MAGAZIN

Der Garten der Wortkünstlerin

Ich bin wieder unterwegs. Dieses Mal in Rodmell im Süden Großbritanniens. Begleite mich auf meiner Reise und Besuche mit mir Monks House.

Das Leben der Schriftstellerin Virginia Woolf nahm am 28. März 1941 ein tragisches Ende. Sie füllte ihre Taschen mit Steinen und machte sich zu einem Flüsschen unweit ihres Hauses auf. Dann ging sie ins Wasser. Ihr Leben erlosch von einer Minute auf die andere. Die Erinnerung wird jedoch ewig bleiben. Ihr Leben, ihre Bücher, Briefe und ihr wundervoller Garten, sind ihr Vermächtnis an die Nachwelt.

Um diesen Garten geht es im Artikel auf www.beetwunderung.de. Komm mit und besuche Monks House. Hier kommst Du direkt zum Artikel.


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN