MAGAZIN

Rosen für die Vase schneiden – so halten sie lange

Einen Rosenstrauß selber binden zu können, ist ein Muss für jeden, der Rosen im Garten hat. Hier eine Anleitung.

Ein Rosenstrauß ist wunderschön, duftet herrlich und ist als Dekoration ebenso willkommen wie als Geschenk. Und wenn die Rosen aus dem eigenen Garten kommen, ist der Rosenstrauß noch wertvoller.

Mit etwas Übung und einer kleinen Anleitung ist es sehr einfach, einen Rosenstrauß selbst zu binden.

Rosen für einen Strauß schneiden

Ein paar Dinge solltest du schon beim Schneiden der Rosen beachten, damit sie länger in der Vase haltbar sind.

  • Verwende nur eine scharfe Gartenschere zum Schneiden der Rosen. Stumpfe scheren quetschen den Stiel und Wasser kann nur schlecht aufgenommen werden.

  • Schneide Rosen, deren Knospen sich gerade öffnen.

  • Schneide die Rosen am Morgen, wenn sie am besten mit Wasser versorgt sind. Wenn du vorhast, Rosen zu schneiden, gieße die Pflanzen am Abend zuvor.

  • Schneide die Rose schräg kurz oberhalb eines Blattes ab.

  • Stelle die geschnittenen Rosen sofort in einen Eimer mit Wasser, den du mit in den Garten genommen hast.

Anleitung für den perfekten Do-it-yourself-Blumenstrauß

  • Überlege dir, wie lang die Stiele der Rosen sein sollen. Bevor du alle Rosen schneidest, experimentiere mit der Vase, in die du die Rosen stellen möchtest. Schneide dann die Rosen auf die gewünschte Länge.

  • Entferne alle unteren Blätter von den Rosen. Die Blätter würden in der Vase zu faulen beginnen. Lasse die oberen Blätter stehen. Es sollten aber mindestens drei Blätter an den Rosen bleiben.

  • Lege eine Rose schräg auf deine linke Hand und lege die anderen Rosen nacheinander schräg auf sie. Die Köpfe der Rosen sollten dabei immer ein klein wenig tiefer sein als die erste Rose, so dass der Strauß am Ende an einen Halbkreis erinnert. Die Stiele liegen dabei immer in der gleichen Richtung. Drehe den Strauß ab und zu, damit du sehen kannst, ob er von allen Seiten schön aussieht.

  • Wenn du mit deinem Strauß zufrieden bist, binde ihn mit einem Bast oder ähnlichem zusammen. Kürze alle Stiele auf die gleiche Länge. Verwende ein scharfes Messer und schneide die Stiele in einem 45 Grad-Winkel ab.

Einen Rosenstrauß in der Vase arrangieren

Leichter ist es, den Rosenstrauß in einer Vase zu arrangieren. Stelle die Rosen, deren Stiele du auf die gleiche Länge gekürzt hast, nacheinander in eine Vase und achte darauf, dass sie gleichmäßig fallen. Wenn du möchtest, kannst du noch andere Blumen zwischen die Rosen stecken.

So bleibt der Rosenstrauß länger haltbar

  • Wähle eine Vase mit einer weiten Öffnung. Denn Rosen wollen sich auch in der Vase entfalten können.

  • Rosen wollen tief, im Wasser stehen. Das heißt, dass mindestens die Hälfte des Stiels im Wasser sein sollte.

  • Verwende lauwarmes Wasser und wechsle es täglich. Schneide dabei immer den Stiel der Rosen neu an.

  • Die Vase mit dem Rosenstrauß sollte nicht sonnig und nicht im Zug stehen.

  • Stelle den Rosenstrauß nicht neben eine Obstschale. Von vielen Früchten, wie zum Beispiel Äpfeln, geht das Reifegas Ethylen aus, das die Blumen schneller welken lässt.

  • Ideal ist es, wenn du den Strauß über Nacht an einen kühlen, dunklen Platz, wie zum Beispiel in den Keller, stellen kannst.

Tipp: Stelle frisch geschnittene Rosen nie mit älteren Rosen in eine Vase. Der fortgeschrittene Welkeprozess der älteren Rosen würde dazu führen, dass die frischen Rosen schneller welken oder die Köpfe hängen lassen.

Was passt zu Rosen in der Vase?

Auch in der Vase bleiben die Rosen die Königin der Blumen. Diesen Rang solltest du ihr nicht mit anderen auffälligen Blüten im gleichen Blumenstrauß streitig machen. Meistens beschränkt man sich auf zwei bis drei Farben in einem Blumenstrauß. In einem Blumenstrauß sehen Blumen mit kleinen Blüten sehr schön aus, die die Rosen umspielen. Weiße oder blaue Blüten sind ein toller Kontrast zu roten oder rosa Rosen.

Bildnachweis:

Foto Rosen in Dose von Bao Nguyen on Unsplash

Foto Rosen mit Kornblumen Photo by Brigitte Tohm on Unsplash

Foto Rosen binden Photo by Waldemar Brandt on Unsplash

Foto Rosen in Schale Photo by Hamide Jafari on Unsplash


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN