MAGAZIN

Mischkultur einfach erklärt am Beispiel des Milpa-Beets

Welches Gemüse solltest du zusammen pflanzen für mehr Ertrag und weniger Stress? Gründe, Vorteile und Ideen für eine Mischkultur in deinem Gemüsegarten.

Welche Pflanzen soll ich nebeneinander pflanzen?

Wenn du dich schon ein bisschen mit dem Anpflanzen deines eigenen Gemüses beschäftigt hast, bist du bestimmt auch über das Thema Mischkultur gestolpert. Oder du hast gehört, dass es beim Gemüse gute und schlechte Nachbarn gibt, aber weißt jetzt nicht, wie du das in deinem Beet umsetzen kannst. Und fragst du dich auch, warum das alles überhaupt wichtig sein soll? Wächst doch auch so…

Du kannst natürlich alle Gemüse einfach irgendwie in die Beete setzen. Sie werden bestimmt wachsen, wenn du sie gut pflegst. Aber es gibt noch mehr Gründe, dir über die Zusammenstellung deines Beetes, also die Mischkultur, Gedanken zu machen.

Eine bessere Ernte könnte dennoch ein netter Nebeneffekt sein.

Wenn du die wichtigsten Prinzipien und Hintergründe zur Mischkultur verstanden hast, wirst du dir in Zukunft leichter tun bei der Kombination der Partner im Gemüsebeet und Vielfalt in deinem Garten anstreben.

weiterlesen >>


DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN


Es wurden noch keine Kommentare verfasst.

Copyright © 2019. Freudengarten.

ANMELDUNG NOTWENDIG

Bitte logge Dich ein um fortzufahren

LOGIN

REGISTRIEREN