MAGAZIN

Übertopf aus Jute & Kordel und ein Blick in den Herbstgarten

Aus übrig gebliebener Kordel und Paketschnur ist ein schöner Übertopf für meine Herbstpflanzen entstanden. Außerdem nehme ich euch mit in unseren Herbstgarten.

Von meinem letzten Makrameeprojekt hatte ich noch jede Menge Kordel übrig, die natürlich verarbeitet werden musste. Deshalb habe ich einen Übertopf daraus gehäkelt. Wobei die Kordel eigentlich nur mit der Juteschnur umhäkelt wird.

Die Technik ist eigentlich ganz einfach, man häkelt immer nur feste Maschen und dazwischen Luftmaschen. Das Ganze wird um die Kordel praktisch herumgehäkelt und so ergibt sich ein schönes Muster. Wie es geht erzähle ich euch auf meinem Blog und außerdem nehme ich euch mit in unseren Herbstgarten.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN