MAGAZIN

DIY Sommerkranz für den Garten aus Getreideähren

Jedes Jahr mache ich mir aus Schnittgut einen Kranz für unseren Garten. Diesesmal ist es einer aus Getreideähren geworden, der nun bis nächstes Jahr als Gartendeko dient.

Im Sommer fällt bei mir im Garten immer viel Schnittgut an und bevor ich manches in die BIO-Tonne werfe, mache ich lieber Kränze daraus. Vor zwei Jahren habe ich aus den Samenkapseln der Nigella einen zauberhaften Kranz gemacht, letztes Jahr wurde es einer aus Frauenmantel. Wie ich ihn gemacht habe erfahrt ihr auf meinem Blog.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN