MAGAZIN

Gesundes leckeres Bananen-Eis...

Süßigkeiten vermeiden ist gut und schön... Aber sollten Eltern sie ganz verbieten? Ich meine: Nein! Es müssen aber auch nicht immer Zuckerbomben sein. Hier ein tolles Bananeneis-Rezept einer lieben Freundin aus der Schweiz.

Gesundes leckeres Bananen-Eis...

... einfach gemacht!

Die Idee habe ich von meinem Kurzurlaub in der Schweiz, genauer gesagt meiner Freundin mitgebracht:

Überreife Bananen kann man wunderbar in Scheiben schneiden und tiefkühlen um sie dann bei Bedarf zu Bananen-Eis zu verarbeiten. Durch die Süße der Banane ist dann kein weiterer Zucker nötig. Meine Freundin Susanne hat ihren Smoothie-Bereiter zum zerkleinern verwendet, ich selbst habe einen Pürierstab benutzt; wir haben beide ein wenig Milch hinzugefügt um das Eis geschmeidiger zu machen. Es schmeckt fast wie Sahneeis, man kann eine große Portion verputzen (oder seinen Kindern anbieten) und hat letztendlich doch nur eine Banane mit einem Schuss Milch gegessen.

Zugegeben, dieser Tipp ist etwas Off-Topic, da wir im Kinder Garten-Projekt keine Bananen anbauen, aber ich denke trotzdem, dass die Idee unter "Genuss und Essen" im Sinne der gesunden (Kinder-)Ernährung für Euch alle passt. Darüber hinaus denke ich, dass das Rezept ein wenig helfen kann "Food-Wasting" zu vermeiden.

TEILEN:

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN