MAGAZIN

Walnüsse richtig trocknen und haltbar machen

Ein Walnussbaum kann viele Früchte tragen – zu viel, um sie gleich alle essen oder verwerten zu können. Mit diesen Tipps erfährst du alles zum richtigen Trocknen, Lagern und haltbar machen von Walnüssen.

Walnussbäume sind sehr ertragreich. Bis zu 40 Kilogramm Walnüsse kann ein Baum abwerfen. Zum Glück lassen sich die gesunden Nüsse lange aufbewahren - zumindest, wenn sie richtig gesammelt, getrocknet und aufbewahrt werden. Hier eine Anleitung.

Walnüsse richtig trocknen

  • Das Trocknen von Walnüssen fängt schon mit dem richtigen Ernten an. Sammle nur reife Walnüsse ein, die von selbst vom Baum fallen.

  • Sammle am besten täglich die Walnüsse ein. Walnüsse, die länger in der feuchten Wiese liegen, faulen oder schimmeln schneller. Vor allem nach Regen solltest du möglichst bald die Nüsse auflesen. In einem kurz geschnittenen Rasen trocknen die Nüsse schneller.

  • Dann entferne so gut es geht die grüne Schale von der grünen Schale. Diese fängt nämlich als erstes zum Schimmeln an. Erkennst du dabei verdorbene oder hohle Nüsse, so kannst du sie gleich wegwerfen.

  • Dann bürste die Nüsse mit einer Bürste ab, so dass alle groben Reste entfernt sind.

  • Die Nüsse trocknen am besten in einem trockenen, warmen Raum, wie zum Beispiel einem Heizungskeller, einem Kellerraum, einem gut isolierten Dachgeschoss oder im Treppenhaus. Idealerweise herrschen in dem Raum Temperaturen zwischen 20 und 25 Grad. Breite dort alte Zeitungen, Handtücher, ein altes Bettlaken oder Gitterroste aus und lege die Nüsse so darauf aus, dass sie sich nicht gegenseitig berühren. Das Trocknen im Backofen oder gar im Trockner ist übrigens tabu. Die Temperaturen sind zu hoch und lassen die Nüsse ranzig werden.

  • Tipp: Trage beim Reinigen Handschuhe. In der Schale ist Gerbsäure enthalten, die deine Finger braun verfärbt.

  • Jetzt heißt es abwarten. Etwa vier bis sechs Wochen dauert es, bis die Nüsse trocken sind. Die Dauer ist abhängig von der Luftfeuchtigkeit und der Temperatur im Raum. Wende die Nüsse alle paar Tage und entferne Teile der grünen Schale, die noch an den Nüssen waren.

Wichtig: Wasche die Nüsse nicht mit Wasser ab. Die Reste der Schale werden sonst weich und schimmeln schneller. Außerdem kann Wasser in die Nuss eindringen und die Nuss schimmeln lassen.

Nüsse in der Schale haltbar machen

Getrocknete Walnüsse in der Schale sind bis zu einem Jahr haltbar, vorausgesetzt du lagerst sie richtig. Die Nüsse müssen an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort audgewagrt werden. Am besten füllst du die Nüsse in einen alten Kartoffel- oder Jutesack und hängst diesen auf. So kommt an die Nüsse von allen Seiten frische Luft. In Tüten oder Plastiksäcken dürfen die Nüsse keinesfalls aufbewahrt werden, da darin die Nüsse schnell zu schimmeln beginnen.

Entdeckst du beim Nüsse Knacken eine schimmelige Nuss, so darfst du sie auf keinen Fall essen. Der Schimmel von Nüssen kann Aflatoxine bilden. Man vermutet, dass dadurch das Risiko an Leber- und Nierenkrebs zu erkranken, erhöht wird..

Tipp: Achte darauf, dass der Platz zum Lagern tatsächlich kühl ist. Je wärmer der Ort der Aufbewahrung ist, desto schneller werden die Nüsse ranzig.

Nüsse ohne Schale aufbewahren

Geknackte Nüsse kannst du höchstens bis zu vier Wochen aufbewahren. Sind die Nüsse gehackt oder gerieben, verlieren sie noch schneller ihr Aroma. Am besten lagerst du sie in einem dunklen, luftdicht verschlossenen Gefäß, das du im Kühlschrank aufbewahrst.

Nüsse einfrieren

Geschälte Nüsse kannst du einfrieren und im Gefrierschrank bis zu 12 Monate aufbewahren. Knacke die Nüsse und fülle sie portionsweise in luftdicht verschließbare Gefrierbeutel oder Dosen.

Auch noch interessant:

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile ihn auf den sozialen Netzwerken. Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere den Newsletter.

Foto Walnuss


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN