MAGAZIN

Aloe Vera gießen – wie oft braucht die Sukkulente Wasser?

Die Aloe Vera ist pflegeleicht und braucht wenig Wasser. Doch wie oft muss eine Aloe Vera gegossen werden und erkenne ich, wann die Aloe Vera Wasser braucht? Wir gegen Tipps zum richtigen Gießen einer Aloe Vera.

Die Aloe Vera stammt ursprünglich aus dem Mittleren Osten und ist heute in Mittelamerika, Asien und in der Karibik weit verbreitet. Die Sukkulente braucht wenig Waser, da sie in ihren Blättern Wasser speichern und lange Zeit davon zehren kann. Das ist für die Pflanze eine wichtige Überlebensstrategie, da sie in trockenen Regionen zu Hause ist.

Daher muss eine Aloe Vera nicht sehr häufig gegossen werden. Im Zweifelsfall ist es für die Ale Vera besser, zu wenig als zu viel gegossen zu werden. Denn sie ist sehr anfällig für Wurzelfäule, an der sie schnell leidet, wenn ihr Substrat zu nass ist. Aber auch zu wenig Wasser bekommt der Pflanze nicht. Denn dann welken die Blätter und sie wächst langsamer.

Mit der richtigen Pflege und Wasserversorgung kann eine Aloe Vera sehr alt und bis zu einem Meter hoch werden. Es lohnt sich also, sich über die richtige Gießmenge Gedanken zu machen.

Wie oft muss man die Aloe Vera gießen?

Wie oft du deine Aloe Vera gießen musst, lässt sich nicht pauschal sagen, sondern das hängt von der Jahreszeit, der Temperatur und dem Standort der Aloe Vera ab. Als Faustregel gilt, dass eine Aloe Vera einmal die Woche gegossen werden muss.

Im Sommer braucht die Aloe Vera mehr Wasser. Dann musst du etwa zweimal in der Woche zur Gießkanne greifen, vor allem dann, wenn deine Aloe Vera den Sommer im Freien verbringt. Denn dann ist sie der direkten Sonne und Wind ausgesetzt.

Im Winter legt die Aloe Vera eine Ruhephase ein. Sie wächst dann nicht und muss fast gar nicht gegossen werden, gerade so viel, dass die Erde nicht vollkommen austrocknet.

Wie erkenne ich, dass ich meine Aloe Vera gießen muss?

Eine Aloe Vera verträgt Trockenheit besser als zu nasse Erde. Vor jedem Gießen musst du daher prüfen, ob die obere Erdschicht trocken ist. Fühle daher etwa jeden vierten Tag mit dem Finger, ob die Erde trocken ist.

Dass deine Aloe Vera zu wenig Wasser bekommt, erkennst du daran, dass sich ihre Blattspitzen rot verfärben und die Blätter welken.

Wie gieße ich eine Aloe Vera richtig?

  • Achte darauf, dass die Blätter der Aloe Vera beim Gießen nicht nass werden und gieße nur auf die Erde.

  • Eine Aloe Vera sollte durchdringend gegossen werden. Gieße so viel, bis das Wasser aus dem Abflussloch wieder austritt. Entferne das Wasser anschließend aus dem Übertopf oder Pflanzuntersetzer ab, denn eine Aloe Vera darf nie „nasse Füße“ haben.

  • Eine andere Möglichkeit ist es, die Aloe Vera über den Untersetzer zu gießen. Gieße Wasser in den Untersetzer oder Übertopf und warte etwa 20 Minuten, damit die Erde das Wasser aufsaugen kann. Gieße anschließend das übrige Wasser aus dem Untersetzer aus.

  • Verwende zum Gießen deiner Aloe Vera nach Möglichkeit kalkarmes Wasser. Wenn in deiner Gegend das Leitungswasser sehr kalkhaltig ist, kannst du es vor dem Gießen abkochen bzw. übrig gebliebenes Wasser aus dem Wasserkocher verwenden. Eine weitere Möglichkeit ist, Regenwasser zu verwenden.

Tipps, wie du zu viel Gießen und Staunässe vermeiden kannst

Wie bereits erwähnt, ist für die Aloe Vera zu viel Wasser ein Problem. Manchmal meint man es aber zu gut mit seinen Pflanzen und gießt zu viel. Wir haben Tipps, wie du diesen Fehler beim Gießen vermeiden kannst.

  • Verwende als Substrat für eine Aloe Vera nur Sukkulenten- oder Kakteenerde.

  • Achte darauf, dass der Pflanztopf über ausreichend große Abflusslöcher verfügt und diese nicht verstopft sind. Zusätzlich kannst du bei großen Pflanztöpfen unten in den Pflanztopf eine Schicht Tongranulat oder kleine Kieselsteinchen einfüllen, um für eine gute Drainage zu sorgen.

  • Verwende bei Kakteen und Sukkulenten Pflanztöpfe aus Ton statt aus Plastik. Dann kann Wasser über die Poren des Tons verdunsten.

  • Wenn du deine Aloe Vera umtopfst, darf sie eine Woche lang nicht gegossen werden.

Bildnachweis:

Aloe Vera, Foto von Alexandra Tran


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2023. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN