MAGAZIN

Mischkultur im Garten und auf dem Balkon

Keine Frage: Wer gärtnert, freut sich über gesunde Pflanzen und eine reiche Ernte. Mischkultur kann dabei hilfreich sein.

Es gibt Pflanzen, die sich im Beet gut miteinander vertragen. Sie versorgen sich gegenseitig mit Nährstoffen, schützen einander vor gefräßigen Tierchen und unterstützen sich so gegenseitg im Wachsen und Gedeihen.

Andere wiederum geben kein so gutes Paar ab, weil sie anfällig für dieselben Krankheiten sind oder sich untereinander Licht und Nährstoffe streitig machen.

Wer weiß, wie sich Gemüse und Kräuter im Garten und im Balkonkasten zueinander verhalten, kann davon profitieren. Für einen Beitrag habe ich mit Menschen gesprochen, die sich besonders gut mit dieser Form des Anbaus, der Mischkultur, auskennen.

Mein Artikel zur Mischkultur ist inzwischen bundesweit in vielen Print- und Online-Medien erschienen. Nachlesen kannst du ihn unter anderem in der Frankfurter Rundschau.

Viel Spaß dabei - und viel Erfolg beim Ausprobieren!

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN