MAGAZIN

Nachruf auf Miss Iffi

Die viel geliebte Eichenblatthortensie ist eingegangen. Im letzten Jahr war ein Trieb von irgendetwas (Virus? Pilz?) befallen und ich musste sie abschneiden.

Und in diesem Jahr ist die Hauptpflanze nicht ausgetrieben. In der Mitte der Zweige waren die Leitungsbahnen braun verfärbt, und die Wurzeln krümelig. Was gesund schien, ist nun in einem Topf und wurde in die Rehaecke gestellt.

Sie war die letzte Hortensie, die ich angeschafft hatte, im Kapitel Hortensien wird sie beschrieben: Sie hätte ein „iffy constitution“ schrieb der britische Hortensienspezialist in seinem Buch Hydrangeas. Ein paar Jahre erfreute sie uns mit ihren großen doldenförmigen Blüten. Im Buch ist kein Foto (damals blühte sie noch nicht), aber in den Blogbeiträgen Blumen im Hochsommer und was blüht im Hochsommer. Ob ich bei meinem Vorhaben bleiben werde, wegen zukünftiger Wasserknappheit keine Hortensien mehr anzuschaffen? Im Buchkapitel Hortensie wird ihre strukturbildende Bedeutung im Hochsommer beschrieben.

Mehr ...


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN