MAGAZIN

Die Farben des Herbstes: Weiss und Gelb.

Die ersten Herbsttage muten noch sommerlich an. Die Sonne scheint. Temperaturen über zwanzig Grad und kaum Regen. Trotzdem werden die Tage merklich kürzer Der Herbst ist in meinen Garten gezogen.

Noch merkt man es kaum. Hier und da sind kleine Löcher im Beet, weil schon etwas verblüht ist. An mancher Stelle bleibt es nun den ganzen Tag schattig, da die Sonne mittlerweile nicht mehr so hoch steht und die Blüten weichen nach und nach dicken Samenkapseln.

Welche Farben wirken jetzt besonders gut im Garten? Ich zeige es Dir.

Folge mir hier auf meinen Gartenblog.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN