MAGAZIN

Blattläuse mit schwarzem Tee vertreiben

Über Blattläuse ärgern sich Gärtner jedes Jahr aufs Neue. Mit schwarzem Tee lassen sie sich leicht vertreiben. Wir verraten dir, welcher Tee Blattläusen am wenigsten schmeckt.

Besonders die jungen, zarten Triebe sind bei den stechenden und saugenden Schädlingen sehr beliebt. Daher können sie an Pflanzen großen Schaden anrichten. Bevor sich große Kolonien von Blattläusen über deine Pflanzen hermachen, teile eine Tasse Tee mit ihnen.

Schwarzen Tee gegen Blattläuse zubereiten

Gehörst du zu den Teetrinkern, die ihren schwarzen Tee jeden Morgen genießen? Anders als du finden Blattläuse schwarzen Tee so ziemlich gräßlich. Brühe daher einen Liter starken Tee aus – mindestens zwei Teebeutel solltest du verwenden – und lasse ihn 15 Minuten ziehen. Tee abkühlen lassen, in eine Sprühflasche füllen und die befallenen Pflanzen häufig damit besprühen.

Weitere Hausmittel gegen Blattläuse findest du hier.

Auch noch interessant:

Diese Gartenideen wurden verfasst von der Redaktion freudengarten.


Hat dir der Artikel gefallen? **Dann teile ihn auf den sozialen

Netzwerken. ** Vielen Dank!

Möchtest du über die neuesten Gartentrends auf dem Laufenden

bleiben? Dann trage unten deine E-Mail-Adresse ein und abonniere

den Newsletter.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN