MAGAZIN

Gesunde Leckerei aus dem Garten

Brennnessel hat fast jeder im Garten.Sie ist eines der vielfältigsten Kräuter. Sie ist Nahrung für Schmetterlingsraupen, Dünger für unsere Pflanzen und gesund für uns selbst. Lust auf Energie ohne Haushaltszucker?

Gesunde Süßigkeit – Brennnessel-Energiebällchen, die garantiert jedem schmecken

Wenn uns die Energie fehlt, greifen wir schnell mal zu stark zuckerhaltigen Süßigkeiten, die uns nicht gut tun und bald darauf den Heißhunger noch schlimmer werden lassen. Das muss nicht sein. Energiebällchen lassen sich ca. 14 Tage im Kühlschrank aufbewahren und verpackt in ein Tütchen oder in eine kleine Dose kann man sie auch in der Handtasche oder im Rucksack gut dabei haben. Sie bestehen aus gesunden Zutaten, geben schnell die Energie zurück und sind sättigend. Meine Energiebällchen mit Datteln, Mandeln, Orange und Kakao schmecken gar nicht so grün und gesund, wie der Name “Brennnessel-Energiebällchen” vermuten lässt. Damit könnt ihr sicher auch Kinder und Jugendliche locken. Der 16-jährige Sohn meines Liebsten zum Beispiel findet die kleinen Bällchen echt lecker! Das Rezept gibt es im Wilde Möhre Blog

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2016. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN