MAGAZIN

Warum Sie Ihr Dach mit EPDM Folie bedecken sollten

EPDM-Dachbahnen sind eine kostengünstige Lösung für Ihre Dachbedürfnisse. Jetzt mehr über EPDM Dachbahnen erfahren.

++Werbung++ Mit Blick auf die Langlebigkeit können Sie davon ausgehen, dass EPDM aufgrund seiner Ethylen- und Polypropylen-Qualitäten den Elementen mehr als 50 Jahre lang standhalten wird.Es lässt sich schnell und einfach verlegen und bildet eine dauerhafte Oberfläche, die während ihrer gesamten Lebensdauer nur minimale Wartung erfordert. Weitere Vorteile erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Was ist eine EPDM-Gummidachabdeckung?

Ethylen-Polypropylen-Dien-Monomer (EPDM) ist eines der am weitesten verbreiteten Gummidächer auf dem Markt. Gummi gilt als eines der besten Materialien für Flachdächer und ist aufgrund seiner Beständigkeit gegen extreme Wetterbedingungen zu einer beliebten Wahl für industrielle und gewerbliche Anwendungen geworden. Geringe Wartungskosten, Reißfestigkeit und gute Isoliereigenschaften tragen zu seiner langen Lebensdauer bei.

Mit der zunehmenden Popularität von EPDM-Dächern sind traditionelle Dachmaterialien wie Filze auf dem sich ständig weiterentwickelnden Markt allmählich aus dem Hintergrund verschwunden. Obwohl EPDM ein robustes Material ist, das einfach zu verarbeiten ist und eine ansprechende Oberfläche bietet, erfordert die billigere Filzvariante die Installation durch einen Fachmann und birgt die Gefahr, dass sie unvollständig aussieht. Die ansprechende Optik von GFK ist bei Hausbesitzern besonders beliebt. Es sollte allerdings optimalerweise von einem Fachmann verlegt werden und hat oft einen höheren Preis als EPDM Folie.

EPDM Folie Nachteile

Wie bei jeder Art von Bedachung können auch bei EPDM gelegentlich Probleme auftauchen. Eine Sache, die sich leicht vermeiden lässt, sind Probleme, die durch unsachgemäße Verlegung verursacht werden, wie z. B. Schrumpfung. Wenn Sie Probleme mit Ihrer EPDM-Dachabdichtung haben, ist es immer ratsam, einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

Wie viel kosten EPDM Dachfolien?

Ein Vorteil von EPDM ist, dass es sich für fast alle Dachtypen eignet. Das bedeutet, dass die Gesamtkosten von vielen Faktoren abhängen, unter anderem von der Gesamtfläche des Daches und der Art des Daches, das mit EPDM gedeckt werden soll.

In einigen Fällen muss die bestehende Dacheindeckung komplett ersetzt werden. Bei anderen Projekten kann EPDM auf dem vorhandenen Material verlegt werden. Die Preise variieren in der Regel je nach den erforderlichen Arbeiten. Der Preis für EPDM-Folie mit einer Dicke von 1,5 mm liegt zwischen 15,50 und 16,30 Euro pro Quadratmeter.

Wie lange hält EPDM?

Die erwartete Lebensdauer eines EPDM-Gummidachs beträgt über 50 Jahre. Das ist mehr als ein halbes Jahrhundert mit minimaler Wartung dank seiner äußerst haltbaren Eigenschaften. Obwohl für diese Art von Dacheindeckung eine Garantie von 50 Jahren gewährt werden kann, ist es viel üblicher, dass ein EPDM-Hersteller eine Garantie von 25 bis 30 Jahren gewährt.

Einfach in der Handhabung

Einer der großen Vorteile von EPDM ist, dass Sie diese Art von Gummidach selbst verlegen können. Wenn Sie ein geschickter Heimwerker sind, müssen Sie keinen Fachmann hinzuziehen. Bevor Sie mit der Verlegung von EPDM beginnen können, müssen Sie sicherstellen, dass der Untergrund sauber, staubfrei und - was noch wichtiger ist - trocken ist. Jegliche Feuchtigkeit kann sich negativ auf die Leistungsfähigkeit von Gummidachbahnen auswirken. Daher ist ein sauberer, trockener Untergrund ein Muss.

Die Dachfläche muss zu 100 % sauber sein, da Staubpartikel nicht nur unter der Dachbahn sichtbar sind, sondern auch die Verklebung behindern können. Mit Unebenheiten unter der Dachbahn erzielen Sie kein ästhetisch ansprechendes Ergebnis, aber ein mindestens zweimaliges gründliches Abbürsten der Dachoberfläche sollte dieses Problem beheben.

Ausbessern und Reparieren von EPDM Dachfolien

Wenn Sie sich sicher sind, dass Sie Ihr EPDM-Dach selbst verlegt haben, sind Sie wahrscheinlich in der Lage, ein Loch oder einen Riss mit einem Flickzeug selbst zu reparieren. Vergewissern Sie sich, dass die Stelle sauber und frei von Rückständen ist, bevor Sie einen EPDM-Dachreiniger verwenden, um sicherzustellen, dass der Flicken auf der Dachbahn haftet.

Messen Sie den Flicken aus und stellen Sie sicher, dass mindestens 50 mm der Dachbahn außerhalb der beschädigten Stelle verbleiben, dann runden Sie alle Ecken ab. Bringen Sie den Flicken gemäß den Anweisungen auf der Packung an und vergewissern Sie sich, dass er vollständig versiegelt ist, indem Sie auf den Wulst achten, der erscheint, wenn die Naht verklebt wird.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN