt je mehr desto schöner. Geduldige Gärtner können aber auch warten, bis sich die Zwiebelblumen im Lauf der Zeit vermehren.

Auch noch interessant:

Diese Gartenideen wurden verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN